Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Vibrationen im 4. Gang

Erstellt von Kai Liminook, 03.06.2013, 13:36 Uhr · 52 Antworten · 7.190 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.12.2010
    Beiträge
    39

    Standard Vibrationen im 4. Gang

    #1
    Hallo zusammen

    gestern habe ich die ersten 250km auf der Neuen abgespult. Von Anfang an war auffällig, dass das Getriebe im 4. Gang bei ca. 2.000 U/min rythmisch vibriert, es ist so ein pulsierendes Vibrieren, ungefähr 2 Mal pro Sekunde. Wenn ich die Motordrehzahl erhöhe oder senke wird es deutlich schwächer und in anderen Gängen ist es gar nicht zu spüren.

    Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?

    Ansonsten gefällt mir die Neue schon sehr gut.

    Gruß Kai

  2. Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    68

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kai Liminook Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    gestern habe ich die ersten 250km auf der Neuen abgespult. Von Anfang an war auffällig, dass das Getriebe im 4. Gang bei ca. 2.000 U/min rythmisch vibriert, es ist so ein pulsierendes Vibrieren, ungefähr 2 Mal pro Sekunde. Wenn ich die Motordrehzahl erhöhe oder senke wird es deutlich schwächer und in anderen Gängen ist es gar nicht zu spüren.

    Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?

    Ansonsten gefällt mir die Neue schon sehr gut.

    Gruß Kai
    das ist der Seitenständer ,der hat zuviel Lack abbekommen und bei gewissen Drehzahlen fängt der das hüpfen an
    ich hab gehört das es durch die heftigen Vibrationen zu Rissen in der Sitzbank kommt,
    drum gibt es in der 2 Juniwoche '14 eine Rückrufaktion
    da wird alles Sandgestrahlt somit retten sie alle Seitenstäner und Sitzbänke
    ich werde nicht nur die Marke wechseln sondern auch das Land

    Triple Grüße aus Bayern
    peter

  3. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Allianzffb Beitrag anzeigen
    das ist der Seitenständer ,der hat zuviel Lack abbekommen und bei gewissen Drehzahlen fängt der das hüpfen an
    ich hab gehört das es durch die heftigen Vibrationen zu Rissen in der Sitzbank kommt,
    drum gibt es in der 2 Juniwoche '14 eine Rückrufaktion
    da wird alles Sandgestrahlt somit retten sie alle Seitenstäner und Sitzbänke
    ich werde nicht nur die Marke wechseln sondern auch das Land

    Triple Grüße aus Bayern
    peter

    ... und wieder mal sowas von .... schade ...

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    gibt es öfter, gab es aber früher auch schon, speziell bei den HPs. Kein Grund, sich Sorgen zu machen

  5. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    #5
    Von Anfang an war auffällig, dass das Getriebe im 4. Gang bei ca. 2.000 U/min rythmisch vibriert


    Warum bist Du so sicher, dass es das Getriebe ist? Klingt ansonsten nach einer
    Schwebung.
    Es gibt ja vermutlich nichts am Motor, was mit 2 Hz schwingt oder dreht.

  6. Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    320

    Standard

    #6
    funny???????????

  7. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    490

    Standard

    #7
    ...ich meine mich zu erinnern diesen Effekt mal an meiner HP2 Megamoto deutlich gespürt zu haben (viel ausgeprägter als jetzt an der GS LC), meine Vermutung ging damals stark Richtung Kardan, so eine Art Überlagerung von Resonanzen (die Schwingung mit 2Hz trifft ganz gut auf deine Beschreibung)...

  8. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.553

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Herr-Schmuschmittenkötter Beitrag anzeigen


    Warum bist Du so sicher, dass es das Getriebe ist? Klingt ansonsten nach einer
    Schwebung.
    Es gibt ja vermutlich nichts am Motor, was mit 2 Hz schwingt oder dreht.
    Eine Interessante These.
    Auf jeden Fall plausiebler als die Aussage des Versicherers aus Emmering. wobei ich den schon spassig fand

  9. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall plausiebler als die Aussage des Versicherers aus Emmering.

  10. Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    68

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    Eine Interessante These.
    Auf jeden Fall plausiebler als die Aussage des Versicherers aus Emmering.
    entschuldigt bitte,aber wie soll man solche themen ernst nehmen

    beim motorrad sitz man quasi direkt auf dem motor, der räder unten dran hat, drum motorrad
    und solch ein 2 zylinder bewegt sich dreht sich, und schütelt sich, und das muss einem klar sein bevor er solch ein motorrad kauft und beim fahren dann feststellt ......das vibriert......
    fehlkonstruktion
    bmw sollte zusperren
    welch eine frechheit mir solch ein motorrad zu verkaufen
    des is ja a murx
    also nehmt mir nicht übel das ich mal aufmerksam machen wollte was hier teilweise für ein scheiss geschrieben wird
    aber scheinbar muss ich noch lernen das selbst solche dinge trotzdem diskutiert werden

    triple grüsse
    peter


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen
    Von Buddy1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 17:15
  2. Vibrationen
    Von papchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 16:09
  3. Vibrationen
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 15:51
  4. Vibrationen
    Von chrischan1969 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 18:05
  5. Vibrationen
    Von Dieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 21:32