Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 241

Voll- oder Teilkasko

Erstellt von JoHo, 23.01.2014, 18:59 Uhr · 240 Antworten · 28.015 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    115

    Standard

    #21
    Richtig günstig wird's, wenn das Krad auf 98 PS gedrosselt ist!

  2. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard

    #22
    Aber es muss doch auch die Möglichkeit geben, ein Angebot ohne des "Freundlichen" zu bekommen...

    Online habe ich zumindest nichts gefunden

  3. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Bernie. Beitrag anzeigen
    Aber es muss doch auch die Möglichkeit geben, ein Angebot ohne des "Freundlichen" zu bekommen...
    Halte ich für unwahrscheinlich, da es so eine Art "Spezial-Deal" zwischen BMW und der Ergo ist
    Frag doch mal bei Deinem BMW Dealer nach. Ein Nein hat man, ein Ja kann man bekommen

  4. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #24
    Habe vor kurzem von denen ein Angebot erhalten

    http://www.sportect.de

    vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserer Sportect Motorradversicherung.

    .

    1........Der Beitrag für Ihr Motorrad.BMW.1200 GS liegt im Deckungsumfang.Haftpflicht inkl. Teilkasko-

    ............... versicherung mit 150,00 EUR Selbstbeteiligung.bei jährlich 133,00 EUR.

    .

    ............... Sollte zusätzlich eineVollkaskoversicherung.mit 500,00 EUR Selbstbeteiligung gewünscht sein,

    ............... läge der Beitrag bei.319,00 EUR jährlich.

    .

    ............... Voraussetzung wäre hier ein Fahrzeug mit max. 100KW sowie einem max. Neuwert von 18.000

    ............... EUR und der ausschließlichen Nutzung von Personen über 30 Jahren.

    .

    2........Für die.Ducati.Multistrada liegt der jährliche Beitrag im Deckungsumfang.Haftpflicht inkl. Teilkasko-

    ............... versicherung mit 150,00 EUR Selbstbeteiligung.bei jährlich 165,00 EUR.

    .

    ............... Sollte zusätzlich eineVollkaskoversicherung.mit 500,00 EUR Selbstbeteiligung gewünscht sein,

    ............... läge der Beitrag bei.559,00 EUR jährlich.

    .

    ............... Voraussetzung wäre hier ein Fahrzeug mit max. 140 sowie einem max. Neuwert von 25.000

    ............... EUR und der ausschließlichen Nutzung von Personen über 30 Jahren.

    .

  5. Flughund Gast

    Standard

    #25
    @J.R.
    Die Beiträge bei Haftpflicht incl. Teilkasko stimmen nicht ganz, das ist jeweils nur der Betrag für die TK! Leider nicht ganz so günstig zu haben!

  6. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #26
    Wie kommst du darauf?

  7. Flughund Gast

    Standard

    #27
    Ich hatte bei denne auch schon angerufen und man hatte mir erklärt dass dies ein Fehler auf der Homepage sei... Meiner Ansicht nach von vorne herein schon etwas unseriös...

  8. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #28
    aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, daß für ein neues Bike die Vollkasko absolut Sinn macht. Ich hatte im Dezember 12 eine TB zu günstigen Konditionen neu erstanden und hatte die Vollkasko auch nur deshalb abgeschlossen, weil sie in Zusammenhang mit der Ergo Versicherung unter 360 €/a kostete. Das war mir die Sache wert.
    Mit der TB hatte ich jede Menge Spass, habe dann aber im Juni 13 kurzzeitig nicht aufgepasst und bin heftig gestürzt. Mir ist glücklicherweise fast nichts passiert - aber das Moped hatte einen Schaden von ca. 11.000 €.
    Im Endeffekt habe ich den Schaden über die Vollkasko Versicherung abgewickelt und mich im September entschieden, eine neue LC zu kaufen - die sich übrigens im Vergleich zur TB nochmal deutlich mehr Spass macht.
    Trotz Schadens halten sich die jährlichen Beiträge mit ca. 400 € bei der Ergo durchaus in Grenzen. Übrigens war die Versicherung der BMW ein Grund, mir nicht die KTM zu kaufen. Dort beliefen sich die jährlichen Versicherungkosten in der Vollkasko auf über 1200,-€/a. Da die jährlich aufgerufen werden, war mir das echt zu viel.

    Mein Fazit: Bei dem Kauf eines neuen Moped in der Preisklasse der LC ist die VK nur zu empfehlen. Ich gehörte auch zu denjenigen, die der Meinung waren, daß sie sich nicht so hinlegen, daß ein echter Schaden entsteht. Jetzt wurde ich eines besseren belehrt, glücklicherweise ohne mir dabei wirklich weh zu tun. Nachteil: Bei mir sitzt jetzt eine kleine Bremse im Kopf, die die Schräglagenfreiheit der LC nicht mehr ausnutzt.

  9. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #29
    Der Text stammt aus der Antwort auf meine Anfrage

  10. Flughund Gast

    Standard

    #30
    Okay, das ist höchst seltsam! Ich kann nur meine Erfahrung daz beisteuern und die sagt leider etwas anderes... Woran es genau liegt kann ich nicht sagen!


 
Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50