Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Wartungsplan R1200GS LC/2015, 1000km Einfahrcheck

Erstellt von Robi1200, 29.04.2015, 13:15 Uhr · 24 Antworten · 10.909 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    208

    Standard

    #11
    Das Protokoll (abgehakter Wartungsplan) hätte Dir übergeben werden müssen. Ich würde mir das noch zusenden lassen. Ist immer schön beim Wiederverkauf viele Unterlagen zu haben. Außerdem ist das der Leistungsnachweis für die Rechnung.

  2. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    246

    Standard

    #12
    es ist Castrol Racing 4T, 5W40

    gruss
    Robi

  3. Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    64

    Standard

    #13
    Kann hier jemand einen BMW Händler mit guter und kompetenter Werkstatt sowie fairem Preis / Leistungsverhältnis im Ruhrgebiet (Essen, Dortmund, Gelsenkirchen, Bochum, Recklinghausen, etc.) empfehlen? Mein erster Ansprechpartner ist natürlich mein Händler bei dem ich gekauft habe, aber da es meine erste BMW ist und ich sonst keine Erfahrung mit ihm habe, kann man die Fühler ja schonmal ausstrecken.

    Denn wenn man hier und auch im "Nachbarforum" (wenn ich es mal so nennen darf) ein wenig ließt, dann fällt auf, dass die Preise für die Einfahrkontrolle zwischen 150€ und 250€ schwanken, der hohe Preis jedoch noch lange kein Garant für eine gute und kompetente Werkstatt ist.

    Ob ich nun 150€, 200€ oder 250€ für die Einfuhrkontrolle zahle ist mir relativ "egal", solange die Jungs in der Werkstatt fit und motiviert sind und sich meinem Problem, das ich im "verbliebene Kinderkrankheiten Thread" beschrieben habe auch annehmen wollen.

    Gruß
    Benny

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.381

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Duesentrieb Beitrag anzeigen
    ...abgehakter Wartungsplan...
    Vermutlich hat der Schrauber den Meister gefragt:
    "Plan abhaken?"
    "Ja, kannste abhaken."


  5. Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    204

    Standard

    #15
    Hallo Benny,

    empfehlen kann ich Dir aus meiner Sicht die NL Dortmund, Vogelsang in Recklinghausen und AHAG in Bochum (ehem. Ernst in Witten). Die haben zumindest in meinem Umfeld keinen schlechten Ruf und ich hatte bereits mit allen zu tun. Tendenziell sind Vogelsang und AHAG bei der Verrechnungssätzen der AW ein wenig günstiger, wohl weil keine NL. Meine Inspektionen lasse ich immer bei der NL Dortmund machen( habe dort auch gekauft). Enfahrkontrolle in Dortmund hat 168 Euronen inkl. MwSt gekostet. Die 10000er 262 Euronen inkl. MwSt und Leihmoped. Wie geschrieben, alles aus meiner Sicht und Erfahrung.

    Zitat Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
    Kann hier jemand einen BMW Händler mit guter und kompetenter Werkstatt sowie fairem Preis / Leistungsverhältnis im Ruhrgebiet (Essen, Dortmund, Gelsenkirchen, Bochum, Recklinghausen, etc.) empfehlen? Mein erster Ansprechpartner ist natürlich mein Händler bei dem ich gekauft habe, aber da es meine erste BMW ist und ich sonst keine Erfahrung mit ihm habe, kann man die Fühler ja schonmal ausstrecken.

    Denn wenn man hier und auch im "Nachbarforum" (wenn ich es mal so nennen darf) ein wenig ließt, dann fällt auf, dass die Preise für die Einfahrkontrolle zwischen 150€ und 250€ schwanken, der hohe Preis jedoch noch lange kein Garant für eine gute und kompetente Werkstatt ist.

    Ob ich nun 150€, 200€ oder 250€ für die Einfuhrkontrolle zahle ist mir relativ "egal", solange die Jungs in der Werkstatt fit und motiviert sind und sich meinem Problem, das ich im "verbliebene Kinderkrankheiten Thread" beschrieben habe auch annehmen wollen.

    Gruß
    Benny

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von 250511 Beitrag anzeigen
    Hallo Benny,

    empfehlen kann ich Dir aus meiner Sicht die NL Dortmund,
    So ist es!
    Aber immer daran denken, wie man in den Wald hinein ruft......
    Hervorragende Mitarbeiter, immer ein offenes Ohr und wenn Infos gebraucht werden kommen die prompt.

  7. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    994

    Standard

    #17

  8. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    #18
    Hallo Benny,

    bin von Vor Jahren von der NL Essen zur NL Dordmund gewechselt. Meine Serviceanforderung wurde in Dortmund mit Kompetenz und Unterstützung umgesetzt. Meine neue LC habe ich dann in Dortmund gekauft. Preis und Service sind für mich, im Rahmen des Händler-und Herstellernetzes ausgezeichnet. Man sollte nur Bedenken, alle kochen nur mit Wasser und der Ton macht die Musik.

    Viele Grüße aus MH

  9. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    #19
    Huch! ...und ich dachte, meine 1000er Inspektion wäre teuer gewesen! Da fällt mir ein, daß ich die noch fragen wollte, ob in dem Motorenöl Goldstaub drin ist: €70 alleine für´s Motoröl (nur Material!) ist bei ca.4l auch für´ne Werkststatt happig!!

  10. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    188

    Standard

    #20
    1000 Km Inspektion 166€ Castrol 5W40
    Allerdings war ich bei dem Händler auch das letzte mal
    Werkstatt ok ,Verkauf auch ok
    Aber der die Leitung das letzte habe das einige Jahre hingenommen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sound R1200GS LC
    Von Franky66 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 20:56
  2. Wo finde ich den Wartungsplan der R1200GS LC?
    Von Coyote im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 09:24
  3. Preise R1200GS LC
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 20:46
  4. Zylinder an der neuen R1200GS LC
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 15:30
  5. Neue Fahrwerkoption für R1200GS LC
    Von Grisuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 11:29