Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Wartungsplan R1200GS LC/2015, 1000km Einfahrcheck

Erstellt von Robi1200, 29.04.2015, 13:15 Uhr · 24 Antworten · 10.889 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Moppedsebi Beitrag anzeigen
    HDa fällt mir ein, daß ich die noch fragen wollte, ob in dem Motorenöl Goldstaub drin ist: €70 alleine für´s Motoröl (nur Material!) ist bei ca.4l auch für´ne Werkststatt happig!!
    Das ist bei BMW normal.
    18-20 Liter netto pro Liter verlangen die immer.
    Das wirklich Lustige aber ist, dass man "original BMW-Motoröl" als Privatmann im freien Handel um 6-7€ brutto je Liter kaufen kann...

  2. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #22
    Ich bin Montag dran mit der 1000er Motoröl bringe ich selber mit Castrol 5w 40

    gruß

  3. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #23
    Bei VW zahle ich für das Lomglife Öl auch 30€/Liter...

  4. Registriert seit
    03.08.2015
    Beiträge
    170

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von ClausM.ausH-U. Beitrag anzeigen
    Servicedatum und Restwegstrecke setzen
    Fahrzeugtest mit BMW Diagnosesystem durchführen
    Ölwechsel im Motor mit Filter (4,2l)
    Öl im Winkelgetriebe wechseln (0,2l)
    Bremsflüssigkeitsstand vo/hi prüfen
    Kühlmittelstand prüfen
    Reifenprofiltiefe und -fülldruck prüfen
    Beleuchtung und Signalanlage Prüfen
    Funktionstest Motorstartunterdrückung
    Endkontrolle und Prüfen auf Verkehrssicherheit
    Fahrzeugtest mit BMW Diagnosesystem durchführen
    BMW Service in Bordliteratur bestätigen

    Material inkl. Öl, Filter und Dichtring: €78,66 netto
    12 AW für Inspektion, 2 AW für Probefahrt.
    Alles zusammen ca. €225,- inkl Märchensteuer und Leihmopete

    Gruß Claus


    Bei mir ist 5W40 drin
    Ich müsste rauslaufen, um zu wissen, was für ein Öl drin ist, hey, ich komme aus der R 1100er Ecke, die bekam immer W 50...
    Preislich war ich überrascht, das Leihmoped für zwei Tage umsonst und der ganz normale Wartungsplan hat mich 175 Euronen gekostet. Das ganze in DU, gibts glaub ich nur einen Händler.

    Was nicht so prickelnd war: Ich hab an dem vorderen Lager des Kardans eine arge Schramme, wurde aber ausgetauscht.
    Gar nicht schön fand ich, das am Leihmotorrad die Kette so gelängt war, dass sie beim Lastwechsel ständig gegen die Schwinge schlug. Die hatte bestimmt so 6 - 7 cm Durchhang und war trocken wie Dörrobst. Hab ich dann Bescheid gesagt.

  5. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #25
    Mein Freundlicher verlangte für den 1000er KD exakt 161,67 EUR inkl. MwSt. Arbeiten lt. Wartungsplan. Als Öl Kippte er das Aral High Tronik 5-40 rein. Er verlangte pro Liter 13,36 Eur. BMW Leebmann in Passau.. Nur absolut zu empfehlen. Toller Service. Freundlicher Service. Bestnoten


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Sound R1200GS LC
    Von Franky66 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 20:56
  2. Wo finde ich den Wartungsplan der R1200GS LC?
    Von Coyote im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 09:24
  3. Preise R1200GS LC
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 20:46
  4. Zylinder an der neuen R1200GS LC
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 15:30
  5. Neue Fahrwerkoption für R1200GS LC
    Von Grisuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 11:29