Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Wasser in der Schaltereinheit

Erstellt von HottiDU, 12.05.2013, 11:49 Uhr · 73 Antworten · 12.692 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Ist oder sind denn diese Komponenten wirklich defekt (Not AUS)? oder können Sie per CAN Bus einfach nicht angesprochen / angemeldet werden? Siehe Nebelscheinwerfer! Könnte ja sein.
    Du hast aber sicher Fakten um zu sagen, dr kann niGS dafür, oder?
    der Canbus ist eine bidirektionale Datenleitung zur Vernetzung von Steuergeräten, nicht mehr. Der steuert nix, der macht nix, außer Signale zu übertragen, insofern ist er selbst an garnix schuld.
    Wenn Schalter nicht funktionieren, sind sie selber defekt (Wassereinbruch) oder das Steuergerät erkennt die Schalter nicht. Wenn Nebelscheinwerfer angemeldet werden müssen, werden sie am Steuergerät angemeldet, die Signalübertragung selbst wird über den Canbus dargestellt.

  2. sugus Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    .
    Wenn Schalter nicht funktionieren, sind sie selber defekt (Wassereinbruch) oder das Steuergerät erkennt die Schalter nicht.
    Eben, du schreibst es ja selber!!! Darum sage ich ja, die könnten, aus welchem Grund auch immer, nicht erkannt werden und sind nicht wirklich defekt. Eine kurzes "verlieren der Verbindung" zum Steuergerät könnte das Nichterkennen bewirken und das Nichtfunktionieren auslösen!

    Ich kann es mir nicht so recht vorstellen, dass die Schalter Reihenweise defekt gehen......Irgendwie.

  3. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    ...

    Ich kann es mir nicht so recht vorstellen, dass die Schalter Reihenweise defekt gehen......Irgendwie.
    Um deiner Vorstellungskraft ein bisserl zu helfen:

    Mein Nachbar fährt eine K1300. Schaltereinheit links 2x getauscht in 1,5 Jahren
    (Mopped war neu gekauft und hat heute erst 5000km weg, also keine alte Möhre)

    Elektrische Grüße,
    Michael.

  4. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #54
    Wie schon geschrieben, das Wire System überträgt nur Befehle und an die ZFE.

    Und ja, was da in den letzten Jahren an Schaltern in den Baureihen getauscht wurde, man kann es fast nicht glauben. Und immer und immer das gleiche, Wasser in den Schaltern.

    Aber das liegt am Kostendruck, und bekanntlich bekommt man immer nur das für was man bezahlt (BMW an den Zulieferer).

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Wie schon geschrieben, das Wire System überträgt nur Befehle und an die ZFE.

    Und ja, was da in den letzten Jahren an Schaltern in den Baureihen getauscht wurde, man kann es fast nicht glauben. Und immer und immer das gleiche, Wasser in den Schaltern.

    Aber das liegt am Kostendruck, und bekanntlich bekommt man immer nur das für was man bezahlt (BMW an den Zulieferer).
    if you pay peanuts, you'll get monkeys....

  6. Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    74

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    if you pay peanuts, you'll get monkeys....
    Eine GS gibts aber nicht für Peanuts.

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #57
    Ich fahre eine R1200RT EZ 08/2011. Die hat die selben Schaltereinheiten verbaut. Mein linker Kombischalter wurde bereits 2x auf Gewährleistung erneuert. Der Rechte ist nächste Woche zum ersten Mal mit Wechseln dran, wegen Kontaktproblemen am Killschalter...

  8. Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Ist oder sind denn diese Komponenten wirklich defekt (Not AUS)? oder können Sie per CAN Bus einfach nicht angesprochen / angemeldet werden? Siehe Nebelscheinwerfer! Könnte ja sein.

    Du hast aber sicher Fakten um zu sagen, dr kann niGS dafür, oder?

    JAHA, SIND DEFEKT, WASSERSCHADEN !!!!


    Dank an die, die echtes Wissen verbreiten: AmperTiger, Q-Tip, fralind, u.A.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #59
    wahrscheinlich schneiden demnächst bei BMW die Azubis die Spitzen von Kondomen ab und das Resultat wird als outdoor Enduro Lösung Schalter Schutz angepriesen

  10. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #60
    Es ist übrigens immer wieder interessant, wie, bei entprechender Erwähnung, dann plötzlich der eine oder andere sagt, daß bei ihm auch schon das oder jenes repariert wurde.
    Mich würde mal interessieren ob es wirklich Leute gibt die, sagen wir mal 5 Jahre, fahren ohne auch nur den geringsten Anlaß zu haben die Hilfe einer Werkstatt in Anspruch zu nehmen.


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges VDO Öl / Wasser Temperatur Geber mit ReduzierungBiete einen VDO Öl / Wasser Temperatu
    Von Puschel53 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 14:02
  2. Linke Schaltereinheit feucht?
    Von GSMän im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 19:04
  3. Enduro Lenker: Schaltereinheit rechts
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 11:14
  4. Suche Blinkrelais;Blinkerschalter re bzw Schaltereinheit
    Von kmkler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 21:07
  5. Stecker in der linken Schaltereinheit
    Von peter-k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 19:54