Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Wasserbüffel extrem warm, was sind eure maximal Temperaturen bei GS LC / ADV LC

Erstellt von Rolando7300, 19.05.2014, 14:11 Uhr · 53 Antworten · 6.066 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    268

    Standard

    #21
    Im Fahrbetrieb auf Landstrasse liegt die angezeigte Kühlmitteltemperatur bei 80-85°C, Im Stand an der Ampel oder Stau geht das sehr schnell auf 100°C hoch, dann schalten die Lüfter zu und die Temperatur geht auf 95/96°C zurück, um das Spiel dann von Vorne zu beginnen

  2. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    251

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Salatfrosch Beitrag anzeigen
    Im Fahrbetrieb auf Landstrasse liegt die angezeigte Kühlmitteltemperatur bei 80-85°C, Im Stand an der Ampel oder Stau geht das sehr schnell auf 100°C hoch, dann schalten die Lüfter zu und die Temperatur geht auf 95/96°C zurück, um das Spiel dann von Vorne zu beginnen
    Genau so ist es bei meiner auch.

  3. Registriert seit
    20.09.2005
    Beiträge
    128

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Salatfrosch Beitrag anzeigen
    Im Fahrbetrieb auf Landstrasse liegt die angezeigte Kühlmitteltemperatur bei 80-85°C, Im Stand an der Ampel oder Stau geht das sehr schnell auf 100°C hoch, dann schalten die Lüfter zu und die Temperatur geht auf 95/96°C zurück, um das Spiel dann von Vorne zu beginnen
    Dito bei mir

  4. Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    200

    Standard

    #24
    Bei mir auch und alles ist gut,wie weiter oben schon geschrieben,zu warm Lüfter an,Temp.runter.
    Wenn das nicht klappt,geht die Rote Kontrollleuche an,dann wird es problematisch!
    Gruß an Alle Regor

  5. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #25
    Kann ich bestätigen: jetz wo es sehr warm ist, geht der Lüfter beim Ampelstopp exakt bei 102°C an und kühlt auf 95 runter. Sollte also kein Problem sein.

  6. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    115

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    ist ja kein wasser sondern kühlfüssigkeit, deren "siedepunkt" sehr deutlich über jener von reinem h2o liegt.
    oidaaaaaa!
    *kopfschüttel*

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #27
    Mich dünkt, die Hälfte aller ermittel- und anzeigbaren Messwerte bei der LC dient allein dem Zweck, die Fahrer zu verwirren

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #28
    stimmt!

    ein zeigerinstrument, das wie im auto von 85°-110°C in mittelstellung verharrt, würde den werkstätten viele erklärungen ersparen.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    stimmt!

    ein zeigerinstrument, das wie im auto von 85°-110°C in mittelstellung verharrt, würde den werkstätten viele erklärungen ersparen.
    Nicht so bei den LC-Fahrern. Die würden fragen, ob die Anzeige defekt ist

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Rolando7300 Beitrag anzeigen
    Grüße, ich habe festgestellt das die ADV LC extrem warm wird, der BMW Mechanikus meinte es wäre normal, wie alles und wie immer, was frage ich überhaupt....
    Jedenfalls habe ich teilweise 100 Grad Celsius anliegen und bei 101 springt der Lüfter hinter dem rechten Kühler an.
    Dann gehts ruck zuck richtung 95 96 Grad Celsius und pendelt wieder nach oben langsam bis der Lüfter wieder anspringt.
    Das maximale an Temperatur war bei mir 102 Grad.
    Was habt Ihr so für Erfahrungen?

    Tatsächlich alles im normalen Bereich, auf Landstraße bei 30°C Außentemperatur ist 85-90°C normal, in der Stadt bei Stop & Go kommen schon mal 102-105°C in die BC-Anzeige und der Lüfter schaltet sich dann an und kühlt bis auf 87-90°C herunter..dann gehts wieder rauf und wieder runter...
    Nach Hetzfahrt auf der AB und roter Ampel am Ende der AB-Abfahrt gehts dann ziemlich schnell auf 102°C hoch und der Lüfter wärmt einem das rechte Knie und Unterschenkel.

    Erst wenn die gelbe Kontrolleuchte leuchtet oder blinkt...dann solltest du dir Gedanken machen ..möglichst bald rechts auf einen Parkplatz fahren und mal hinter der Kühlerverkleidung auf den Kühlwasserstand im Ausgleichsbehälter schauen (bei der LC hinter die rechte Kühlerverkleidung linsen...bei der ADV Schraube lösen und kleines Verkleidungsdreieck abnehmen..) Wenn zu wenig...abkühlen lassen und nachfüllen...und auf Leckkagen am Kühler, Schläuchen und Wasserpumpengehäuseenlastungsbohrung (BOAH NE WAT NEN WORT) am Motorblock unter dem linken Zylinder kontrollieren.

    Leuchtet die Kühlwassertemperaturleuchte rot.....rechts ran....Motor aus(falls er es nicht schon ist oder festgelaufen ist) Abholung organisieren....Bier aus dem Topcase holen....

    Gruß
    Dirk


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was verbraucht Eure GS ?
    Von frank69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 23:00
  2. Winterfahrer - Was sind Eure Tricks?
    Von Sunsurfer_81 im Forum Bekleidung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:32
  3. Was sind das für Teile???
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 12:08
  4. Was trinken Eure Kühe
    Von Kelle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 12:35
  5. Was kostete Eure 1200´er ADV?
    Von CS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 03:51