Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Wasserbüffel extrem warm, was sind eure maximal Temperaturen bei GS LC / ADV LC

Erstellt von Rolando7300, 19.05.2014, 14:11 Uhr · 53 Antworten · 6.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    152

    Standard

    #41
    Hallo, nein das würde ich wegen Garantie usw nicht machen.
    Warscheinlich werden die dann bei BMW sagen, der Motor hat einen Hitzeschaden wegen dem Kühlerschutz.
    Gibt es Infos dazu=?

  2. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Wo ist der TE???? Wäre ja mal nett gewesen, wenn er zur oft gestellten Frage : unter welchen Bedingungen er welche Temperaturen abliest, geantwortet hätte, anstatt nur hier und da den Dankebutton zu klicken.
    Wenn ich nicht irre wollte er eigentlich bloß Zahlen und keine Diskussion über Randbedingungen. Das macht nichts wenn man nicht weiß wofür er diese braucht, er fragte danach. Aber es wird meißt nicht von allen auf die Frage geantwortet.

  3. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Julton Beitrag anzeigen
    Mein GSA LC, mit schon 9000km, ist ganz normal warm. Der Lüfter schaltet ein am 100degC und reduziert der kühltemperatur bis. 95degC. Der Kochtempertur ist 107degC. Bei fahrt pendelt der temperatur zwischen 86 und 92degC.

    Ob der aussen(luft)temperatur is 0 oder 25, spielt keine rolle.

    Das wäre ja auch noch schöner, nach 9000km (wenigstens hast Du sie nicht im Stand warm gemacht). Wie hast Du die "Kochtemperatur" festgestellt?

  4. Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    #44
    Hallo!

    Bei mir springt der Ventilator auch bei etwa 100 Grad an. Diese Temperatur erreiche ich aber nur im Stau. Mit Ventilator ist sie schnell wieder auf 95 Grad herunten.
    Die Ölgekühlte 2011er hätte im gleichen Stau ca. 140 Grad an der Ölwanne gehabt und ohne Ventilator die Temperatur stetig weiter steigen lassen. Ich habe das selbst einige Male gemessen und meiner dann 2 PC Ventilatoren hinter den Ölkühler montiert. Thermoschalter an der Ölrückflussleitung. Bei ca. 120 Grad Ventilator ein. Damit war mein Boxer im Stau oder langsamfahrt im Gelände immer mind. 20 Grad kühler als mein Kollege. Komplett kriegt man aber die Wärme nicht weg. Ich hatte auch kaum Ölverbrauch
    Wasserkühlung ist IMHO einer der größten Vorteile der Neuen.

    Liebe Grüße

    Manfred

    R1200GS LC ADV

  5. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Knoxi Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Bei mir springt der Ventilator auch bei etwa 100 Grad an. Diese Temperatur erreiche ich aber nur im Stau. Mit Ventilator ist sie schnell wieder auf 95 Grad herunten.
    Die Ölgekühlte 2011er hätte im gleichen Stau ca. 140 Grad an der Ölwanne gehabt und ohne Ventilator die Temperatur stetig weiter steigen lassen. Ich habe das selbst einige Male gemessen und meiner dann 2 PC Ventilatoren hinter den Ölkühler montiert. Thermoschalter an der Ölrückflussleitung. Bei ca. 120 Grad Ventilator ein. Damit war mein Boxer im Stau oder langsamfahrt im Gelände immer mind. 20 Grad kühler als mein Kollege. Komplett kriegt man aber die Wärme nicht weg. Ich hatte auch kaum Ölverbrauch
    Wasserkühlung ist IMHO einer der größten Vorteile der Neuen.

    Liebe Grüße

    Manfred

    R1200GS LC ADV
    Super! konntest Du auch mails verschicken?

  6. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #46
    Mein Werkstatt hat dass gesagt; 107degC = Kochtemperatur

  7. Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    320

    Standard

    #47
    Beim fahren immer 83-84 grad.

    Gruss aus Holland,

    Leo

  8. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #48
    total ok!!

    Schau bei bei Wasser brauchen wir bei 107°C ein wenig Überdruck damit es flüssig bleibt. Möglichkeiten herauszufinden warum, gibt es durchaus praktikable.

    Das war vor 150 Jahren deutlich schwieriger.

  9. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von GS1200LCdriver Beitrag anzeigen
    Beim fahren immer 83-84 grad.

    Gruss aus Holland,

    Leo
    Wie ich hier in diesem Forum an anderer Stelle gelesen habe besteht ein gewisser "technischer Respekt".

    Vorbemerkung: Ich habe von einem Berg gehört, einem Berg in Holland, in diesem Forum, also muß es stimmen.


    Meine Frage: Hast Du es mal ausprobiert, an diesem Berg? Ich hoffe Du hast die Kochtemperatur nicht überschritten.

    Im Übrigen halte ich das Hobby "Kochen" für eines der Besten.

  10. Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    320

    Standard

    #50
    [QUOTE=GSAFAN;1385638]Wie ich hier in diesem Forum an anderer Stelle gelesen habe besteht ein gewisser "technischer Respekt".

    Vorbemerkung: Ich habe von einem Berg gehört, einem Berg in Holland, in diesem Forum, also muß es stimmen.


    Meine Frage: Hast Du es mal ausprobiert, an diesem Berg? Ich hoffe Du hast die Kochtemperatur nicht überschritten.




    In Holland sind keine Bergen, wass soll ich ausprobieren?


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was verbraucht Eure GS ?
    Von frank69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 23:00
  2. Winterfahrer - Was sind Eure Tricks?
    Von Sunsurfer_81 im Forum Bekleidung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:32
  3. Was sind das für Teile???
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 12:08
  4. Was trinken Eure Kühe
    Von Kelle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 12:35
  5. Was kostete Eure 1200´er ADV?
    Von CS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 03:51