Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Wasserpumpe

Erstellt von MOSchwarz, 31.07.2014, 15:52 Uhr · 64 Antworten · 12.280 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    38

    Standard

    #51
    Hallo Zusammen,

    Bin neu in diesem Forum und kann diese Pumpenseuche nicht ganz nachvollziehen.
    Eine neue Pumpe muss dicht sein, es sei denn etwas anderes bringt sie dazu wieder undicht zu werden.
    Was ist eigentlich mit der Wassertemperatur?.Meine ist nach 15000 km immer noch dicht, fahre aber immer zwischen 79 und 85° nach Thermostatöffnung.(habe auch schon was von bis zu 100° Grad gelesen) Wer mehr Grad hat könnte wohl ein defektes Thermostat haben, welches zu höherer Temperatur führt und somit höheren Druck erzeugt. Wäre interessant dies bei einer Probefahrt zu prüfen. Aus dieser ominösen Bohrung darf kein Wasser kommen, ist nur dazu da kein Wasser im Schadensfall ins Kurbelgehäuse zu lassen.(Druckausgleich)

    Also defacto wenn Wasser austritt ist liegt immer ein Defekt im vorgelagerten System vor.

  2. Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #52
    ... also bei mir sind's im Stadtverkehr schon mal 98 - 102 Grad (auch bei diesen Außentemperaturen). Das mit dem Thermostat hört sich irgendwie plausibel an.

    Beste Grüße

    Xander

  3. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    861

    Standard

    #53
    Bei mir war die Wassertemperatur auch immer zwischen 78 und 82 Grad. Ich glaube yber, das es bei den aktuellen Temperaturen schwer wird 100 Grad zu erreichen. 😉

  4. Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #54
    Nö Norbert, war bei mir heute im Stadtverkehr 2 mal der Fall. (also ich bin gefahren, und nicht 10 Minuten im Stau gestanden)

    Beste Grüße

    Xander

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #55
    Fährst Du durch die Hölle?

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #56
    Vor 40 Jahren hatte ich öfter Opelfahrzeuge, da mußte auch gelegendlich die Wasserpumpe gewechselt werden. Sie waren aber dicht! Es waren nur die Lager ausgeschlagen. Dichtheit bei WaPu,s ist heute Stand der Technik.

  7. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Vor 40 Jahren hatte ich öfter Opelfahrzeuge, da mußte auch gelegendlich die Wasserpumpe gewechselt werden. Sie waren aber dicht! Es waren nur die Lager ausgeschlagen. Dichtheit bei WaPu,s ist heute Stand der Technik.
    Gilt das auch für den "Premium Hersteller" BMW? Meine LC (Bj7/14, Zulassung 3/15) muß jetzt nach 1700 Km in die Werkstatt zum Austausch der undichten Wasserpumpe. Zuvor hatte ich eine LC (Bj13) die bis zum Verkauf bei 50600 Km keine Probleme mit der Wasserpumpe hatte. Bei meinem Sohn (LC, Bj 5/13) mußte die WP auch getauscht werden. So wie es scheint ist bei BMW Stand der Technik: Wasserpumpen können dicht sein, müssen es aber auch nicht sein. Dafür darf der Kunde dann ein Ersatzmoped kostenlos durch die Gegend chauffieren. Auch eine Möglichkeit den Mythos ein Premium-Hersteller zu sein zum Ausdruck zu bringen.

    Grüße aus Stuttgart

  8. Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #58
    Hallo zusammen,

    es gibt News bei meiner LC. Die Wasserpumpe wurde getauscht. Erfreulicherweise steigt nun auch die Temperatur im Stadtverkehr nicht mehr über 85℃.
    Bin gespannt ob jetzt Ruhe ist.

    Beste Grüße

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #59
    Das lag bestimmt am Wetter und nicht an der Pumpe!

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Gilt das auch für den "Premium Hersteller" BMW? Meine LC (Bj7/14, Zulassung 3/15) muß jetzt nach 1700 Km in die Werkstatt zum Austausch der undichten Wasserpumpe. Zuvor hatte ich eine LC (Bj13) die bis zum Verkauf bei 50600 Km keine Probleme mit der Wasserpumpe hatte. Bei meinem Sohn (LC, Bj 5/13) mußte die WP auch getauscht werden. So wie es scheint ist bei BMW Stand der Technik: Wasserpumpen können dicht sein, müssen es aber auch nicht sein. Dafür darf der Kunde dann ein Ersatzmoped kostenlos durch die Gegend chauffieren. Auch eine Möglichkeit den Mythos ein Premium-Hersteller zu sein zum Ausdruck zu bringen.

    Grüße aus Stuttgart
    Dichte WaPu,s sind sicher auch für BMW Stand der Technik. Sie kriegen es nur nicht hin mit dem derzeitigen Lieferanten, wer immer auch das sein mag!


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 800 GS Wasserpumpe undicht
    Von FOB2SB2 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 19:20
  2. Kopfdichtung oder Wasserpumpe?
    Von ixich im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 15:06
  3. Wasserpumpe F650GS
    Von Poldi16 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 19:27
  4. Loch an der Wasserpumpe
    Von DerThomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 21:44
  5. Wasserpumpe reparieren
    Von ha_pe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 19:40