Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 94

Wasserpumpe defekt ???

Erstellt von Adventurerider, 15.05.2015, 22:54 Uhr · 93 Antworten · 20.936 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von funnerlman Beitrag anzeigen
    I
    Ich frage mich wirklich oft, warum dann alle hier diesen Schrott überhaupt kaufen. In dem Fall würde ich empfehlen, die LC zu verkaufen und wieder auf die alte Kawa umzusteigen, da sie ja offensichtlich der Entwicklung der LC um Welten voraus ist.
    Ein Poblem sachlich zu schildern ist eine Sache. Aber die emotionalen Vergleiche wie "meine Alte war ja viel besser" und "früher ist sowieso alles besser gewesen" oder "Bmw baut ja nur noch Schrott" sind nicht zielführend.
    Servus funnerlman,

    schon harter Tobak was Du mir da für Aussagen unterstellst Hab ich irgendwo in dem Beitrag geschrieben dass: "früher sowieso alles besser war" und "bmw baut ja nur noch Schrott" Zeig mir bitte diese Zitate!
    Ansonsten scheinst Du ja ein großer BMW GS Kenner zu sein und BMW hat ja Deiner Meinung nach noch nie "Bockmist" verbaut!
    Ich fahre seit 1989 BMW GS und hab wahrscheinlich so alle Höhen und Tiefen der Entwicklung mitgemacht! Beispiele gefällig:
    Bei meiner ersten R 80 G/S, 1989 gebraucht gekauft, hat´s mir das Getriebe zerbröselt (HPN hat es mir wieder in Stand gesetzt) kurz darauf hat sich das Kreuzgelenk vom Kardan verabschiedet (HPN hat ein neues mit Schmiernippel eingebaut); die alle 10 tkm undichten Gabelsimmeringe konnte ich inzwischen selber schnell wechseln! 1991 dann meine erste neue Paris Dakar in Mint, hier war der Kardan Aufgrund des steilen Winkels 2 mal im Arsch, erst als ich das Teil zum Gespann umgebaut habe war Ruhe! 1992 dann meine R 100 GS in Schwarz/Gelb ebenfalls einmal das Getriebe und während 90 tkm 4 mal die Gabel. Ja, mit einer 1995iger R 1100 GS sollte alles besser werden: Pustekuchen: Die abgerissenen Speichen und die Blasen am Tank waren noch das geringste Übel, alle 5 - 10 tkm hat es die Kopfdichtungen durchgeblasen und Gott sei Dank haben die Jungs das von BMW 1996 hinbekommen, sodass ich wenigstens meine USA Tour beruhigt angehen konnte. Ja, die 1100 ist dann mehr oder weniger problemlos gelaufen bis 230 tkm und wurde dann durch eine 1150iger ersetzt. Diese lief eigendlich problemlos! Hier hat mich nur einmal die Benzinpumpe lahmgelegt. Viel schlimnmer hat es mich dann mit der zweiten 1150 iger erwischt: Ausfall des BKV und Abflug in die grüne Wiese...ja. ja alles nur Einzelfälle, aber mir ist es real passiert! Dann die erste 1200er 2007, die habe ich durch einen Highsider auf einer Gravelroad in Norway selber geschrottet, aber sie hat mich noch 4 tkm nach Hause gebracht Dann die nächste 1200er; Tankfoliengeber, Gangspringer usw. damit konnte ich leben und ich bin halt mehr gefahren als darüber nachgedacht usw. Dann die letze Luftgekühlte 2013 TÜ, nach einem halben Jahr dier erste Batterie, dann nach einem Jahr die 2 Batterie und nach 2 Jahren die 3. und dann war Ruhe. Bei 30 tkm alle Bremsscheiben neu. usw. usw. dazwischen war noch das eine oder andere, aber mir ist es müßig alles aufzuzählen und hier im Forum steht auch noch das eine oder andere! Trotzdem ist und bleibt für mich BMW ein tolles Motorrad und ich werde der Marke trotzdem Treu bleiben auch wenn ich von Dir noch so gute Tipp´s bekomme! Ja, zwischendurch habe ich auch mal aus Frust zu einer TDM 900 und zu einer XT 1200 Z gewechselt, tolle Mopeds, aber zu Hause fühle ich mich auf einer GS! Deshalb auch die 1200er LC TB, NUR: auch hier bekleckern sich die Entwickler nicht mit Ruhm und dass darf auch gesagt werden, auch wenn es dem einen oder anderen nicht passt, das seine ach so geliebte und sauteure GS einige Fehlkonstruktionen hat! So, dass musste ich mal sagen! Schau mal in die Motorradfernreiseforen, warum glaubst Du greifen viele auf alte bewährte Japantechnik zurück? Nun, meine Frau und ich sind mit unserem BMW R 100 GS Basic-Gespann von Niederbayern nach Peking gefahren und bis auf gefühlte 10 Birnen war nix kaputt und ich hab das Teil an einen BMW-Fanatiker in PEK verkauft. Im Moment fahren wir in China ein Jialing 600 A Gespann und mit dem wollen wir dann in ein oder zwei Jahren nach good old Germany. Einfache Technik, von Rotax/Austria entwickelt und vor allem auch der Chinanachbau ist extrem haltbar!
    Und in einem gebe ich Dir Recht, BMW und vor allem mein Freundlicher, bei dem ich seit 30 Jahren meine Mopeds kaufe haben die Defekte großteils wieder hingebogen! Aber muss mann immer der Beta-Tester sein?
    Achja, früher war schon etwas besser: Auf Mopedtreffen konnte man von den alten Haudegen noch viele Tipps abgreifen und es wurde Dir auch geholfen!

  2. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    798

    Standard

    #82
    Gibt's bei Euch auch Absätze?
    Das liest sich ja fürchterlich...daher auch nicht zu Ende.

  3. Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    30

    Standard

    #83
    Peti, keine anderen Sorgen?
    Oder viel Langeweile?

  4. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    987

    Standard

    #84
    So... Nach 3 1/2 jahren und 30000 km suppt meine nun auch
    Nächste woche mal zur niederlassung ( hab ja noch bis nächsten märz garantie )!!

    Mfg.

  5. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #85
    Was Jetzt noch? Ich habe gehofft, dass der Kelch an mir vorübergeht.

  6. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.025

    Standard

    #86
    Als Neufahrzeug WP undicht??

    Beim 10tkm Service gewechselt!!

    KM zur Zeit 69tkm und seit dem Wechsel kein TROPFEN mehr!!

    LG
    Bertl

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.893

    Standard

    #87
    Das macht Mut!

  8. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    766

    Standard

    #88
    Gibt's bei Euch auch Absätze?
    Das liest sich ja fürchterlich...daher auch nicht zu Ende.
    Kannst Du Dich so wenig konzentrieren?

  9. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    798

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Othello Beitrag anzeigen
    Kannst Du Dich so wenig konzentrieren?
    Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun, und warum gibt es Absätze?

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.317

    Standard

    #90
    Es gab doch keine Absätze...


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche defektes Tellerrad 80 oder 100GS bzw 80 bzw. 100R etc
    Von trialrider im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 07:46
  2. Zündkerze defekt?
    Von Tina im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 11:18
  3. Elektronik-Defekt
    Von boxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 12:07
  4. defektes ABS
    Von Hannes im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 14:48
  5. Zündkerze defekt ????
    Von GS Peter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:24