Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

welche Lenkererhöhung bei 40mm

Erstellt von Frankiboy, 23.09.2015, 23:55 Uhr · 16 Antworten · 1.501 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    196

    Standard welche Lenkererhöhung bei 40mm

    #1
    Hi zusammen,
    welche 40mm-Lenkererhöhung fahrt Ihr?

    Die von Touratech, die den Lenker gerade nach oben bringt oder die von Wunderlich, die den Lenker hoch und Richtung Heck bringt?

    Bei meinen 1,86 sind meine Arme eigentlich während des Sitzens lang genug. Im Stand sind 40mm höher ein muss.

    Danke Euch im Voraus!!!


    Achso, die Suchfunktion brachte leider keinen Erfolg.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #2
    Hi
    Was Andere fahren ist doch egal. Es muss Deinem Empfinden entsprechen.
    gerd (ohne Versatz)

  3. Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    196

    Standard

    #3
    Jo, recht hast Du. Manchmal muss man erst auf das offensichtliche gestoßen werden. Danke!
    Also für mich die geraden von Touratech. Kosten auch nur die Hälfte

  4. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #4
    Ich persönlich hatte bisher z.B. noch keinen Bedarf für eine Erhöhung an der ADV bei 1,88m Körpergröße.

  5. Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    196

    Standard

    #5
    ... wenn ich stehe muss ich mich bücken. Bei 40mm Erhöhung (ca. gemessen) stehe ich bequem in den Rasten. (nicht ADV)

  6. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von _alex_ Beitrag anzeigen
    Ich persönlich hatte bisher z.B. noch keinen Bedarf für eine Erhöhung an der ADV bei 1,88m Körpergröße.
    Jupp geht mir mit 186cm genauso
    Weder an der alten Luft/Öhligen noch an der neuen Dicken.

  7. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Frankiboy Beitrag anzeigen
    ... wenn ich stehe muss ich mich bücken. Bei 40mm Erhöhung (ca. gemessen) stehe ich bequem in den Rasten. (nicht ADV)
    Jetzt hab ichs kapiert.
    Ich fahr bisher nicht im Schotter, muss deswegen also nicht stehen.
    Da könnte ich mir eine Erhöhung aber gut vorstellen.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #8
    Hat die TT mittlerweile ABE?

  9. Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    268

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Frankiboy Beitrag anzeigen
    Jo, recht hast Du. Manchmal muss man erst auf das offensichtliche gestoßen werden. Danke!
    Also für mich die geraden von Touratech. Kosten auch nur die Hälfte
    Achte auf die ABE. In die Falle bin ich auch getappt. Da kamen dann noch mal fast 40€ dazu

  10. thm
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,

    ich habe die Wunderliche dran und bin damit sehr zufrieden.
    Und die hat definitiv eine ABE.
    Gruß
    thm


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bei Lenkererhöhung ca. 40mm neuer Bremsschlauch erforderlich?
    Von Frankiboy im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 12:34
  2. [Umfrage] Welche Übernachtung bei Reisen?
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 18:57
  3. Welche Ausstattung bei der 1200 Adventure
    Von erich.s im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 01:30
  4. Welches Öl bei der Einfahrkontrolle einfüllen lassen ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 21:54
  5. Welches Navi bei neuer BMW ?
    Von juergenkn im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 20:26