Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 105

welcher Reifen ist Euer Tipp 2015 ?

Erstellt von G(Andi)S, 24.03.2015, 07:11 Uhr · 104 Antworten · 31.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard welcher Reifen ist Euer Tipp 2015 ?

    #1
    Hallo GS-Fahrer,

    nachdem meine schwarzen nun bald fällig sind, habe ich eine Frage, was ist Euer Tipp im Moment, welcher Reifensatz ist empfehelnswert ? der Anakee3 wird ja wohl nicht empfohlen sie wie ich mich hier durchgelesen habe ?

    welcher andere hat Gripp, und trotzdem eine gute Haltbarkeit ?

    wie sind Eure Erfahrungen ? wie viele KM schafft Ihr mit den Erfahrungen ?

    wäre schön mal eine Übersicht zu bekommen :-)

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    #2
    Für mich nach 1500 Km ganz klar:
    Metzeler Tourance next,super Haftung in allen Lagen,keine Abrollgeräusche,absolut ruhig,Verschleiss kann ich nach so wenig KM jetzt noch nicht beurteilen...

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #3
    ....dann schau halt mal in die Reifenecke.....wirst dabei aber auch nicht schlauer weil jeder anderes empfindet und das immer subjektiv ist. Was nützt dir, wenn einer mit 'nem Reifen 8tkm schafft und den schlecht findet und ein anderer 15tkm und den gut findet? NIX !

    Das Thema ist doch echt so ausgenudelt, dem einen liegt ein Reifen zum eigenen Fahrstil, dem anderen eben nicht.

  4. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #4
    Anakee 3, keine echten Probleme damit, nicht super begeistert, aber auch wirklich nichts dagegen zu sagen. Er ist etwas laut, hat aber bisher über 11k km gehalten. Werden wohl noch ca. 1 bis 2k gehen, dann ist er runter. Vorne und hinten recht gleichmäßig interessanterweise, aber ich bin wohl dieses Mal mehr Autobahn und gerade Strecken gefahren, hinten ist er in der Mitte deutlich weiter runter als außen, mehr als ich das normalerweise gewohnt bin.

    Bin auf verschiedenen Bikes bisher

    - Anakee 2 (F800GS),
    - Metzeler Tourance EXP (R1200GS),
    - Conti Road Attack 2 (R1200GS),
    - Pirelli Scorpion Trail (Tiger 800),
    - Michelin Pilot Road 3 (Tiger 800),
    - Anakee 3 (R1200GS LC) gefahren

    Alles in allem ist der Anakee 3 im Mittelfeld. Ich fahre einfach fast nie abseits von befestigten Straßen, daher haben mir persönlich die beiden Straßenreifen (Road Attack 2 und Pilot Road Trail) am besten gefallen. Leiser, weicher, man spürt den Reifen einfach viel weniger. Haftung war mit allen ausreichend. Am schlechtesten von allen war der Tourance EXP, der hat nach ca. 5000km dermaßen Sägezähne gehabt, dass die ganze Fuhre in Schräglage vibriert hat.

    Würde den Anakee 3 problemlos wieder nehmen, tendiere aber für das nächste Mal eher zu einem Pilot Road Trail 4.

  5. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #5
    Wenn die Leute sagen, welche Reifen sie mögen und welche nicht, kann man manchmal Schlüsse daraus ziehen. Ich weiß, welche Reifen ich mag und wenn andere den auch mögen, dann schaue ich mir auch schon mal an, was die sonst noch so empfehlen.

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #6
    Ich bleibe mit meiner Empfehlung beim Mitas E07. Bei hohem Offroadanteil und viel Weichsand hällt der von Südafrika bis nach Deutschland aber selbst auf Asphalt macht er dank des Mittelstegs nicht so schnell schlapp.

  7. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    552

    Standard

    #7
    Für die Straße auf jeden Fall der metzeler tourance next.

  8. Huhu Gast

    Standard

    #8
    Ich bin im letzten Jahr 10.000 km auf Anakee 3 gefahren. Größtenteils mit Sozia und vollem Gepäck. Der Reifen ist sehr gut, vor allem bei voller Zuladung und wenn man mal leichten Schotter unter die Räder nimmt. Dafür kommt er im Handling bei sehr sportlicher Fahrweise etwas träge daher und will mit höherer Kraft am Lenker bedient werden. Dennoch kann man auch mit dem Anakee 3 jede Menge Spaß haben ... erst recht wenn man in leichtes Gelände will oder muss. Der Anakee 3 ist aus meiner Sicht ein zuverlässiger und berechenbarer Freund und bietet mit seinen Allround-Qualitäten den besten Kompromiss. Dabei bleibt er einem lange treu. Einzige Alternative für mich wäre derzeit der Conti TKC 70 ... aber nur theoretisch, da ich praktisch keine Erfahrung habe.

  9. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ich bleibe mit meiner Empfehlung beim Mitas E07. Bei hohem Offroadanteil und viel Weichsand hällt der von Südafrika bis nach Deutschland aber selbst auf Asphalt macht er dank des Mittelstegs nicht so schnell schlapp.
    Der Mitas hat keine Freigabe für die LC,wahrscheinlich gibts den nicht mal in der Grösse...

  10. gs3
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    145

    Standard

    #10
    Fahre nun seit ca. 2.000 km den Michelin Pilot Road 4 Trail und hatte vorher den Anakee 3 als "Auslieferungs-Zustand", wobei das fast schon wieder unfair ist, da der Anakee in der Summe seiner Eigenschaften gar nicht mal so schlecht war und immerhin auch begrenzt offroad-tauglich ist.

    Der Road 4 Trail ist trotz des Namens ein reiner Straßenreifen und fährt sich auch so. Will heißen: Er klebt wirklich gut auf der Straße bei einem sehr weiten Temperaturbereich, selbst bei den kalten Asphaltstemperaturen momentan baut er verhältnismäßig guten Grip auf, lenkt sehr kontrolliert ein, ist bis in den Grenzbereich kontrollierbar, genau das wollte ich auch, da ich beim Anakee in starken Schräglagen regelmäßig das Gefühl hatte, er schmiert hinten weg. Die Offroadtauglichkeit des Road 4 dürfte nahe 0 liegen, aber ich fahre eh zu 99,9% Straße/Asphalt, daher steig ich jetzt auch auf die XR um (Scherz!).
    Haltbarkeit nach ca. 2.000 km noch nicht abschätzbar, er sieht trotz Highspeed-Autobahn-Etappen auch hinten noch sehr gut aus.

    Gruß GS3 (demnächst XR3, nein, wohl nicht, aber man weiß ja nie...)


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strasse und Schotter,- welcher Reifen ist zu empfehlen?
    Von Tox im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 22:22
  2. Welcher CTA Reifen ist bei Auslieferung auf der R1200GS LC
    Von Devil im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 07:18
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:26
  4. Ist euer Lenker gerade ??
    Von Talisker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 10:46
  5. welcher reifen hält am längsten
    Von vau zwo im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 15:56