Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Welches Bluetooth Headset hat den besten Musiksound?

Erstellt von robbojoe, 30.05.2014, 21:19 Uhr · 41 Antworten · 9.686 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    331

    Standard

    #21
    Blue-Bike - völlig überteuert!
    Su26

  2. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    322

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von SU26 Beitrag anzeigen
    Blue-Bike - völlig überteuert!
    Su26
    Weil?

    Habe z.Z. das BMW-WCS2 und will aufgrund der üblen Qualität, vor allem bei der Kommunikation auf BlueBike wechseln. Das BMW-System ist ja nicht wesendlich günstiger und intelligend ist es auch nicht.

    Könnte diesen Fred nicht jemand in die richtige Rubrik verschieben?!

  3. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    331

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Il Postino Beitrag anzeigen
    Weil?

    Habe z.Z. das BMW-WCS2 und will aufgrund der üblen Qualität, vor allem bei der Kommunikation auf BlueBike wechseln. Das BMW-System ist ja nicht wesendlich günstiger und intelligend ist es auch nicht.

    Könnte diesen Fred nicht jemand in die richtige Rubrik verschieben?!
    Weil: alle Geräte haben Stärken und Schwächen, z.B. Hat hier noch niemand von einem guten Radioempfang berichtet egal welches Fabrikat. Also braucht man das nicht kaufen. Die Intercom- Reichweite ist genau so ein Thema, sie geht mit Glück um die nächste Hausecke.
    Habe selbst ein Sena, Verbindung zum Navi, Telefon und Sozia, MP3 vom Navi - das alles geht, mehr brauch ich nicht!
    SU26

  4. Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #24
    ich war im Oktober auf der Messe in Köln und hab mich da speziel nach Gegensprechanlagen umgeschaut, die einen vernünftigen Sound haben. Mir gehts dabei in erster Linie um das Musikhören. Derzeit mache ich das mit einem Inearkopfhörer und einem kleine Bluetoothgerät. Aber da ist mir das gefummel mit dem Kabel zu lästig und meine Mitfahrer sind genevt, wenn sie wieder mal warten müssen, bis ich soweit bin
    Auf der Messe habe ich mir als erstes das System von BlueBike angeschaut und auch unterm Helm angehört. Muss schon sagen, die haben nen echt super Klang. Toller Bass und satter Sound auch bei höherer Lautsprecher.
    Aber leider auch mit weit über 400€ für eine Soloanlage nen satten Preis. Und man kann noch nicht einmal sich mit anderen Anlagen von anderen Herstellern koppeln.
    Dann hab ich mir so einige andere System, die man hier auch aus dem Netz kennt, angeschaut und angehört.
    An einem Stand wurde das Interphone F5 angeboten und vorgeführt. Nicht nur, dass das Model, was da am Stand war, einfach nur ein Augenschmaus war, man hat mir auch die Anlage sehr ausgiebig erklärt. Beim Test des Klanges war ich erst nicht so begeistert. Die serienmäßigen Lautsprechen haben mich da nicht so umgehauen. Aber dann hat der Verkäufer aus ner Glasvitrine eine paar Lautsprecher rausgeholt und mir zu testen gegeben die echt der Hammer waren. Selbe Anlage mit diesen Lautsprechern. Einfach nur geil. Der Verkäufer hat mir erklärt, dass das ganz neue Lautsprecher von Interphone sind, dies speziel jetzt für den Shoei Neotec waren. Aber angeblich sollten bis zur Messe im März in Dortmund auch solche Lautsprecher universell einzubauen sein.
    Sollte das nicht der Fall sein, werde ich die Lautsprecher vom Neotec so anpassen, dass sie in meinen HJC R-Pha max evo passen.
    Denn die Anlage war mit Messepreis weit unter 200€ für eine Einzelanlage und der Lautsprecher lag so bei 50 €. Aber wie gesagt, der Klang war echt gut und die Interphone F5 soll ja was man hier und im Netz so lies, für diese Preislage ganz gut zu funktionieren.
    Hat jemand in Köln auch diese Lautsprecher gesehen und kann mir sagen, wie diese Dinger heißen???
    Gruß Ralf

  5. Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #25
    habs gefunden.
    Interphone Pro Sound Audio Kit heißen die Dinger

  6. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #26
    Hallo! Ich habe nicht so viele Vergleichsmöglichkeiten; ich hatte vorher einen Schuberth-Helm mit SRC: das war von der Verbindung, zumindest mit Cardo-Geräten (die meisten meiner Freunde fahren so etwas), eine mittelschwere Katastrophe. Die Qualität der Musik (per Bluetooth vom iPhone fünf) ging so. Seit zwei Monaten fahre ich den Shoei Neotec und habe mir das Cardo Sho1 gegönnt. Meinem Gefühl nach funktioniert das alles ganz o. k.; Musikwiedergabe klingt super, jedenfalls deutlich besser als vorher, und es gibt auch keine Probleme mit den Bässen. Was nicht so toll ist, wenn eine Navigationsdurchsage kommt, übersteuert der Lautsprecher total. Da das bei der Musikwiedergabe nicht passiert, und auch beim telefonieren oder der Kommunikation untereinander nicht, kann ich mir das technisch nicht erklären. (Kann man beim Navigator V, wenn ein Headset verbunden ist, die Navi-Ansagelautstärke noch irgendwie voreinstellen?) Ist auf jeden Fall unschön. Was super ist, ist der austauschbare Akku. Ich habe den Akku in 6-8 Stunden zwar bisher noch nicht leer gekriegt, aber es ist schon schön, beim fahren in der Gruppe einen Ersatz Akku dabei zu haben, der in 2 Sekunden getauscht ist (natürlich imStand!). Die Integration in den Helm ist gut, auch die Bedienbarkeit der Knöpfe mit Handschuhen klappt. Allerdings habe ich immer noch die ausgedruckte Kurzanleitung im Tankrucksack, weil das Abrufen der jeweiligen Funktionen alles andere als intuitiv ist... Nur meine 2 Cent! LG, Andy

  7. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von andysfr Beitrag anzeigen
    Was nicht so toll ist, wenn eine Navigationsdurchsage kommt, übersteuert der Lautsprecher total. Da das bei der Musikwiedergabe nicht passiert, und auch beim telefonieren oder der Kommunikation untereinander nicht, kann ich mir das technisch nicht erklären.
    Die Unterschiedliche Soundqualität zwischen Naviansage und Musik liegt an den unterschiedlichen Bluetooth Übertragungsprotokollen.
    Musik = A2DP (Stero, Musikübertragungsprotokoll)
    Navi = HFP (Mono, Hands Free Protokoll - ist eigentlich ein Protokoll für Telefon freispechen)

    Zitat Zitat von andysfr Beitrag anzeigen
    Kann man beim Navigator V, wenn ein Headset verbunden ist, die Navi-Ansagelautstärke noch irgendwie voreinstellen?
    Geht über den Lautstärke-Mixer/Audiomischpult (Hauptbildschirm -> Lautstärke -> Schraubenschlüssel/Audioeinstellungen -> Audiomischpult. Das alles bei "angeschlossenem" BT-Device). Dort kann man mit 3 Schiebereglern die Lautstärke für Musik/Medien, Navi und Telefon getrennt einstellen.

    MfG, Stefan

  8. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    #28
    Selber benutze ich und meine Sozia das Senna SMH-10R. Da wir einen speziellen angepassten Gehörschutz verwenden ergibt sich saures ein Sound mit ziemlich Bass.

    - Dialog mit Sozia sehr gut
    - Dialog, auch z. Bsp. mit Cardo Geräten, ist sehr gut
    - Telefon einwandfrei
    - sogar ein Funkgerät wird angeschlossen (braucht allerdings ein Zusatzgerät)

    Würde das Sena jederzeit weiter empfehlen.

  9. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #29
    Ich habe mir für mein Cardo Rider G9 einen Sony Kopfhörer gekauft, hat 20,- € gekostet. Den kann man auseinander schrauben. Das Kabel hab ich gekürzt und die Lautsprecher etwas angepasst. Anschließed mit Klett im Helm eingebaut. Der Klang ist wesentlich besser als die originalen Lautsprecher. Ich muss jetzt nur noch ein wenig an der Optik arbeiten, schön in Stoff oder so einpacken.

  10. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #30
    Hallo.
    Nach vielen Versuchen mit n-com, Cardo und Co was alles eine stange Geld gekostet hat, bin ich schlußendlich beim bluebike gelandet.
    Hauptgrund dafür war für mich das ich 3 Geräte Gleichzeitig über bluetooth koppeln und nutzen kann. Bei allen anderen Geräten musste ich entweder eins per Kabel anschließen oder ein Gerät mit einem anderen Koppeln und dieses dann ans Headset Koppeln. das war mir einfach zu umständlich. Vor jeder Fahrt überlegen wie ich was jetzt koppeln tue.
    Das Interkom habe ich bisher nicht benutzt. Daher kann ich da nichts zu sagen. Alles andere Funktioniert einfwandfrei und für mich hat es den bisher besten Sound überhaupt.
    Ich höre unterwegs auch sehr gerne und viel Musik.
    Ich bereue den Kauf bisher nicht und würde es wieder kaufen.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat Yamaha den besten Sound?
    Von beiker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 10:43
  2. Suche neues Bluetooth Headset, aber welches....
    Von funcarver im Forum Navigation
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 22:23
  3. Welches Bluetooth-Headset könnt Ihr empfehlen?
    Von SpeedyBP im Forum Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 20:15
  4. Wer hat den schlechten Tag: Die Kuh oder ich?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 14:41
  5. TomTom Rider mit Bluetooth-Headset
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 12:54