Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Welches Modelljahr der GS1200 LC kaufen und wann? Modelljahr 2013 oder 2014?

Erstellt von robbojoe, 15.09.2013, 12:04 Uhr · 34 Antworten · 15.608 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Die neue wird wieder luftgekühlt...
    aber dafür mit mini-kühlschrank :-)

  2. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #22
    Hi, bin ich falsch informiert?.
    Das Teil mit allen machbaren Extras incl. Koffer Topcase und Navi ( Vollausstattung ) kostet doch irgenwas um 19000,00€
    Wenn er von einer GS mit dieser Ausstattung redet, ist 15600,00€ bei 5000 km doch nicht teuer.
    Gruss Horst

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.523

    Standard

    #23
    Jepp

  4. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #24
    ....schlecht ist der Preis nicht. Wobei ich meine neue 2013er Ende August auch zu einem sehr guten Preis bekommen habe.
    Ich persönlich würde mal schauen was noch so an 2013er rumsteht. Evtl gibt es da nen fetten Rabatt. Die meisten werden doch unbedingt die 2014er wollen. Ich persönlich konnte da einen super Preis bekommen........

  5. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #25
    Fetter Rabatt?
    Wie definierst Du den?
    > 8 % ???

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.523

    Standard

    #26
    Also, ich stimme q-treiberr1200gs zu, dass das bei seinen Annahmen ein guter Preis ist. Allein bezweifel ich das TopCase und das Navi.... und das sind Brutto Liste um die 1100€

  7. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Also, ich stimme q-treiberr1200gs zu, dass das bei seinen Annahmen ein guter Preis ist. Allein bezweifel ich das TopCase und das Navi.... und das sind Brutto Liste um die 1100€
    Ich habe änliche Werte. Voll, bis auf Tempomat, ( geht auch mit dem Lenkerteil von Wu. )Koffer, Topcase, Navigator 4, hinten neu bereift, mit 7000km und 10 % Rabtt auf die 10000er. Kostet 15800,00€. Das fand ich in Ordnung.
    Ich muss auch sagen, dass ich nicht auf eine 14er warten würde, wenn ich so ein Teil mit Vollausstattung jetzt schießen könnte. Nur weil vielleicht ein LD verbaut ist, den anscheinend niemand braucht.
    Gruss Horst

  8. Registriert seit
    05.04.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von robbojoe Beitrag anzeigen
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zum Kauf einer GS 1200 LC? Ich habe momentan drei Möglichkeiten. Kauf eines Vorführers mit 5.000 km, EZ 05/13, Modelljahr 2013 (der Vorführer soll mit Vollausstattung und Koffer 15.900 kosten).
    Oder kauf einen neuen, Modelljahr 2014, also mit Lenkungsdämpfer. Oder ich warte bis zum Frühjahr 2014. Weiss jemand von euch ob Modellpflege bzw. Verbesserungen bis zum Frühjahr 2014 einfliesssen oder ob egal ist ob ich jetzt das Modelljahr 2014 kaufe oder erst im Frühjahr 2014. Hintergrund der Frage ist das Thema Getriebe, dass BMW anscheinend auch nach 20 Jahren noch nicht sicher im Griff hat. Was würdet Ihr mir raten?
    P.S. Ich habe momentan kein Bike, meine vor 2 Monaten neu gekaufte Aprilia Caponord 1200 Travel Pack habe ich aufgrund vieler und sehr gefährlicher Mängel dem Händler wieder zurückgegeben. Eigentlich möchte ich die Saison noch nicht beenden.

    Hallo robbojoe,
    es ist zwar eine Weile her, aber mich würde es doch interessieren, wie du dich dann entschieden hast? Hast du neue GS gekauft? Ich habe auch 06/2015 eine Aprilia Caponord 1200 Travel Pack gekauft und jetzt will ich sie für eine GS tauschen. Ich habe mit der Aprilia 6000 km gemacht und bin nicht unzufrieden gewesen, deswegen würde es mich interessieren, was du an der Aprilia so gefährlich gefunden hast?
    Bist du jetzt mit der GS zufrieden?

  9. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    257

    Standard

    #29
    Würde mich interessieren, wie Du die Erfahrung gemacht hast und die 6000 km gefahren bist, wenn du das Teil erst "6/2015 gekauft hast"?

  10. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von motorado Beitrag anzeigen
    Hallo robbojoe,
    es ist zwar eine Weile her, aber mich würde es doch interessieren, wie du dich dann entschieden hast? Hast du neue GS gekauft? Ich habe auch 06/2015 eine Aprilia Caponord 1200 Travel Pack gekauft und jetzt will ich sie für eine GS tauschen. Ich habe mit der Aprilia 6000 km gemacht und bin nicht unzufrieden gewesen, deswegen würde es mich interessieren, was du an der Aprilia so gefährlich gefunden hast?
    Bist du jetzt mit der GS zufrieden?
    Ich würde mir nicht allzu viele Hoffnungen machen, der User robboje hat sich am 13. November des vergangenen Jahres zum letzten mal hier eingeloggt...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Änderungen GS Modelljahr 2014
    Von AlpenoStrand im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 333
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 16:32
  2. Änderungen GS Modelljahr 2014
    Von dr.highlander im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 18:29
  3. Rückrufaktion F800 GS Modelljahr 2013
    Von Jodeler im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 13:23
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 15:42
  5. Modelljahr?
    Von Egon im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 10:52