Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Welches Topcase für meine 1200 LC?

Erstellt von katomi, 06.07.2016, 11:28 Uhr · 50 Antworten · 9.096 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    127

    Standard

    #41
    Von RunNRG ermuntert habe ich mir heute das SW-Motech Topcase näher angeschaut und direkt montiert (nach Bezahlung natürlich).

    Das Preis-Leistung-Verhältniss ist wirklich unschlagbar, die Qualität und Verarbeitung hat mich ungeheuer überrascht!
    Für 129,- Euro eine hübsches Topcase mit Halterplatte - sensationell. Beim Polo-Shop habe ich mir auch Givi, Shad und anderen angeschaut: Die sind deutlich teuerer und machen keinen besseren Eindruck. Das Givi hat einen besseren Griff aber das war mir keine 160 Euro Aufpreis wert zumal mir die Optik des T-RAY L (nicht XL) mehr zugesagt hat.

    Ein Hinweis der mich (und ein paar Zuschauer) überrascht hat: In das T-Ray L passen 2 BMW-System-Helme. In das angeblich 2 Liter größere XL nicht !?!?!?!?! (Ich habe es probiert) Das "L" finde ich mit den silbernen Reflektoren zudem gefälliger als das "XL" mit den roten Teilen.

    Als Unterbau habe ich die Gepäckbrücke von Motorrad-Planet ( Motorrad Planet | BMW ) für 49 Euro verwendet. Hatte ich schon vorher gekauft, da für eine ursprünglich angedachte Gepäckrolle, der Original-Träger auch nicht wirklich ausreicht... Da der originale Kunststoffträger-Unterbau mir auch nicht so unzerstörbar erschien, habe ich auch noch von SW-Motech den Verstärkungskit direkt mit eingebaut.

    Nach 34 Jahren Motorrad mein erstes Topcase Vielleicht fahre ich in Zukunft dann mal ohne Koffer (das habe ich bisher eigentlich nie gemacht). In einer Woche geht es nach 19 Jahren Urlaubspause (nicht Motorradpause) zum ersten Mal wieder in die Alpen.
    Früher fand ich solche Kisten auch nicht so prickelnd aber mit Ü50 darf man das wohl anders sehen.

    Grüße und Danke an die sachlichen Ratgeber

    Stephan

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.041

    Standard

    #42
    Ich suche auch noch ein etwas kleineres TC, wenn ich mal alleine fahre (muss nicht immer den Trümmer Trekker Outback 58 spazierenfahren. )

    Für den Preis braucht man eigentlich nicht mehr nach gebrauchten TCs schauen.


  3. Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von GSLudwig Beitrag anzeigen
    und hast schon eines gekauft oder bist Du noch unschlüssig welches es werden soll?
    Ich bin noch zu keinem Ergebnis gekommen und bin letzten Herbst dann doch wieder mit 'ner Schweinerolle auf Tour gegangen. Das bedeutete aber auch:

    - 6 Wochen lang raufschnallen und wieder runterschnallen
    - bei jedem kurzen Stop dieses ungute Gefühl, wenn man sich aus dem Herrschaftsbereich des Moppeds entfernt
    - insgesamt 3 gerissene Spanngummis
    - fortwährendes "nach hinten tasten" während der Fahrt, obwohl doch eigentlich ganz sicher verzurrt...

    Ich habe das Problem in diese Saison verlagert, bin aber noch nicht viel schlauer...

    Da ich auch die Rolle immer direkt im Rücken habe ist nun die Idee gereift, ein Topcase (vielleicht den Trekker 52l) direkt anstelle des Soziussitzes mittels einer Adapterplatte zu montieren. Allerdings fahre ich die GSA mit Alukoffern (gehen nach oben auf) und so müsste man das mal genau ausknobeln...

  4. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.546

    Standard

    #44
    Schon dieses hier gesehen? Koffer SH58X - TopCases - Shad - Engineered for riding
    Verstellbar und der Preis ist auch nicht schlecht.

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.041

    Standard

    #45
    Das passt auch mit dem 58 L Trekker Outback.

    Der ist zwar gewaltig breit und man muss die Deckel der BMW-Alus beim öffnen ein ganz klein bissel zur Seite drücken (aber wirklich nur marginal), damit es nicht kollidiert, aber Optik, Verarbeitung, Gesamteindruck, Stauvolumen, Aufpackmöglichkeit...alles bestens und passt wie A..auf Eimer zur ADV.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.041

    Standard

    #46
    Der verstellbare Shad ist auch nicht gerade günstig (270- über 300 Euro ) und die Verstellmechanismen kosten Platz (siehe BMW Vario ) und sind hinsichtlich Stabilität und Langzeitzuverlässigkeit auch recht suboptimal.

  7. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.546

    Standard

    #47
    Aber es ist schon die Halterung dabei, es gibt auch verschiedene Deckelcover, ich fahr sowieso nicht mit sowas rum, kann mich einfach nicht an die Optik gewöhnen.

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.041

    Standard

    #48
    Ich sehe es nicht ,wenn ich damit rumfahre, dafür ist es immer praktisch, wenn man es dabei hat (packt zu Valentin selbst üppigere Blumenarrangements....)

    In einer Gepäckrolle verstaut, hätte das zuhause Mecker gegeben.

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    17.772

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Hi Martina, vielleicht ist das nicht die genaue Antwort auf die Frage, aber wie wäre es mit Separaten Innentaschen fürs Topcase, entweder welche von Kleinert, oder zB die großen blauen von IKEA. Da passt sehr viel rein und man kann den kompletten Wocheneinkauf über die Schulter nehmen.
    Wäre meine erste Alternative, bevor ein einigermaßen optisch passendes TC gegen ein rundgelutschtes Givi Ufo getauscht wird, das dann beim Tragen genau so gegen die Knie klopft...


    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk
    Das mit den Taschen finde ich auch die beste Lösung. Bei meiner kommt das TC nur ab wenn es zur Inspektion geht. Daher merke ich das Gewicht nicht.

  10. Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    831

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von katomi Beitrag anzeigen
    Guten Morgen allerseits,
    ich habe beim letztjährigen Kauf meines Moppeds (GS1200 LC) gleich ein Vario-Topcase mitgenommen. Aber ehrlich, beim Tragen in die Unterkünfte, beim Einkaufen zuhause und den anderen Gelegenheiten, das Ding mal schleppen zu müssen (passiert halt mal): Ich finde das recht unhandlich. Und schwer ist es ja auch noch. Auch ohne Gepäck.
    Ich trage mich mit dem Gedanken, was anderes hintendrauf zu machen. Was besser beim Tragen in der Hand liegt und nicht immer so an die Hüften schlägt.
    Habt Ihr da Vorschläge für mich? 2 Helme sollten reinpassen. Gaaanz früher bei meiner GSX1100F hatte ich Givi Monokey, die waren recht handlich. Mittlerweile sind ja ein paar Jährchen vergangen und ein paar neue auf dem Markt; schätz' ich mal.
    Und was muß ich dann beachten? Die Halteplatte muß wohl auch ausgetauscht werden?
    Ich kenne mich da nicht so aus, was da alles getauscht werden muß. Seitenkoffer habe ich keine, es sind aber die original BMW-Halter dran.
    Liebe Grüße aus dem Südschwarzwald
    Martina
    Ich würde das TC (das was Du hast) an die Stelle der Rücksitzbank montieren. Passendes BMW Zubehör dazu gibt es - sieht sogar sehr gut aus. Die hinteren Haltegriffe und das ganze Zeug wird abgebaut. In einem solchen Fall brauchst du nur noch Platz für einen Helm und der geht rein.


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Biete Variokoffer + Topcase für R 1200 GS LC
    Von Malou im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 13:41
  2. welches Ladegerät für meine 1200 Gs Bj.2009
    Von bmw-ulli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 08:55
  3. Topcase für R 1200 GS gesucht
    Von Totila im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 22:39
  4. Welche Austauschbatterie für die 1200 er GS?
    Von Euterschleifer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 12:03
  5. welches topcase für gs 650
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 08:36