Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Wer hat eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen? Was kostet diese bei euch?

Erstellt von robbojoe, 24.09.2013, 19:35 Uhr · 41 Antworten · 5.460 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    in AUT sind die Raubritter unterwegs, eine VK kostet pro Monat ein kleines Vermögen, abgesehen davon, dass die Mühle um gut 2.500 teurer ist aufgrund der zusätzlichen Steuern. Und die VK wird auf den LISTEN-KP berechnet. Schadensklassen gibt es bei Motorrädern (im Gegensatz zu den PKW´s) nicht. Man blutet immer volle Länge. Erträglicher wird es, wenn man das Kennzeichen von November bis März hinterlegt, dafür gibt es dann die sogenannte "Garagenkasko" mit rd. 33% der VK-Prämie, das Motorrad ist dann gegen Vandalismus und Diebstahl versichert. Haftpflicht und Motorsteuer fallen in diesem Zeitraum nicht an. VK alleine (also ohne Haftpflicht und Motorsteuer) rd. 140 p.m.
    habs jetzt mal ausgerechnet ... das billigste angebot mit VK(5% SB, mind. 400€) sind 1818€ ... bei jährlicher zahlung...

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    habs jetzt mal ausgerechnet ... das billigste angebot mit VK(5% SB, mind. 400€) sind 1818€ ... bei jährlicher zahlung...
    Autsch

    Frank

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #33
    Die Ergo berücksichtigt bei mir noch meinen Arbeitsplatz.

  4. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #34
    Nicht unbedingt den Arbeitsplatz aber auf jeden Fall den Arbeitsgeber. 😄

    Gruß Pit

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #35
    Ich bezahle bei der HDI fürs ganze Jahr € 640,- VK, bei €500,- SB. TÜ mit 110PS.

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #36
    ACHTUNG!

    Die SF-RABATTTSTAFFELN der Versichungen sind nicht (mehr) vergleichbar!

    Versicherungsprämen immer im Zusammenhang zur persöninchen Sadenfreiheitsrabatt vergleichen.

    Hier hat mich dei ERGO inn den letzen vier Jahren abgezockt. Ich hab mich mich zwar gewundert aber dummerweise nicht genau neu verglichen!
    Jede Assekuranz-Bude darf inzwischen ihr eigenes Rabattsüppchen kochen. Man ködert die Kunden mit billigen Eintrittstarifen und mit den Jahren holt man das x-fach zurück.

    Anfangs hatte meine Hausvesicherung (WGV) eine leicht höhere Prämie als die Ergo. Beide wollten rund 700Euro Prämie (TK150/VK500) für 7 Zulassungs-Monate bei SF1/2, als Wiederiensteiger nach 7 Jahren Unfallpause). Aber nach drei schadensfreien Jahren war die Ergo bei bei 650Euro und bei WGV bei 380Euro!!
    Daraufhin hab ich gewechselt. (Plötzlich fand auch die Ergo was Billigeres...)

    Man muss das jedes Jahr neu vergleichen! Dieser Tarifdschungel ist wie Nebelgranaten und die Versicherungs-Mafia vertaut auf die Bequemlichkeit der Kunden.

    Nach einem Jahr bei der WGV bin ich zurück bei der ERGO, denn die WGV wollte zwar die K25 versichern, nicht aber die neue K50. Das Risiko wäre zu hoch. (Verstehen muss man das nicht).

    Rabattiert werden außerdem nur Haftpflicht- und Vollkasko-, jedoch nicht die Teilkasko-Prämie.
    Da ich (bei der Dosenversicherung) auf 35% bin, kostet mein T5 mit Vollkasko weniger als das 18 Jahre alte Golf3 Cabrio meiner Frau mit "nur" TeilKasko.

    Die ERGO (vormals Viktoria) ist ein Hasenverein. Ich hab meine K50 am 07.05.2013 bekommen und bis heute keinen Versicherungsschein, trotz mehrere Telefonate. Geld wollen die bis jetzt auch keines .
    Solche Schlam perei zieht sich durch meinen gesamten ERGO-Kontakt. Die wissen noch nicht mal, ob man die Verträge kalenderjählich oder unterjährig kündigen muss (wichtig bei Saison-Kennzeichen).

    Aktuelle Prämie meiner K50 ca. 280Euro (SF3, HaftPflicht + TK150 + VK500, Saison 03-10), vermittelt durch BMW.

    Angeblich wird die K50 durch BMW in der ERGO-Versicherung verbilligt. Zumindest in der Einführungsphase.

    Gruß Michael.

  7. CDW
    Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #37
    Habe auch die ERGO Versicherung auf Empfehlung meines . Habe einige Versicherungen verglichen, aber die ERGO war bei Vollkasko die günstigste. Zahle für 7 Monate 250€ HF + VK. Bei der Huk würde HF + TK 136€ kosten. Die ERGO hat mir auch die Unterlagen sofort zugesandt und abgebucht .

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Ich bezahle bei der HDI fürs ganze Jahr € 640,- VK, bei €500,- SB. TÜ mit 110PS.

    Gruß,
    maxquer
    HDI macht in Ö auch Werbung. Sehr günstig sind sie mit der Haftpflicht - 142 Euro pro Jahr für alle schweren Motorräder.
    Bei der VK langen sie allerdings zu, da habe ich ein Angebot bekommen, dass es einem die Schuhe auszieht.

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #39
    Ich habe auch eine Vollkasko mit 1000 Euro SB bei der ERGO (Basic Cover Tarif). Zahle für 9 Monate (Saison 03-11) insgesamt 272 Euro bei SF10.

  10. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    HDI macht in Ö auch Werbung. Sehr günstig sind sie mit der Haftpflicht - 142 Euro pro Jahr für alle schweren Motorräder.
    Bei der VK langen sie allerdings zu, da habe ich ein Angebot bekommen, dass es einem die Schuhe auszieht.

    Soviel ich weiß, spricht rechtlich nichts dagegen, die beiden Vertragsteile "Haftpflicht" und "Kasko" bei zwei unterschiedlichen Versicherungsgesllschaften abzuschließen.
    Allerdings kenne ich persönlich keinen Fall, bei dem das tatsächlich gemacht wurde.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand von euch diese Touren am Gardasee?
    Von BastlWastl85 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2015, 15:49
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 09:28
  3. wie gefällt Euch diese?
    Von Duese im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 23:19
  4. Was kostet eine F650GS?
    Von misterjerry im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 12:02
  5. was kostet eine magnesium abdeckuing
    Von B.E.P. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 06:42