Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Wer hat Erfahrungen mit KessTech...?

Erstellt von radon13, 21.07.2014, 21:23 Uhr · 18 Antworten · 3.563 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    58

    Standard Wer hat Erfahrungen mit KessTech...?

    #1
    Habe das gute Teil erstmals in GAP gesehen und gehört...
    Ansonsten scheint es außerhalb der HD Fraktion noch nicht
    viel über das nicht grad billige Teil zu geben...

    Daher meine Frage: wer hat das Teil bereits und kann was
    dazu sagen (Funktionsweise/Erfahrung mit dem TÜV/Polizei/
    Klangbild bei Beschleunigung vom 1. in den 6. Gang)?

    danke!
    radon13

  2. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    #2
    Ich überlege auch einen Endtopf der etwas bassiger klingt anzubauen, aber nicht so etwas!
    Das TEIL habe ich mir mit einem Bekannten auch in GAP vorführen lassen. Der Sound war schon beeindruckend. Wir waren beide aber der Meinung, dass wir dieses Spielzeug nicht benötigen!

    1. Ich will mir mein Mopped nicht verbasteln. Mich stören die Abgriffe an der Zündung sowie Elektronik.

    2. Ich finde es nicht gut gesetzliche Regelungen, die zum Lärmschutz unserer Umwelt gedacht sind, durch technische Kniffe zu umgehen. Ärger mit der Polizei besonders bei den Nachbarn in Österreich ist vorprogrammiert!

    3. Knapp 2.000€ inkl. Einbau ist zuviel.

    4. Als Ingenieur sind mir zusätzliche unnötige aktive Teile an meinem Mopped ein Grauss. Da sind schon genug davon serienmäßig eingebaut. Noch dazu eigentliche unnützen Kram, der kaputt gehen kann, nur zur Steigerung des Lärms anzubauen, finde ich fast schon peinlich.

    Gruß

    Stephan

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #3
    2. Ich finde es nicht gut gesetzliche Regelungen, die zum Lärmschutz unserer Umwelt gedacht sind, durch technische Kniffe zu umgehen. Ärger mit der Polizei besonders bei den Nachbarn in Österreich ist vorprogrammiert
    Deine Einstellung gefällt mir, nur leider ist ja der O. G. punkt ja eigentlich bei fast jedem aktuellen Motorrad der Fall durch die 'Klappe'...

  4. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    #4
    Ja das stimmt auch wieder, aber das Kess Tech System ist nicht mit der serienmäßigen Soundabstimmmung zu vergleichen. Das ist bedeutend heftiger. Das kann ich nach der Vorführung in Garmisch sagen.

    Gruß

    Stephan

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #5
    Hi
    Einer meiner Freunde fährt das Ding an seiner Harley. Da geht es nicht um Leistung sondern nur um, höflich gesagt, Schalldruck. Das Beste daran ist der Schalter "Krach aus".
    Auch ich bin schon immer (auch im jugendlichen Alter :-)) ein Verfechter von leisen Tönen. Seit ich vor einiger Zeit einen Hörtest machte (Fraunhofer Institut) noch mehr. Zu meiner und deren Verblüffung höre ich, bezogen auf mein Alter, auch sehr hohe Töne (16..17k) extrem gut. Allerdings habe ich bei ca.4k ein scharf definiertes "Hörloch" mit mehr als -30 dB. Alle sahen sich verblüfft an!

    Es ist der Frequenzbereich der bei offenem Visier besteht! Und nachdem ich praktisch immer mit offenem Visier fahre . . . Leider irreversibel.
    gerd

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #6
    Danke für den medizinischen Einblick.....

  7. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #7
    Ich raffe es nicht ! Die Originaltüte ist doch schon laut, warum denn noch lauter ? Wegen Euch Hirnis werden garantiert in naher Zukunft so manche Strecken gesperrt werden.
    Vielen Dank im Voraus !

  8. Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #8
    Der Vorteil bei dieser Anlage liegt ja nicht nur darin, dass sie nur lauter ist. Wenn man z.B. durch eine Ortschaft fährt hat man die Möglichkeit, die Anlage per Knopfdruck leise zu stellen. Das geht leider weder mit der Originalen noch mit der Akra.
    Außerdem stellt sich die Anlage bei 50km/h eh leise, wenn man diesen Modus gewählt hat.
    @ Mospear: Das sollte doch auch so Hirnis wie dir entgenkommen. ;-)

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #9
    Den wahlweise-laut-oder-leise-Effekt kann man viel preiswerter im Zusammenspiel von Gangschaltung und Gasgriff erzielen

  10. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #10
    Danke, Venomous so passt das.
    Und dass die Möglichkeiten auch genutzt werden, glaub ich ganz fest dran.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrungen mit Hecktieferlegung 1150 ADV ?
    Von Freddy-Colonia im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:08
  2. Wer hat Erfahrungen mit HG PSX-RS oder PSX-TR?
    Von Fischkopf im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 22:12
  3. Wer hat Erfahrungen mit diesem Tankrucksack
    Von kurvenfreak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 21:49
  4. Wer hat Erfahrungen mit dem Windschild-Spoiler von Touratech?
    Von Adventure-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 17:46
  5. Wer hat Erfahrungen mit gedrosselten 1150?
    Von LLosch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 14:33