Seite 102 von 136 ErsteErste ... 25292100101102103104112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.011 bis 1.020 von 1360

Werkstattaktion / Rückruf R1200GS Gabel

Erstellt von Peti, 08.06.2017, 17:39 Uhr · 1.359 Antworten · 300.540 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    9.630

    Standard

    Frau hatte mehrlagig Folie in der Garage ausgelegt, eine perfekte Gleitunterlage.

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    37.073

    Standard

    sie mag Dich nicht mehr?

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    5.832

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Schon jemals von Defekten diesbezüglich gehört?
    Also ich hab schon mehr kaputte GS K25-Gabeln gesehen als kaputte GS K50-Gabeln, aber ohne zu wissen, warum das jetz genau so ist. Häufigste Ursache wir wohl Auffahrunfall gewesen sein.
    Ich bin mit meiner GS in ein Auto gedotzt und die Gabel hatt es schadlos überstanden. Dann wiederum gehört meine K50 jedoch zum Jahrgang der vom Gabel-Problem nicht betroffen sein soll.

  4. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    5.396

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Ich bin mit meiner GS in ein Auto gedotzt und die Gabel hatt es schadlos überstanden. Dann wiederum gehört meine K50 jedoch zum Jahrgang der vom Gabel-Problem nicht betroffen sein soll.
    Ausschlaggebend wird auch nicht ein einmaliger "größerer" Bumms sein, ob nun beim Verkehrsunfall oder an einer Garagenwand.
    Eher die vielen kleinen durch Rüttelstrecken, viele Bremsungen oder hohe Beladung.

    Problem nun mal: nur diejenigen, denen die Proppen weggeflogen sind, wissen schlussendlich, wie sie mit ihrem Motorrad umgegangen sind.
    Nur würden sie kaum eine extrem ruppige Fahrweise zugeben. Wer macht das schon?

    Und vielleicht ist die Serienstreuung tatsächlich größer, als man meint.
    Hier im Forum hatten wir doch auch Fälle, wo (nach Aussage der Fahrer) ohne Geländeeinsatz Spalte vorhanden waren.

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    5.832

    Standard

    Daher, ich wollte es gestern eigentlich schreiben, hab es aber gelassen weil wirklich nur Spekulation meinerseits. Es gab eine faule Serie Gabelrohre und die wissen nicht n welchen Motorrädern diese sitzt. Aber das gleich wieder vergessen, ich hab nichts gesagt. Nur Blabliblabubb.

  6. Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    55

    Standard

    Zitat Zitat von gerado Beitrag anzeigen
    Also wenn die Werkstätten ehrlich wären und zugeben würden das im Moment keine Büchsen zu bekommen sind könnte man das noch verstehen.Aber so einen Blödsinn den man mir in Düsseldorf auf meine Mailbox gespochen hat,da fehlen mir die Worte.Ich hatte schon einen Termin,weil ich sehr hartnäckig war,habe sogar den Chef eingeschaltet um den Termin zu bekommen,aber jetzt kommts
    Man könnte die Büchsen nicht aufpressen,denn es könnte passieren das die Standrohre beschädigt werden, und gerade heute hat man die letzten verbaut.Und neue gibt es erst zum Ende des Jahres solange muß das Motorrad dann hier stehen bleiben,wollen sie das riskieren.Ich hab gedacht Bodo Bach spricht da (aber der ist ja tot).Ich habe es 2 mal abgehört weil ich es nicht glauben konnte.Habe sofort zurück gerufen und der Mitarbeiter hat das genau so wiederholt.Nie im Leben werde ich da ein Motorrad in die Werkstatt geben.
    Ich habe mittlerweile Info,das es wirklich nur in Extremfällen passieren kann und in Deutschland noch kein Fall gegeben hat wo eine Gabel ernsthaft schaden genommen hat.Ich fahre ganz entspannt nach Sadinien und da wo ich die 10000 er Inpektion machen lasse,die werden auch die Büchsen aufpressen, und danach ist Ruhe.Aber das wird auf keinen Fall in Düsseldorf passieren
    Und im übrigen,das Motorrad ist von Mai 2017 und hat eine Mobilitäts Garantie die hätten mir auf jeden Fall ein Ersatz Fahrzeug stellen müssen.Habe ich aber auch erst später erfahren
    Gerado
    Ich nehme jetzt mal als zufriedener Kunde die NL Düsseldorf in Schutz: ich habe meinen Termin für das Anbringen der Buchsen Anfang Juli für Mitte August nach meinem Urlaub gemacht. Es wurde mir da schon ein Ersatzfahrzeug für den Tag angeboten, ohne dass ich danach gefragt hätte. Einen Tag vor dem Termin habe ich angerufen. Wurde sehr freundlich darauf hingewiesen, dass die Buchsen momentan halt sehr knapp seien und gefragt, ob ich auf den Herbst warten könnte, da man gerne zuerst die Kunden mit ernsten Problemen bedienen möchte (bei mir war noch alles ok). Und nur weil ich noch ein paar Tage in's Gelände will (zum ersten Mal mit dieser GS), habe ich dies auch erwähnt und um die vereinbarte Montage gebeten, was dann auch selbstverständlich erledigt wurde.
    Ich kann mir kein vernünftigeres Verhalten der NL angesichts der Situation vorstellen, und war - wie immer bisher - sehr mit der NL Düsseldorf zufrieden! Danke an die Mitarbeiter dort!

    DLzG Achim

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    5.847

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Frau hatte mehrlagig Folie in der Garage ausgelegt, eine perfekte Gleitunterlage.
    Wieviele Zuseher für´s Schlammcatchen passen in deine Garage ?

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    9.630

    Standard

    Keine, ist ein geschlossener Selbstbau-Bikeport, daneben stehen noch Sonnenliegen drin, also wenig Platz.

    Damits aber auf dem Boden keine Flecken gibt oder Rost von der Seitenständeraufstandfläche, hat Frau was untergelegt zum sauberhalten. Das ging ganz übel aus. Zum Glück ist die Hauswand, gegen die der Bikeport aufgebaut ist, massiv und stabil. Sonst wäre ich in mein Wohnzimemr gescheppert. . So wars mit einem neuen Tauchrohr erledigt.

  9. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.520

    Standard

    Der Seitenständer rostet auch? Ich dachte nur der Hauptständer...

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    7.735

    Standard

    Da sieht man mal wieder, dass solche Aufstellflächen vom Ständer rostfrei halten
    Threads wirklich ernsthafte Probleme besprechen, kein Rost-> keine Folie-> keine verbogenes Tauchrohr.

    Gruß Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. R1200GS gabel an R1100GS, ist es möchlich?
    Von FrankT im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 20:40
  2. Suche R1200GS Adventure 2012 Gabel , Windschild , Zusatzhalterung f. Windschild .......
    Von ice-bear im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 20:24
  3. Neue R1200R vs R1200GS -Telelever vs Gabel
    Von boxerlust im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 10:45
  4. NHTSA/ODI Warnung (USA) R1200GS Mod. 08 - Rückruf im Juli!
    Von hans.juergen-HH.schaefer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 11:09
  5. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00