Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Werkstatttermine - knappes Gut?

Erstellt von ollner79, 20.04.2016, 07:46 Uhr · 55 Antworten · 6.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    Meine früheren Erfahrungen mit der örtlichen Suzuki-Vertragswerkstatt waren auch bei meinen in die Jahre gekommenen Kisten äußerst positiv, was Termine, Service und Preise betraf. Von da her war ich wohl etwas verwöhnt.
    Naja die sehen ihre Kunden normalerweise nur alle 20 Jahre beim Kaufeiner neuen Maschine, die dann wieder so lange haellt...

  2. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #22
    Sach mal TA, egal was du nimmst: Nimm zukünftig weniger - und kauf dir mal eine neue Maschine, damit du da aus eigener Erfahrung mitreden kannst.

    Das ist ja so, als wenn Blinde vom sehen reden (ohne dass ich Blinde in irgend einer Weise verunglimpfen will).

    Mein Freundeskreis (Er und Sie) kauften sich in der Vergangenheit alle zwei Jahre je eine neue Yamsel - sie fährt jetzt seit einem Jahr BMW 800 GS und O-Ton: Das beste, was sie bisher gefahren hatte.

    edit: Eigentlich wollte ich jetzt noch fragen, wie man jemanden auf die Ignore-Liste setzt - habe es selber gleich gefunden.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    Mein Freundeskreis (Er und Sie) kauften sich in der Vergangenheit alle zwei Jahre je eine neue Yamsel - sie fährt jetzt seit einem Jahr BMW 800 GS und O-Ton: Das beste, was sie bisher gefahren hatte.
    Dann hätte sie sich entweder von Yamaha auch mal ein richtiges Motorrad kaufen sollen oder naja...

    Aber mit dem Thema hat das ja eigentlich rein gar nichts zu tun.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von mossoma Beitrag anzeigen
    Nein, max. 2-3 Tage.

    Ich lege aber meine Termine in die Zeit wo es nicht stressig für ihn ist.

    Tom der den besten BMW Händler(Mechaniker) Österreich`s hat.
    Kann es sein, dass wir denselben haben ? :-)

  5. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #25
    Hej !

    Ich hatte bei meiner Werkstatt (rein BMW aber keine NL) bisher keine Probleme mit der Terminvereinbarung.

    Mag aber auch damit zusammenhängen, dass ich den KM-Stand selbst im Auge behalte und nicht mit pochendem Herzen da anrufe mit der Hoffnung auf einen Termin in zwei Tagen, wenn 2000 km und/oder 3 Monate überzogen sind. So schwierig finde ich die Planung nicht.

    Und eine 1000er Kontrolle fällt einem eigentlich auch nicht soo überraschend vor die Füße (allerdings auch dem Händler nicht)

    Womit ich allerdings sicher ein Problem hätte, ist eine Terminanfrage per eMail, die nicht beantwortet wird und der ich nachlaufen muss. Anrufen, Termin sofort bekommen, fertig. So erwarte ich das.

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich jetzt noch fragen, wie man jemanden auf die Ignore-Liste setzt - habe es selber gleich gefunden.
    Hilft aber nur wenn nicht zitiert wird, sonst musst Du den Quatsch trotzdem lesen!
    Geht mir auch so....

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #27
    Der "Quatsch" stammt immerhin von der Zeitschrift MOTORRAD und nicht von mir: "Honda-Händler schlafen unruhig: Die Transalp sehen sie nur sporadisch zum großen Check up, die Ersatzteile verstauben in den Regalen. Um so friedlicher träumen die Kunden: vom nächsten Urlaub ohne Probleme." http://www.motorradonline.de/einzeltest/gebrauchte-honda-transalp-richtig-kaufen/215737

    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    kauf dir mal eine neue Maschine, damit du da aus eigener Erfahrung mitreden kannst.
    Warum sollte ich mir was schlechteres kaufen? Reicht doch schon wenn ich beruflich mit der GS zu tun habe. Wenigstens gehn die Reparaturkosten dann auf die Firma...

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #28
    beruflich mit der GS?

    Lass hören!

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #29
    Don't feed the ...

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ....Reicht doch schon wenn ich beruflich mit der GS zu tun habe. Wenigstens gehn die Reparaturkosten dann auf die Firma...
    Kriegst Du da eigentlich keine Krätze am Ar.sch wenn Du Dich bei Deiner Aversion gegen das Moped da drauf setzt?

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mittellos & doch ganz gut d'rauf...
    Von bertl im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 13:34
  2. welche koffer sind gut? was könnt ihr empfehlen?
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 17:36
  3. Suche:gut erhaltene Corbin Fahrersitzank für R 1100 GS
    Von Yato im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 15:45
  4. Ami Windschutzscheibe-sieht gut aus!
    Von Peter im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 10:30
  5. sieht sie nicht gut aus?
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 12:27