Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Wertverlust

Erstellt von gstommy68, 03.08.2014, 17:55 Uhr · 15 Antworten · 3.963 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard Wertverlust

    #1
    Hallo,
    bin am überlegen meine LC von 4/2013, Vollausstattung, außer Speiche, km 13500
    Gegen eine neue Lc, gleiche Ausststtung plus Schaltassi und Keyless zu ersetzen.
    Wer hat vergleichbares gemacht, und hat belastbare Daten, Zahlen? Oder sie ggf veräußert? Bitte keine Vermutungen, Spekulationen oder Annahmen, mich interessieren Zahlen und Fakten, bevor ich ggf zum Händler gehe. Danke im voraus

    gstommy68

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.519

    Standard

    #2
    Was sagen denn Mobile/Autodcout etc.

  3. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #3
    Was für Kurse aufgerufen werden ist eine Sache, was tatsächlich gezählt wird ne andere. Selbstverständlich kenne ich die mobile o.ä Kurse

    Gstommy68

  4. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #4
    Bei den K Modellen hab ich immer um 4000 bis 4500 € Verlust pro Jahr gehabt, vielleicht hilft dir das ein bisschen, kann mir nicht vorstellen das die GS so viel
    wertstabieler ist.

    Grüße Detlef

  5. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #5
    Es macht sicherlich mehr Sinn dein noch bis 4/2015 zu fahren oder noch etwas länger und bei Bedarf umzusetzen. Der Verlust ist in den ersten Jahren immer sehr hoch, vermutlich bei deiner bis zu 5000€ ausgehend vom Listenpreis, also Geldverbrennen.
    Und alles wegen diesen beiden zusätzlichen Features.
    Ergo lieber noch nicht umsetzen wäre rational.

    Boxerdriver

  6. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    #6
    Mein dealer hat mir für meine 14500 geboten wenn ich eine dicke für 20000 mitnehme!
    Bj. 3.2013 ohne grossen lichtmacher, ohne reifendruckprüfer und ohne diebesgesindel.
    Aber mit TT rohrgestänge kpl. Und mit TT lenkungsdämpfer und mit nebelscheinwerfern.

    Zur info. Ich fahr sie weiter!

    Mfg.

  7. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    #7
    04/13 mit 17000 km (VA +Speiche ohne Tempomat und DWA) Ende 2013 für 13900 in Zahlung gegeben und 5% auf dir neue bekommen.

    hoffe, ich konnte helfen.

    Grüsse
    Stefan

  8. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #8
    Hallo Stefan,

    mit so einem Angebot könnte ich leben, danke für deine info.

    Gruß

    gstommy68

  9. Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #9
    Bin auch am überlegen, eine neue R1200 GS LC Modelljahr 2015 zu kaufen,Würde sie genauso wieder kaufen, wie ich die Maschine jetzt habe. Keyless und Schaltautomat Aufpreis.....
    Wertverlust wird bei ca 3500 - 4000 Euro sein.bei meiner alten. (Baujahr Okt.2013, Modell 2014 , VA Ausstattung ) Meine Entscheidung hakt an der Stelle nur wegen der anderen Schwungscheibe eine neue Maschine. Keyless und Schaltautomat sind extra zu bezahlen...
    Gruß
    Jürgen .

  10. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    130

    Standard

    #10
    Das Thema interessiert mich auch: Habe mir im März die neue ADV gekauft, alle 3 Pakete und volle Kofferausrüstung (2 Koffer 1 Topcase). Werde diese im September mit ca. 12TKM wieder abgeben, weil ich mir heute die neue 2015er mit Schaltassistent und Keyless Ride bestelt habe. Bin mal gespannt, was ich da an Differenz habe.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wertverlust???
    Von Motomyko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 15:41
  2. Heftiger Wertverlust bei der 12er?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 23:08