Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Wichtige Frage zum Kauf einer gebrauchten! (2012 Adv oder 2013 LC)

Erstellt von MatzeJ1337, 26.04.2014, 10:22 Uhr · 36 Antworten · 4.825 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    10

    Idee Wichtige Frage zum Kauf einer gebrauchten! (2012 Adv oder 2013 LC)

    #1
    Moin!
    Ich hatte mich im "Neu hier"-Bereich ja schon vorgestellt.

    Ich habe mein Naked-Bike verkauft und suche nun eine GS.

    Eig. war mein preisliches Limit 12K€. Das habe ich jetzt schon auf 13,5K€ hochgeschraubt.

    Dann habe ich mich in die R 1200 GS Adventure (2012) verliebt. Gründe folgen gleich.

    Jetzt sehe ich aber, dass ich für den selben Preis schon eine normale GS mit LC bekomme.

    ---------

    Meine Gründe für die Adventure (2012):

    - Ich bin 191cm groß und habe knapp über 100kg auf den Rippchen.
    - Die Adventure ist schön groß gebaut und auch schön breit. Das passt zu mir.
    - Es gibt viele Extrateile die man schön verbauen kann. Das gefällt mir.
    - Sie ist schön robust und der große Tank sagt mir zu.
    - Alukoffer sind schön.
    - Wundervolle Speichenräder

    Meine Gründe für die normale GS aber mit LC (2013):

    - LC!?
    - Moderneres Design
    - Fahrmodis
    - Tempomat
    - evtl. LED-Licht
    - wohl deutlich agiler
    - Etwas mehr PS
    - Auspuff deutlich schöner (Kein Räucherofen mehr)
    - Moderneres Cockpit.

    Was will ich mit dem Motorrad machen?:

    - Ich möchte (auch lange) Touren fahren.
    (Frankreich, Italien, Spanien, Rumänien, Ungarn, Norwegen, Schweden, Lettland, Finnland, Griechenland und irgendwann Marokko sind geplant)
    - Ich möchte bequem mit meiner Frau längere Zeit fahren können.
    - Ich möchte auch mal allein nach Feierabend ne Spritztour um die Ecke machen.
    - Ich möchte möglichst sicher fahren.
    - Ich möchte ein Motorrad für min. die nächsten 5 Jahre haben.

    Meine Fragen:

    - Lohnt es sich die LC zu kaufen?
    - Gab es 2013 keine LC Adventure!? Ich finde nur dieses 90JahreSonderModell
    - Was denkt ihr? Womit bin ich über längere Zeit zufriedener?
    - Sind die Inspektionskosten bei der LC deutlich teurer?

    Sonstiges:

    Mir fallen sicher noch mehr fragen ein.
    Aber ich denke das reicht erstmal.
    Im nächsten Jahr werden wir ein Haus kaufen.
    Deshalb lieber jetzt das gesparte Geld ausgeben.
    Später mache ich das sowieso nicht mehr..

    Besten Dank für jede kreative Antwort.

    Matze

  2. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.535

    Standard

    #2
    Hallo Matze,

    bevor du dir weiter Gedanken machst und nach Fragen suchst ...für mich eigentlich die wichtigste Frage

    . bist du denn schon beide probegefahren ?

  3. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    130

    Standard

    #3
    Nee, 2013 gab es noch keine ADC LC, die kam erst 2014.
    Diese Wahl find ich schwer, mein Vorschlag wäre die 2014er ADV LC, aber das sprengt den Preisrahmen wohl deutlich

  4. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #4
    Einfach: BEIDE probefahren. Bauch entscheiden lassen.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Ich biete eine 12er Adventure an, die preislich gut in dein Budget passen sollte...

  6. Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    #6
    Servus Matze,
    Adventure. Ich finde die luftgekühlte auch Super. Auf meine habe ich einige Kilometer gefahren. Meine Frau fand sie bequemer und mir lag das Handling. Die LC ist sicher moderner. Ob man alles braucht sollte der Bauch entscheiden.
    Aber wie schon geschrieben. Probefahren solltest du beide.

  7. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #7
    Wenn ich Deine Gründe im Eröffnungs-Thread lese, sind die pro-2012 GSA voller Emotionen, die pro-2013 LC eher rational. Motorrad fahren hat viel mit Leidenschaft zu tun, Du hast Dich bereits für die GSA entschieden .

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #8
    Ich hatte bis Februar ne 2006er ADV, dann bekam ich eine LCA 02/14. Mit Ausnahme des Motors habe ich mich in keinem Kriterium verbessert und bin kurz davor die extreme Ausgabe zu bedauern. Die LCA ist schon geil, aber das war die alte auch, für die gabs aber auch jede Menge Reifen, die es leider für die neue Größe nicht gibt wie zum Beispiel der Bridgestone T30.

    Andererseits: Es wäre mir sehr schwer gefallen, ein neues Motorrad zu kaufen (die alte hatte knapp 140 000 km runter) und dann ein "altes" Modell zu nehmen.

    Deswegen würde auch ich Dir empfehlen, eine Probefahrt zu machen und dann zu entscheiden. Jede Vernunftentscheidung wird irgendwann von der Emotion ein- und überholt, deswegen auch "aus dem Bauch heraus" entscheiden. Wenn der Hinterkopf überzeugt ist, kann der auch jede Ratio überstimmen.

  9. Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    #9
    Moin Matze,
    ich durfte meine LC schon mal beim Freundlichen streicheln. Los geht es in den nächsten 3 Tagen. Ich habe mich auf auf die 2014 ADV gesetzt. Die ist mir aber zu klobig. Dann habe ich eine GS LC Probe gefahren und ganz schnell die Bestellung bestätigt. Das Töff ist schon der Hammer, insbesondere, wenn man von einem 20 Jahre älteren Japaner mit Kardan kommt.
    Mache die Probefahrt mit beiden Modellen und entscheide dann. Dein Bauch muss entscheiden. Viel Für und Wider gibt es sicher hier im Forum, aber lass Dich nicht beeinflussen. Ich habe das auch nicht. Die GS LC gibt es ja auch schon in Deinem Budgetbereich. Bei der GSA LC wird das sicher schwierig.
    Gruß
    seebaer

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ...Jede Vernunftentscheidung wird irgendwann von der Emotion ein- und überholt...
    Gerade bei einem Motorrad!
    Insofern sind es oft nur die Finanzen, die eine Grenze setzen.
    Die Vernunft dagegen würde ein Motorrad generell ablehnen.


    Zitat Zitat von seebaer Beitrag anzeigen
    ...Bauch muss entscheiden...
    Der braucht nämlich teilweise sehr viel Platz.
    Daher ist eine Probefahrt unumgänglich.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tips zum Kauf einer ADV
    Von Klaus v im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 00:22
  2. Tip zum Kauf einer Gebrauchten GS
    Von Michaeö im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 22:27
  3. Frage zum Kauf einer 1100er GS
    Von m.weed im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 12:39
  4. Suche Tipps zum Kauf einer Endurohose
    Von ruedi im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 08:20
  5. Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung
    Von leanback im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 18:41