Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Wichtige Frage zum Kauf einer gebrauchten! (2012 Adv oder 2013 LC)

Erstellt von MatzeJ1337, 26.04.2014, 10:22 Uhr · 36 Antworten · 4.832 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #21
    Aus den Augen, aus dem Sinn...

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.390

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von gs3 Beitrag anzeigen
    ("normale LC-Reichweite zu zweit mit Gepäck wohl max. 330 km),
    Bei konsequentem Verzicht auf Autobahnpassagen, nur Land- und Passtrassen mit Sozia und Gepäck schafft meine K50 345 km. Danach passen 16.5 Liter in den Tank. Alleine habe ich kürzlich 359 km gemacht und es passten beim nachfüllen 17 Liter rein.

  3. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Bei konsequentem Verzicht auf Autobahnpassagen, nur Land- und Passtrassen mit Sozia und Gepäck schafft meine K50 345 km. Danach passen 16.5 Liter in den Tank. Alleine habe ich kürzlich 359 km gemacht und es passten beim nachfüllen 17 Liter rein.
    in der schweiz zeigt mein PKW auch immer eine restreichweite von über 1600 KM an. hier in deutschland muß ich meist nach 650 KM volltanken.

  4. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    in der schweiz zeigt mein PKW auch immer eine restreichweite von über 1600 KM an. hier in deutschland muß ich meist nach 650 KM volltanken.
    Das liegt am Wechselkurs.

  5. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #25
    MatzeJ,

    ich stand vor der gleichen Wahl, habe lange darüber gebrütet und mich vor zwei Wochen für eine gebrauchte 2012er ADV entschieden. Ausschlaggebend war der Kopf und nicht der Bauch. Der kann nämlich nicht rechnen. Jetzt bin ich seit ein paar Tagen mit meinem dicken Mädchen im Harz und liebe sie jeden Tag inniger. Der Bauch ist also auch zufrieden - oder ist es mein Hintern ?

    Nur einige Gründe:

    Ästhetik - Die GS LC sieht von weitem gut aus (aus der Nähe nerven die überladenen Armaturen und reflektierenden Anzeigen), die GSA LC wirkt auf mich wie der Alptraum eines Gerüstbauers. Die Luftgekühlte ist dagegen ein stimmiges Stahlross für Steampunks - und die Akustik ist auch besser.

    Geld - Warum eine Unsumme für eine unfertige Luxuskonstruktion ausgeben, wenn ich ein ausgereiftes Modell wohnzimmergepflegt für einen fairen Preis (- 30 % vom NP) kriege ?

    Zuverlässigkeit - Ich spiele nicht den Beta-Tester für einen Luxusfahrzeug-Hersteller, der seine Kunden für lausige Plastikteile das Gewicht in Gold bezahlen lässt. Demnächst werden auch diese komischen blauen Propellerschilder abgeklebt. Ich fahre Motorrad und keine Marke.

    Grüße aus dem Harz,

    c.

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #26
    Ich würd bei dem ollen Stück noch mehr abkleben...

  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #27
    Recht haste, Huck ;-)
    Ich sollte hier im Harz die Spiegel abkleben wie auf der Renne. Damit ich nicht immer die Nierenspender sehen muss, die sich noch bei 120 in mein Heck bohren wollen.

  8. Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #28
    Servus,
    bin 2Jahre die mormale GS Ralley gefahren. 110PS.
    Fahre jetzt die GSA LC aber erst 600Km.
    Bin 193 cm / 107 KG
    Unterschiede:
    Neue GSA- schöne Sitzposition
    - fährt sich leichter in den Kurven, es fühlt sich noch leichter an.
    - Motor zieht spontaner von unten, nach oben gleich.
    - Motorengeräusche sind komisch, Sound Auspuff ist OK.
    - Tank ist aus Alu, bei kühlem Wetter, Knie, Oberschenkel fühlen die Kälte.
    Alte GS - Motor ist ruhiger, ausgereifter.
    - mit dem ESA ist sie fast genauso stark in den Kurven
    - Gasannahme ist nicht so spontan, gleicht sich aber nach oben aus.
    - es gibt viele Teile
    - günstiger Preis, evtl. kann man ein"Schnäppchen" ergattern
    Gruß
    Wolfgang

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.598

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Ich hatte bis Februar die "alte" ADV, seitdem die LCA. Meine Frau hat auch ne F650GS Twin. Beim reinen Beschleunigen, konnte sie mit der Twin gegen die Alte bis 140 km/h mithalten, dann kam der Hubraumvorteil ... Gegen die LCA sieht sie kein Land mehr und verschwindet direkt nach dem Anfahren aus dem Rückspiegel ...
    Und warum hast du dir dann die neue LCA gegönnt und deine Frau mußte bei der Twin bleiben ? Wie sieht es da aus mit der Umstellung auf die LC- dann paßt auch wieder das " Tandembeschleunigen "

  10. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #30
    Meine Frau ist 153 cm groß. Mit Werkstieferlegung, niedriger Sitzbank und Bescheißerles-Stiefeln von Daytona klappt das gerade mit der Twin von der Höhe her. Wenn wir zusammen fahren, dann fahren wir auch zusammen, notfalls wartet sie auf mich ...

    Das mit dem Beschleunigen ist nur ein Gag am Rande, aus der letzten Ortschaft vor unserem Wohnort gehts 2 km gerade aus ...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tips zum Kauf einer ADV
    Von Klaus v im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 00:22
  2. Tip zum Kauf einer Gebrauchten GS
    Von Michaeö im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 22:27
  3. Frage zum Kauf einer 1100er GS
    Von m.weed im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 12:39
  4. Suche Tipps zum Kauf einer Endurohose
    Von ruedi im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 08:20
  5. Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung
    Von leanback im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 18:41