Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Windgräusche R 1200 GS LC

Erstellt von stirpe, 18.04.2013, 00:15 Uhr · 25 Antworten · 14.156 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard Windgräusche R 1200 GS LC

    #1
    Hallo zusammen
    ich habe seit einem Monat eine neue R 1200 GS LC. Vom Fahrverhalten bin ich total begeistert.
    Das neue Windschild ist glaube ich nicht für mich gemacht. Ich bin 1,85 Meter groß. Egal in welcher Stellung das Schild steht, die Geräusche sind abartig laut. Ich fahre das schöne Motorrad nur noch mit Ohrstopfen, weil die Windgeräusche nicht erträglich sind.
    Wer hat vielleicht eine Lösung? Gibt es einige Tips?

    Ich bin gespannt. Danke.

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Namenloser.

    Dieses Thema scheint ein Dauerthema bei der GS zu sein.
    Bereits bei den 1100er, 1150er, 1200 und auch bei der LC sind die Original-Windschilder nicht wirklich leise.
    Ich habe auf allen GS fast sämtliche verfügbaren Windschilder getestet. Das einzige Windschild, was bei meiner 12er wirkliche Ruhe gebracht hat, ist von GIVI und heißt Airflow AF330.
    Ob es das aber schon für die neue LC gibt?
    Such doch mal hier im Forum nach GIVI AF330 und du kannst schon mal ein wenig lesen.

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #3
    es ist zwar etwas besser, als bei der alten GS aber du hast recht, die Geräusche sind da. Aktuell ist es wohl noch etwas früh, aber in ein paar Monaten wird es sicher alternativen zur Serienscheibe geben

    Wobei die Scheibe doch schon äusserst effektiv ist. In der oberen Position habe ich bei 1,89 grösse bei Vollgas auf der Autobahn keinen Druck auf dem Kopf

  4. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #4
    Das Windschild und Fahrer zusammen passen ist leider oft ein seltener Fall.

  5. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #5
    Danke für Eure Antworten. Ich fahre schon lange BMW GS. Ich bin mit einer 650 angefangen und da waren die Windgeräusche nicht so hart.
    Für so ein teures Motorrad sollte BMW sich etwas einfallen lassen.
    Gruß, Thomas.

  6. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Das Windschild und Fahrer zusammen passen ist leider oft ein seltener Fall.
    exakt
    und zwar nicht nur bei der ach so teuren bmw...

  7. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #7
    Kann ich zumindest nicht so direkt nachstellen. Ich bin etwas über 190, haben die hohe Sitzbank drauf und den Windschild auf die niedriste Stufe gestellt. - Klar wenn ich die Scheibe höher stelle drückt der Wind auf den Helm und es wird lauter.
    Es ist deutlich besser als ich erwartet hatte und aufgrund der Kommentare aus anderen Fred befürchtet hatte. Sicher wäre ein kleinerer Windschild besser, wird evlt. auch demnächst im Zubehör geben.

  8. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #8
    da muss ich meinen Senf auchmal dazugeben

    die lc ist da einen quantensprung zu meiner bisherigen mü

    bin 1.72m kurz
    niedrige fahrersitzbank - hohe Stellung
    uvex Enduro helm

    völlig leise, ob das windschild oben oder unten steht.
    fahre bei >140 noch mit offenem visier

    das gabs bisher noch nie :-))

  9. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    #9
    Ich bin auch positiv überrascht - meine TÜ war dramtisch schlechter was den Windschutz angeht - bin mit der LC in dieser Hinsicht sehr zufrieden.
    186 cm, Rally-Sitzbank, hohe Stellung.

    By the way: verkneift Euch (siehe erster Beitrag) doch mal den Hinweis " bei einem so teuren Motorrad" - wissen wir doch alle

    Grüße
    Stefan

  10. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #10
    So individuell kann das Empfinden sein.
    Bin 1,87 und durchaus zufrieden mit der Scheibe.
    Ca. 3/4 ausgefahren und ich höre den Auspuff beim fahren unter dem C3.
    Im Vergleich zur alten ein Quantensprung, naja, und ganz ohne Geräuschentwicklung geht es nicht, dann darf man nicht Mopped fahren, sondern muss auf den C1 oder wie das Dingen heisst umsteigen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche GSF 1200 Bandit gegen GS 1200 ab Bj. 2006 mit Wertausgleich
    Von Dexter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 12:53
  2. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  3. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  4. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34