Ergebnis 1 bis 9 von 9

Windschild biegt sich trotz Scheibenverstärkung

Erstellt von Monk, 11.06.2016, 06:44 Uhr · 8 Antworten · 1.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    20

    Standard Windschild biegt sich trotz Scheibenverstärkung

    #1
    Hallo Zusammen,
    habe ein hohes Wiindschild von Wunderlich montiert und Scheibenverstärkung von Isotta auf der linken Seite. Je höher die Geschwindigkeit, desto mehr biegt sich die Scheibe auf der rechten Seite.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß jemand einen Rat?

    Leider kann ich nichts selber basteln, dafür habe ich zwei linke Hände.

    Gruß

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard

    #2
    Suche mal hier im Forum nach Windschild und du wirst feststellen: Du bist nicht allein.
    Außerdem hast du Lesestoff bis Weihnachten.

  3. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #3
    bevor Du Dich durch die unendlichen Threads wühlen mußt..... Du braucht bei der hohen Wunderlich ( es gibt ja verschiedenen Höhen ) dann wohl eher so etwas:

    R1200GSA LC Adjustable Screen Strengthening Brackets Pair in Black

    falls noch nicht verbaut...

  4. Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    38

    Standard

    #4
    Wunderlich bietet eine Halterung an, welche die Scheibe auf beiden Seiten abstützt ... Art.-Nr. 43520-302 ... 29,90€.

    Sehr einfach zu montieren und effektiv. Hab sie selbst dran.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    #5
    Danke schön für eure Antworten. Hab mich gefragt ob die Verstärkung von Wunderlich für rechts Was taugt. Dann probiere ich das Teil mal.

  6. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    #6
    ganz einfach, langsamer fahren

  7. Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    #7
    Also langsamer als 70 km/h? :-( :'(

  8. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #8
    Hi

    Hatte auch erst Wundermilch und jetzt die von Cymarc (Link Oben) das Ding ist um Welten besser es ist kleiner, fügt sich ins Gesamtbild besser ein, man kommt wieder an das schloss des NAVI's ohne sich die Finger zu verbiegen und ist dazu noch absolut stabil. Meine Empfehlung ist schmeiß das Wundermilch teil in die Bucht lass sich andere damit Ärgern und hole dir das teil von der Insel es gibt im Moment nichts besseres auf dem Markt es sei denn SEAN baut endlich was :-)). Achso sollte man fairer weise noch Erwähnen das von der Insel ist mit Versand und allem etwa doppelt so Teuer aber das war es mir wert.


    Gruß RHGS


    P.S. Wundermilch mit Abstützung und das von Cymarc im Vergleich ist das Teil von der Insel Tausendmal Stabiler und Besser.

  9. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    #9
    Ist der Scheibenhalterung den noch in Ordnung? Bei mir ist die rechte Führung kaputt gegangen und dadurch hat es immer gewackelt. Die Halterung welche an der kleinen Stange hoch und runter geschoben wird beim Scheiben verstellen. Da ist eine kleine Kugel drin die auch raus rutschen kann und dann wackelt die Scheibe sehr stark. Nach dem mir das neu gemacht wurde habe ich auch die Wunderlich Scheibenverstärkung festgeschraubt und jetzt hält alles wieder wie es soll.


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 21:38
  2. ADV windshield auf normaler GS biegt sich im Wind
    Von phattomatic im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 21:11
  3. Windschild Wunderlich Marathon inkl. Scheibenverstärkung
    Von Dieder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 19:34
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 20:15
  5. Windschild Schrauben loesen sich
    Von Brazzo999 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 09:49