Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

Windschild für R1200GS 2014 von Touratech oder Wunderlich?

Erstellt von GS2014-HH, 18.03.2014, 20:23 Uhr · 82 Antworten · 47.005 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.03.2014
    Beiträge
    9

    Frage Windschild für R1200GS 2014 von Touratech oder Wunderlich?

    #1
    Hallo liebe GS Freunde,

    da mir das Serien Windschild etwas zu klein ist, überlege ich es gegen ein größeres auszutauschen. Zur Wahl stehen aktuell:





    Meiner Meinung nach spricht einiges für die Wunderlich Variante wie z.B. die Höhe (50, statt 44cm) sowie die Halterungs-Verstärkung. Was denkt Ihr, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht, was würdet Ihr mir Empfehlen? Mein Kofferset, Sturzbügel etc. stammt alles von Touratech




    DANKE
    VG Jacobus

  2. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    #2
    Habe die Wunderlich Marathon montiert und bin bei meinen 195cm damit sehr zufrieden. Auf höchster Position kann ich aufrecht sitzend auch bei Landstrassentempo mit offenem Visier fahren. Ich hab sie meist auf mittlerer Höhe, dann muß ich mich nur etwas kleiner machen, um Ruhe zu haben. Am letzten WE hatte ich auf 250km nicht eine tote Fliege auf dem Visier, auf der Scheibe klebten so einige und oberhalb des Visiers am Helm auch. Für mich perfekt.

    img_0315.jpgimg_0323.jpg

    Gruß
    Olli

  3. Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    #3
    Hallo,
    die Wunderlich Marathon kann ich auch nur empfehlen. Habe sie mit und ohne Verstärkung ausprobiert. Fahre sie auf ca. 2/3 Höhe. Bei 178 cm / BMW EVO 6 ruht still der See. Ohne Verstärkung neigt sie bei höheren Geschwindigkeiten und Bodenwellen zum leichten Flattern, ob das auf Dauer die Aufnahme aushält, möchte ich bezweifeln. Fahren mit offenen Visier oder Helm aufgeklappt, ist bis 160 km/h kein Problem.

    Gruß Jörg
    P.S. Der Rest ist bei mir auch von Touratech...

  4. Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    #4
    Hallo zusammen

    Ich habe seit neustem die Scheibe der ADV an meiner K50 verbaut. Optisch und funktionell finde ich sie gut aber das ganze ist mir etwas zu wackelig. Bei Wunderlich gibt es ja eine Verstärkung für das Windschild. Hat den jemand verbaut und bringt es was ????

    Gruss Gren

  5. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.232

    Standard

    #5
    Ich hab die Marathon dran und jetzt die Scheibenverstärkung bestellt. Ohne rappelt es mir zu sehr.
    Ich werde wohl auf die Originalscheibe wechseln, bei der Marathon Ist man komplett vom Fartwind befreit, natürlich auf hoher Stufe. Ich messe 193cm.
    Wenn man das mag ist sie wohl perfekt.

  6. Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #6
    Hallo,
    ich bin letzetns mit der 12er GS LC von meinem Kumpel gefahren, der hatte die V-Stream Scheibe von Ztechnik verbaut.
    Er ist wie ich um die 1,90m, also doch ziemlich groß, da passt diese Scheibe mit einer Höhe von 49,5 cm sehr gut.
    Die Geräuschkulisse war sehr angenehm und Verwirbelungen spürte ich auch nicht.
    Eine gute Scheibe wie ich finde, allerdings die Optik ist vll nicht der Reisser, aber hilft ja nix...

  7. Registriert seit
    24.03.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    #7
    Hallo 'gren',
    ja, ich habe die Wunderlich-Verstärkung montiert. Derzeit noch mit der Original-Scheibe, die ja manchmal bedenklich rappelt.
    Die Verstärkung lässt sich gut und passgenau montieren. Noch nicht optimal ist das Festklemmrad. Die Gewindestange ist zu lang und es steht zu viel freies Gewinde über. Die zugehörige Kronenmutter hat ein hässliches Oberflächenfinish und deckt nur die Spitze der Gewindestange ab. Fazit: Das Windschild ist jetzt wesentlich stabiler und rappelt nicht mehr. Verbesserungspotential hat das Festklemmrad, sowie die Einbauanleitung. Bei manchen Fotos fragt man sich, was einem damit erklärt werden soll.
    Gruß,
    Matthias

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #8
    Habe die TT-Scheibe montiert und bin voll zufrieden. rappelt und flattert nicht, ist wesentlich stabiler als das Original von BMW und kommt aufgrund der Steifigkeit ohne eine zusätzliche Stütze (wie bei Wundermilch) aus und kann mit dem originalem Handrad präzise verstellt werden.
    Kein Luft-Staudruckpulsieren am Helm und kann bis ca. 140km/h mit offenem Visier fahren..prima im Sommer..
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    06.03.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #9
    Bin sehr zufrieden mit der Wunderlich Scheibe für die ich mich entschieden habe. Die Stützte habe ich zwar noch da liegen, habe sie aber noch nicht montiert (kommt noch, wenn ich mal Zeit habe). War aber bisher auch nicht notwendig.

  10. Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    39

    Standard

    #10
    Ich habe auch vor mir eine Wunderlichscheibe zu zulegen.
    Was habt ihr für eine Farbe klar oder getönt.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 19:09
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  4. Lenkanschlag von Touratech oder Wunderlich?
    Von Marcus ZH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:15
  5. Lenkanschlag von Touratech oder Wunderlich?
    Von powertwin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 21:18