Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 185

Wo habt Ihr Eure Kamerahalterung befestigtund welche Kamera????

Erstellt von Rainer22, 14.05.2013, 07:47 Uhr · 184 Antworten · 41.611 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard

    wir hatten die GoPro 3+4 am Lenker und am Heck. Nun sind wir auf Helm oben gewechselt weil man den Kopf doch immer dahin dreht wo es gerade am interessantesten zugeht. Sieht vielleicht doof aus - wir verwenden die Kamera mittlerweile eh nur für Urlaube und nicht für sonntagsausfahrten, von daher nicht schlimm.
    Wenn man die Qualität des Videos auf sehr hoch einstellt kann man Super Fotos in Schräglage oder tolle Aussichten / Schnappschüsse aus den Bildern ziehen. Bei fixer Befestigung am Motorrad hatten wir meist immer nur eine Perspektive

  2. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090

    Standard

    Habe meine GO Pro 3 mittlerweile am Blinker montiert.Mit Ausleger marke Eigenbau.Na ja nicht ganz ,der Ausleger stammt von einer alten Wasserpumpe.Der nachteil daran war, Ich mußte die Halterung am Kamera gehäuse etwas aufbohren aber nun hält sie und macht auch "ziemlich" gute Filme.Habs heute Nachmittag das erste mal getestet.Da Ich zu doof bin hier Filme zu verlinken,hier der Titel des Films welchen ich bei You Tube hochgeladen hab: BMW R1200 GS auf dem Weg von Ursheim zum Enduropark Hechlingen
    Oder einfach in der Suchleiste bei Youtube, Mügge Meyer eingeben.
    Anbei noch zwei Bilder von der Halterung.
    Gruß Mügge
    20160312_163018.jpg20160312_163032.jpg

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Videos von am Motorrad fest montierten Kameras sind gwrade bei coolen offroadstrecken furchtbar verwackelt. Der ruhigste Punkt ist der Helm...

  4. Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo,
    bin neu hier :-)

    ich hab meine Gopro 4 Black vorne montiert und war jetzt das erste mal unterwegs und bin sehr zufrieden damit.
    Es gibt so gut wie keine Vibrationen und wenn ich über Kanaldeckel oder Straßenunebenheiten fahre ist es auf dem Film eher weniger Erschütterung als Live.

    Gruß aus dem Taunus
    img_3379.jpgimg_3462.jpgimg_3466.jpg

  5. Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Habe eine Sony AS 200V an verschiedenen Punkten montiert. Absolut stabil und schön unter Kontrolle ist es am Lenker links. Dazu habe ich einen Rammount-Laschenhalter unter den Spiegel geschraubt. Das geht absolut einfach. Spiegel abschrauben, Lasche dazwischen legen und wieder festschrauben. Die Kamera stelle ich so ein, dass ich etwas von der Scheibe / Verkleidung im Bild habe.

  6. Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    59

    Standard

    Servus GSPiti,

    was hast da mit der Stromversorgung der GoPro gemacht?

    Das würde mir auch gefallen da mir meine Hero4 nicht lange genug durchhält.

    Ist das ein Eigenbau oder kann man das irgendwo erwerben ?

    Gruß Berni

  7. Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo Berni,
    den Stecker hab ich hier gekauft

    SmartFPV GoPro Multifunktionsboard ultrakompakt mit Liveout (Servoste

    Den Rest hab ich selbst gebaut. Bei dem USB Kabel habe ich mir eins besorgt das nur Netzteil Funktion hat. Es hat nur 2 Adern aber mit einem größeren Querschnitt. Es sollte nicht übermäßig lang sein sonnst hast Du zu viel Leitungsverlust und die Kamera geht dauernd aus.
    Auch die USB Steckdose sollte nicht zu schwach in der Leistung sein. Du kannst natürlich anstatt der USB Steckdose auch eine große Powerbank anschließen. Somit mußt Du noch nicht mal in die Bordelektrik eingreifen.

    Gruß Peter

  8. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    Zitat Zitat von Bereit2000 Beitrag anzeigen
    Servus GSPiti,

    was hast da mit der Stromversorgung der GoPro gemacht?

    Das würde mir auch gefallen da mir meine Hero4 nicht lange genug durchhält.

    Ist das ein Eigenbau oder kann man das irgendwo erwerben ?

    Gruß Berni
    Hallo Berni,

    falls es dir ähnlich geht wie mir, mit zwei linken Händen dann hätte ich eine Alternative.

    Gekauft hab ich es hier LINK ist nicht ganz preiswert aber seinen Preis wert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_3398.jpg  

  9. Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    268

    Standard

    Ich habe über den Winter meinen Basteltrieb freien Lauf gelassen. Dabei ist eine Halterung für eine Contour Roam rausgekommen, die sich in dem Rohr des oberen Befestigungspunkt des Kühlerschutzes klemmt. Da komme ich gut mit der Hand hin zun an und ausschalten.
    Eine weitere Halterung habe ich für eine Sony HDR-AZ1, die ich auf dem Gehäuse des Winkeltriebs festgemacht habe. Dafür sind die Befestigungspunkte des Eislöffels ganz gut geeignet.
    Ich habe die Aufnahmen der Testfahrt mal zusammengedübelt und auf hochgeladen. Leider ist das ganze spannend, wie "Deutschlands schönste Bahnstrecken". Ab 4:15 kommt dann die Contour.
    Schön zu sehen sind die Qualitätsunterschiede der Bildstabilisierung.

  10. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von Salatfrosch Beitrag anzeigen
    Ich habe über den Winter meinen Basteltrieb freien Lauf gelassen. Dabei ist eine Halterung für eine Contour Roam rausgekommen, die sich in dem Rohr des oberen Befestigungspunkt des Kühlerschutzes klemmt. Da komme ich gut mit der Hand hin zun an und ausschalten.
    Eine weitere Halterung habe ich für eine Sony HDR-AZ1, die ich auf dem Gehäuse des Winkeltriebs festgemacht habe. Dafür sind die Befestigungspunkte des Eislöffels ganz gut geeignet.
    Ich habe die Aufnahmen der Testfahrt mal zusammengedübelt und auf hochgeladen. Leider ist das ganze spannend, wie "Deutschlands schönste Bahnstrecken". Ab 4:15 kommt dann die Contour.
    Schön zu sehen sind die Qualitätsunterschiede der Bildstabilisierung.
    Die Befestigungspunkte und Perspektiven sind Super aber die Quali der Aufnahme ......geht gar nicht, am Rand total Pixelig, Details sehr verschwommen (zb das Astwerk und Nadeln Bäumen ohne jedes Detail), die Farben wirken sehr blass (auch bei 720p). Bei zweiten Teil sieht man am GS Aufkleber wie die Aufnahme "Wellen" produziert. Da würde ich mal noch etwas an den Einstellungen probieren. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das die Sony das nicht besser kann. Wenn nicht, dann liegen da echt Welten zwischen der Sony und ner Gopro. Hätt ich nicht gedacht, da würde ich noch mal die Bedienungsanleitung rauskramen an Deiner Stelle.


 
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Kamera auf Reisen?
    Von cooli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 13:27
  2. Wie habt ihr eure Navis befestigt?
    Von Sechskantharry im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 21:03
  3. Wie habt ihr eure Batterie geschützt ??
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 22:58
  4. Wie habt ihr eure GS-Versichert
    Von rupet im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 12:50
  5. Helm-Kamera, welche?
    Von stoe im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 20:18