Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 101

XR Version der R1200GS

Erstellt von boxerlust, 13.03.2015, 22:43 Uhr · 100 Antworten · 9.255 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    bmwandi;Du must es wissen !
    @BerniB;die KTM Superadventure hat bestimmt endlich genug Power dass man sagen kann es Reicht aber leider auch die Gabel und Kette...:-(
    Da warte ich doch lieber noch etwas auf die R1300GS-XR...
    Und natuerlich sind 125PS genug aber irgendwie zu schlapp um wirklich Spass zu machen.Besonders an einem schweren Motorrad wie der GS waeren 140NM/160PS optimal...;-)))
    Ganz ehrlich..
    "Endlich genug Power"? Wenn du beim Wasserboxer wie 'n Geisteskranker am Kabel ziehst hast du im dritten Gang noch Lichtershow im Display.
    Wozu brauchts da mehr Leistung? Damit man abends in der Kneipe stolz behaupten kann, dass die Traktionskontrolle nicht nur 20, sondern 40PS weggeregelt hat? Oder damit der Bock 240 statt 220 rennt?
    Und bez. Drehmoment muss sich der Wasserboxer ganz sicher nicht verstecken. Auch nicht vor einer SuperAdventure und schon gar nicht vor einer Multilala..

    Eine GS-XR wird es nicht geben. Denn die GS ist die GS und die XR die XR.
    Es gibt ja auch keine GS-RT oder GS-GT, etc..
    Die GS ist nun einmal kein Renneisen, sondern ein Multitool.
    Wer es sportlich(er) haben will, der muss sich eine XR kaufen.

  2. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #22
    Hallo Boxerlust,
    lese ich Deine Beträge wird mir ein wenig schwindlig im Kopf. Schleifende Koffer, irre PS-Zahlen, 9 sec auf 200 Km/h... Sprechen wir von Rennstreckenkursen und Deinen Erfahrungen damit? Also ich benutze meine LC um auf kurvenreichen Landstraßen und leichten Gelände meinen Spaß zu haben. Für diese Einsatzzwecke sind selbst 125 PS mehr als genug - es sei denn, ich würde solche Straßen mit Rennstrecken verwechseln. Dafür ist mir aber wiederrum meine Plastikkarte zu schade. Dafür iist mir meine Gesundheit und die meiner Mitmenschen zu wichtig. Was bleibt sind also ein paar Fragen:

    • Wo (ausser Autobahnen ohne Speedlimit) brauchst Du PS-Zahlen >100 PS?
    • Mit welchen Geschwindigkeiten bist Du auf Landstraßen unterwegs (ohne Deinen Führerschein zu riskieren)?
    • Ist Dir bewußt, daß Du bei Deinen Schräglagen und Geschwindigkeiten Andere (ganz abgesehen von Dir) massiv gefährdest?

    Ich wünsche Dir allzeit unfallfreie Fahrt und Zeit für ein wenig Einsicht.

    Grüße aus Stuttgart

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Hallo Boxerlust,
    lese ich Deine Beträge wird mir ein wenig schwindlig im Kopf. Schleifende Koffer, irre PS-Zahlen, 9 sec auf 200 Km/h... Sprechen wir von Rennstreckenkursen und Deinen Erfahrungen damit? Also ich benutze meine LC um auf kurvenreichen Landstraßen und leichten Gelände meinen Spaß zu haben. Für diese Einsatzzwecke sind selbst 125 PS mehr als genug - es sei denn, ich würde solche Straßen mit Rennstrecken verwechseln. Dafür ist mir aber wiederrum meine Plastikkarte zu schade. Dafür iist mir meine Gesundheit und die meiner Mitmenschen zu wichtig. Was bleibt sind also ein paar Fragen:

    • Wo (ausser Autobahnen ohne Speedlimit) brauchst Du PS-Zahlen >100 PS?
    • Mit welchen Geschwindigkeiten bist Du auf Landstraßen unterwegs (ohne Deinen Führerschein zu riskieren)?
    • Ist Dir bewußt, daß Du bei Deinen Schräglagen und Geschwindigkeiten Andere (ganz abgesehen von Dir) massiv gefährdest?

    Ich wünsche Dir allzeit unfallfreie Fahrt und Zeit für ein wenig Einsicht.

    Grüße aus Stuttgart
    Hier nehmen doch einige den Typen noch ernst! Unglaublich!
    Der hat nicht mal ein Moped!

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #24
    Also Freunde sicherlich sind 125PS genug aber irgendwie fehlt da bei einem 240-280 Kilo schweren Motorrad der Kick...
    Eine R1300GS mit 140NM und 140-160PS waere gut und genug um Spass zu machen wenn man das Kabel voll aufzieht.
    10 Sekunden 0-200km sollten schon sein,besonders wenn eine S1000RR diese Uebung noch einmal 3 Sek schneller absolviert.Jeder der das Teil einmal gefahren ist Weiss was ich meine und wie geil das ist !
    Sicherlich es gibt die S1000XR die ich auf jedenfall zur Probe fahren werde !
    Nur,ich liebe den Boxer und den Telelever und mag keine Kette.
    Und nicht rechnen;3 mal 125 ist 375.Der neue 911 GT3RS drueckt 500PS auf die Rolle.Das waere 167PS aus einer R1300GS/XR...;-)))
    Schoene Gruesse
    PS:Und eine luftgekuehlte R1200GS/Afrika Twin mit 110PS Luftboxer,Gabel und 210 Kilo vollgetankt wuerde sich sicherlich auch wie geschnitten Brot verkaufen!
    @ajp;Danke fuer die weisen Worte und ich Weiss MRD-fahren ist gefaehrlich.Ich bin oft in Mexiko unterwegs und da gibt es viele schoene Strassen wo man ohne Belaestigung der Staatsgewalt schnell fahren kann.Mexico ist ein freies Land voller Banditen...;-)))

  5. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #25
    Hallo Maxquer,
    ob ich den Typen ernst nehme? Die Frage habe ich mir nicht gestellt! Allerdings begegne ich unterwegs immer wieder solchen "realen" Typen auf "realen" Motorrädern - und so habe ich mir erlaubt, darauf für mich passende Antworten zu finden.

    Nachdenkliche Grüße aus Stuttgart

  6. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #26
    @ajp;ja wie Du es sagst gibt es solche Typen wirklich...;-)
    Alte Hasen die immer noch Bock am MRD-fahren haben und ab und zu den Kick suchen in unserer immer unfreier und reglemierter werdenden Konsumwelt wo jeder auf Geld und Sicherheit aus ist und meint ewig zu Leben...doch wir muessen eh alle Sterben und koennen unser Geld nicht mit in Jenseits nehmen.
    MRD-fahren erinnert Dich an Deine Sterblichkeit und macht Dir bewusst was wichtig im Leben ist und wie schnell alles vorbei sein kann.
    Unsere Opas hatten den Schuetzengraben,wir haben die Landstrasse...;-)))
    So sehe ich das - Gruss

  7. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #27
    Hallo Boxerlust,
    als unsere Opas (bei mir war es mein Vater) im Schützengraben lagen, wurde ich geboren - also erzähl mir nichts von alten Hasen. Ich bin kein Hase, dafür reichlich alt an Jahren. Und ich sage Dir, Altwerden ist ein größeres Abenteuer, ein größerer Kick wie Du es nennst, als Du es Dir jetzt erträumen kannst. Dafür bedarf es keiner Schützengräben bzw. Landstraßen (und Krieg - auch auf unseren Straßen - haben wir im Überfluß).

    Altersschwere Grüße

  8. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Hallo Boxerlust,
    als unsere Opas (bei mir war es mein Vater) im Schützengraben lagen, wurde ich geboren - also erzähl mir nichts von alten Hasen. Ich bin kein Hase, dafür reichlich alt an Jahren. Und ich sage Dir, Altwerden ist ein größeres Abenteuer, ein größerer Kick wie Du es nennst, als Du es Dir jetzt erträumen kannst. Dafür bedarf es keiner Schützengräben bzw. Landstraßen (und Krieg - auch auf unseren Straßen - haben wir im Überfluß).

    Altersschwere Grüße

  9. Puschel Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Also Freunde sicherlich sind 125PS genug aber irgendwie fehlt da bei einem 240-280 Kilo schweren Motorrad der Kick...
    Eine R1300GS mit 140NM und 140-160PS waere gut und genug um Spass zu machen wenn man das Kabel voll aufzieht.
    10 Sekunden 0-200km sollten schon sein,besonders wenn eine S1000RR diese Uebung noch einmal 3 Sek schneller absolviert.Jeder der das Teil einmal gefahren ist Weiss was ich meine und wie geil das ist !
    Sicherlich es gibt die S1000XR die ich auf jedenfall zur Probe fahren werde !
    Nur,ich liebe den Boxer und den Telelever und mag keine Kette.
    Und nicht rechnen;3 mal 125 ist 375.Der neue 911 GT3RS drueckt 500PS auf die Rolle.Das waere 167PS aus einer R1300GS/XR...;-)))
    Schoene Gruesse
    PS:Und eine luftgekuehlte R1200GS/Afrika Twin mit 110PS Luftboxer,Gabel und 210 Kilo vollgetankt wuerde sich sicherlich auch wie geschnitten Brot verkaufen!
    @ajp;Danke fuer die weisen Worte und ich Weiss MRD-fahren ist gefaehrlich.Ich bin oft in Mexiko unterwegs und da gibt es viele schoene Strassen wo man ohne Belaestigung der Staatsgewalt schnell fahren kann.Mexico ist ein freies Land voller Banditen...;-)))
    Warum bleibst du nicht in Mexiko mit den schönen Strassen, in dem freinen Land voller Banditen

  10. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #30
    @Puschel;Das ist eine gute Frage die ich mir Selbst schon oft gestellt habe!
    Die Antwort ist das ich kein Mexikaner bin und ich mit Niemandem vom Kartell verwandt bin.So muss ich wieder zurueck um etwas Geld zu verdienen...Ein Schicksal das ich mit Millionen anderen Lohnsklaven teile...Doch Mexiko ist ein sehr Schoenes,uns Deutschen sehr freundlich gesinntes und vor Allem freies Land !
    Im Gegensatz zum Nachbarn im Norden...
    Du glaubst gar nicht wie viele R1200GS und S1000RR Du mit mexikanischen Kennzeichen siehst!
    Das Benzin ist auch noch bezahlbar,das Bier nicht viel schlechter als das Deutsche und die Weiber nicht uebel...
    Ich habe das Essen,die schoenen Landschaften und kurvenreichen Strassen vergessen...;-)


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EDS Fahrwerk von WP in der R1200GS
    Von Möppi-Dick im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 15:48
  2. BMW Kofferträger für Aluminiumkoffer der R1200GS ADV, NEU!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 17:09
  3. ASC bei der R1200GS Adventure 2008
    Von Adventure-Ray im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:21
  4. was ist in den letzten 3 jahren an der r1200gs verbessert worden is ?
    Von Passauer27 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 10:24
  5. Knieschleifen mit der R1200GS
    Von Conny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 11:54