Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 101

XR Version der R1200GS

Erstellt von boxerlust, 13.03.2015, 22:43 Uhr · 100 Antworten · 9.262 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Wollte mit meinem Satz über Reisemaschine gar nicht eine andere angreifen, und ganz bestimmt nicht die schönste der Grossen "Enduros". ich finde die MS sehr schön, bin aber leider 197cm

    Hast Du Dir mal die neue Yamaha SuperTen 1200Z angesehen? Wenn es um reisetauglichkeit geht, ist die, meine Meinung, kaum zu schlagen.

    Frank
    Hast du mal auf das Gewicht der Supertenere geachtet??257kg leer?! Wahnsinn! Die stösst ja in milwaukee-Bereiche vor....

    @boxerlust: je mehr ich von deinen Ausführungen lese (TL einer Öhlins-Gabel Haushoch überlegen....), desto mehr denke ich mir: lass gut sein. Wir kommen auf keinen gemeinsamen Nenner und du hast recht und ich meine Ruhe.

    Aber denk immer dran: schön rechts bleiben wenn auf schlechterer Wegstrecke eine Multi von hinten naht.... erkennst du gut an dem Haushoch überlegenen Licht der Multi.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Hast du mal auf das Gewicht der Supertenere geachtet??257kg leer?! Wahnsinn!
    Fahrfertig und mit vollem 23l-Tank.

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Fahrfertig und mit vollem 23l-Tank.
    ok, dann ist es ja ein Leichtgewicht....

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ok, dann ist es ja ein Leichtgewicht....
    Das habe ich nicht geschrieben und so ist auch nicht meine Erfahrung damit. Aber eine satte und ruhige Straßenlage hat sie und bequem und komfortabel ist sie auch. Da hat fmantek zweifellos recht.

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #75
    Die XT 1200 Z = 257 kg vollgetankt, fahrfertig (ohne Haltegriffe und Gepäckplatte.....)
    Die XT 1200 ZE = 265 kg vollgetankt, fahrfertig

    Wer immer im Gelände fährt, für den ist es sicherlich gewichtsmäßig uninteressant - aber auf der großen Tour finde ich zur Zeit nichts Besseres, zumal für meine Größe (186 cm) und für den Geldbeutel - und geklaut wird sie auch nicht .

    ........ ich frage mich immer, wo die mit ihren 160 PS eigentlich die Leistung abrufen. Also ich hätte wirklich lieber einen Tempomat, als 10,20 oder 30 PS mehr.

    Manchmal hätte ich schon gerne mehr POWER unterm Ar......ch, wenn ich aber dann denke, dass da, wo ich mal geschwind auf 160 oder 180 km/h beschleunige so ein Grüner mit Laserpistole steht ........ Da bin ich jetzt einfach entspannter auf meiner XT, und auf einem Feld- oder Schotterweg, da spielt die Leistung in dem Bereich eh keine Rolle.

    Und vom Sitzgefühl bin ich auf der KTM (1190 oder 1290), wie auch auf der GSA besser zuhause, als auf der XR. Die R1200R ist da komplett durchgefallen.

    Gruß Kardanfan

  6. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #76
    Ich habe meine GS schon auf 17 Zoll Vorderad umgebaut.Und Ohlin$ hat sie auch.Sie heisst R1200R...;-)))
    Ich habe einen guten Freund der hat eine MS1200 mit Skyhook Fahrwerk.Er hat sie verkauft und faehrt jetzt eine R1200GSADV-LC.Auf der BMW ist er viel schneller trotz Mehrgewicht und weniger PS.Er sagt der TL macht den Unterschied !
    140-150PS,220 Kilo vollgetankt und Telelever mit Boxer und Kardan.Das ist das ideale Landstrassensportmotorrad !
    TL um das Vorderrad selbst auf den heutigen schlechten Belaegen auf dem Boden zu halten und Boxermotor weil er keine Gyroskopischen Kraefte aufbaut.Gegen so etwas haette selbst eine 4 Zylinder/Telegabel S1000 keine Chance !
    Und die MS faehrt eh wie ein Schaukelpferd wenn man ordentlich angast...

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #77
    Schaukelpferd....ja nee, is klar.
    Ich bin raus. Das ist mir zuviel TL-Pathos.....

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #78
    .... Frage an die R1200R Experten !.....


    damit Dir nicht langweilig wird.....

  9. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #79
    @MacDubh;Das sind eben die Gegensaetze der Beiden Welten...
    Zuerst war die Gabel und wir mussten damit Leben dass sie beim Bremsen vorne runtertaucht und vielleicht sogar durchschlaegt oder sich bei Buckeln verhaertet und das Vorderrad den Bodenkontakt verliert und die Kurve etwas weiter als geplant wird...
    Dann kam der Telelever und es war Schluss mit dem Abtauchen...
    Manchen Zeitgenossen scheint das Abtauchen der Gabel zu fehlen.Mir nicht...;-)))

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #80
    @Boxerlust: alle deine Äusserungen disqualifizieren deine angebliche Kompetenz.
    1. Wenn dein Kumpel mit der MS nicht klar kam, lag es eher an ihm als an der Multi. Oder es hätte ihm mal jemand die Grundlagen einer Fahrwerkseinstellung erklären sollen.
    2. Wenn du selber fahrerisch in der Lage wärst den Unterschied zu merken, würdest du den Bullshit nicht auch noch Seitenweise wiederholen
    3. Argumente wie das mit dem Lenkkopflager ziehen bei mir nicht. Denn genau dieses hat meine GS fast 2 Wochen lahm gelegt. Weil das geht ja nicht kaputt.... und deswegen war das Ersatzteil nicht Lieferbar! Was für eine Firma....
    4. Ich bin jetzt wirklich raus.... das ist mir zu blöd.


 
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EDS Fahrwerk von WP in der R1200GS
    Von Möppi-Dick im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 15:48
  2. BMW Kofferträger für Aluminiumkoffer der R1200GS ADV, NEU!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 17:09
  3. ASC bei der R1200GS Adventure 2008
    Von Adventure-Ray im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:21
  4. was ist in den letzten 3 jahren an der r1200gs verbessert worden is ?
    Von Passauer27 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 10:24
  5. Knieschleifen mit der R1200GS
    Von Conny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 11:54