Seite 208 von 423 ErsteErste ... 108158198206207208209210218258308 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.071 bis 2.080 von 4229

Zeigt mir eure R1200 GS/Adventure LC

Erstellt von Bernde_DGF, 03.04.2013, 00:02 Uhr · 4.228 Antworten · 1.428.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    139

    Standard

    da is meine... vor 14 Tage Nähe Sinsheim

    img-20141203-wa0003-1.jpg

    Grüße Frank

  2. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    869

    Standard

    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Nun nochmal Bilder vom fertigen Moped (kommt nix mehr dran)!!
    Anhang 103714Anhang 103715Anhang 103716Anhang 103717Anhang 103718


    mfg.
    Sag, der Lenkanschlag ist gar nicht zu sehen. Könntest Du so nett sein und noch ein Bild reinstellen, mit original Lenkanschlag.

    Danke

  3. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    966

    Standard

    Zitat Zitat von Trophy-Fan Beitrag anzeigen
    Sag, der Lenkanschlag ist gar nicht zu sehen. Könntest Du so nett sein und noch ein Bild reinstellen, mit original Lenkanschlag.

    Danke
    Wie meinst Du das? Was für ein Lenkanschlag?

    mfg.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.519

    Standard

    vergiss es.... ein Troll... und bitte nicht zitieren......

  5. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    869

    Standard

    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Wie meinst Du das? Was für ein Lenkanschlag?

    mfg.
    Schau, entsprechend des unten stehenden Textes, welcher zur Bestellnummer 34450-101 und ...102 abgedruckt ist, muß die LC einen Original Lenkanschlag-Bergrenzer haben. Von diesem hätte ich gerne ein Bild gesehen.

    "Wunderlich Lenkanschlag-Begrenzung
    Die Original Lenkanschlag-Begrenzungen sind schlicht zu schwach dimensioniert. Schon beim harmlosen Umfallen oder einem heftigen Einschlag kann das Original beschädigt werden. Die Gabelbrücke kann dabei zerstört werden, was eine teure Reparatur nach sich zieht. Zudem können dabei Gleitrohre, Lenkungsdämpfer und Telelever ebenfalls Schaden nehmen."

  6. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    So schaut`s aus. Wirklich recht schwach diemnsioniert.
    Mds
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 005.jpg  

  7. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    869

    Standard

    Zitat Zitat von Mds Beitrag anzeigen
    So schaut`s aus. Wirklich recht schwach diemnsioniert.
    Mds
    Vielen Dank für die Mühe.

    Meine Gedanken zu dem auf dem Bild zu sehenden - sieht bei meinen beiden genau so aus - sind: Dieses angeschweißte Flachstück ist dazu da den Lenkeinschlag bei abgeschlossenen Motorrad zu blockieren.

    Gemeint ist aber ein Original Lenkanschlag-Bergrenzer welcher während der Fahrt/während der Bewegung den Lenkeinschlag in seiner äußersten Links- bzw. Rechtsstellung vor "unerlaubtem" weiteren" Einschlag begrenzt um eventuelle Schäden zu vermeiden.

    Die Begründung für das Zubehör ist: "Baue diesen zusätzliche Lenkanschlag-Begrenzer ein, damit der Original-Begrenzer während des Betriebes nicht geschädigt wird."

  8. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    966

    Standard

    Also wenn ich mir den Rahmen so anschaue, würd ich sagen das ist der Anschlag auf dem Bild von @Mds.
    Sonst ist da ja nix
    345224.jpg

    mfg.

  9. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    869

    Standard

    Ja! das hab ich auch auf diesem Bild gesehen, dachte das wäre der Anschlag nur zum Abschließen. Aber zusammen mit zwei "Nasen" an der oberen Gabelbrücke ist das auch der Original-Lenkanschlagbegrenzer.

    Diesen kann man, wenn man möchte, natürlich schützen.

    Danke für die Klärung.

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.811

    Standard

    Der Anschlag dürfte eine Bauvorschrift sein. Die Holme der Gabel würden sonst irgendwo in Teile des Aufbaus einschlagen, u.U. klemmt man sich auch die Pfoten dabei am Tank wenn man sie am Griff hat.
    Was Wundermilch da macht, ist das Abfangen der Holme schon unten am Längslenker. Das verbessert im Falle der unfreiwilligen Nutzung des Anschlages wesentlich den Widerstand der Gabel gegen Verdrehung der Holme gegeneinander. Tatsache ist ja, wie wir wissen, die Steifheit dieser Vorderadführung ist beeinträchtigt, weil die Gabelstandrohre in der oberen Brücke nicht geklemmt sind, sondern gezwungener Maßen an Gelenken geführt werden müssen.


 

Ähnliche Themen

  1. Zeigt mir eure R1200 GS/Adventure
    Von Micky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3107
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 19:08
  2. Zeigt mir Eure 80 / 100 GS
    Von Jo63 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 871
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 15:48
  3. Zeigt her Eure...
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 10:07
  4. Zeigt her eure Handprotektoren
    Von Dr Schwob im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 22:40