Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

007 älter oder neuer kaufen

Erstellt von Jerrsch, 01.04.2013, 18:25 Uhr · 16 Antworten · 1.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    13

    Standard 007 älter oder neuer kaufen

    #1
    Hallo Leute,

    stehe vor der Entscheidung mir endlich eine GS zu kaufen.
    Da dabei ein kleines Vermögen zu investieren ist,
    stellt sich mir die Frage welches Modelljahr da akzeptabel ist.
    Denn jedes Jahr gabs da gute und Sinnvolle Verbesserungen.
    Wenn es nach der Qualität und Quantität geht lande ich beim Modell 2011 bis 2013,
    aber das ist noch zu teuer für mich. Budget bis max 9000.

    Ihr habt doch sicherlich Ideen, ab welchem Baujahr die Anschaffung sich lohnt.
    Die GS 1200 gibts ja schon länger und die 1150 ist bestimmt auch nicht zu verachten.
    ESA brauch ich nicht, ABS muss sein.

    Wie seht ihr das?
    Gruss und noch einen schönen (F)eiertag,
    Jürgen

  2. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #2
    Hallo
    für 9000 kriegst du eine gute 07/08er beim BMW Händler mit Garantie,
    ich würde die 12er vom Fahrverhalten und Gewicht / PS der 1150 vorziehen.
    Die 1150 nur wenn du in abgelegene Gebiete wie Afrika, Russland usw fahren willst,
    da die weniger Elektronik hat und im nicht wünschenswerten Notfall leichter
    ohne Spezialwerkzeug / Messgeräte zu reparieren ist.

    Ab Bj. 07 ohne den anfälligen Bremskraftverstärker

  3. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    202

    Standard

    #3
    Hallo Jerrsch,

    Gott sei Dank ist die GS relativ wertstabil...........,

    Für dein Geld solltest du eigentlich eine gute 1200 er ab Baujahr 2007 mit wenig KM und gepflegtem Zustand inkl. ein paar Extras bekommen können. Ich würde unbedingt zu einem Modell ohne BKV raten, ansonsten kannst du dann eigentlich wenig falsch machen.

    Gruß

    Dirk

  4. Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #4
    Hallo ich war meiner 2004er 1200GS zufrieden und habe heute die erste Fahrt mit meiner 2012er TripleBlack gemacht. Ehrlich, ein Quantensprung ist das nicht, die Neue kann alles nur etwas besser. Kauf Dir für Dein Budget ruhig ne ältere, gepflegte, scheckheftgepflegte 1200er GS, auch der damalige "böse" Bremskraftverstärker hat mich als Normalfahrer nie im Stich gelassen.

    Viele Grüsse

    Chris

  5. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #5
    Mit dem Budget auf keinen Fall eine 1150, denn zur 1200er ist es ein Quantensprung, den Du Dir
    leisten solltest!

  6. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #6
    Hallo Jürgen, schmeiß' mal zusätzlich die SUCHE an. Gibt zig' Threads hier.

    "Generell" sagt man, ab 2007 (98 PS, ohne BKV, auf Bj. achten und nicht auf Zulassung!).
    Ab 2008 - 2009 die MÜ (105 PS).
    Ab 2010 die TÜ (110 PS). Die hat Doppel-Nocke und soll im unteren Bereich etwas besser gehen.

    Die vor 2007 funktionieren NATÜRLICH auch und es gibt zig Besitzer, die zufrieden sind. Ist deshalb kein schlechtes Motorrad, aber die Entwichlung ging eben weiter...

    Wenn du eins günstig "schießen" kannst vor 2007 und kein Wartungs-/Reparaturstau ist, kaufen.

    Sonst lieber, je nach Geldbeutel, 07 kaufen. Oder etwas mehr anlegen und ab 08 kaufen.

    Ist auch noch die Frage, ob du selber schraubst, oder alles machen läßt.
    Bei 08/09 kannst du z.B. Ventile problemlos selber einstellen. Ab 10 brauchst du extra "Hütchen". Vor 2007 war/ist Bremsflüssigkeitswechsel nicht so einfach (--> BKV).

    Gruß

    Snake28

  7. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Wie schaut das mit den Kilometern aus. Da gibts ja Maschinen mit über 50 tkm wie Sand am Meer.
    Beim Auto sollte man ja auch auf den Serviceplan achten (Zahnriemen Wechsel etc.).
    Gibts da auch wichtige und teure Wartungsintervalle bzw. von wieviel KM Laufleistung sollte man eher abstand halten.

    danke schon mal für die schnellen Rückmeldungen an diesem sonnigen Frühlingstag ;-)

  8. Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #8
    Schau mal hier bezüglich Laufleistung

    Welche Mängel bei höherer Fahrleistung?

  9. Registriert seit
    26.10.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #9
    Guuuude ,

    ich hab mir im September 2012 eine gebrauchte Gs Adventure mit ESA RDC und sonst allem beim Händler gekauft. Im Nov 2012 war das HAG undicht und am Samstag läuft die Soße aus dem hinteren Federbein. Ich hab die GS mit 51000km gekauft und jetzt 5500km Gefahren. Da ich beim Händler gekauft habe gehen die Reparaturen aufs Haus. Daher lieber ein paar Euros mehr ausgeben und beim Händler kaufen , welches Modell auch immer.

  10. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard 007 älter oder neuer kaufen

    #10
    Also ich fand den alten 007 ( Connery) am besten


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 80 GS kaufen oder nicht
    Von Chaag im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 06:40
  2. 700 oder 800 kaufen?
    Von Pinback im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 19:19
  3. Schuberth C3 oder S2 kaufen?
    Von cappo im Forum Bekleidung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 20:50
  4. Kaufen mit 5 oder 7%
    Von kjetztgs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:58
  5. HP2 Umbaun oder 2V kaufen
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 14:36