Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

08er Handprotektoren. Wo für ist das Loch in der Mitte ?

Erstellt von Hirsch'Q, 04.11.2008, 16:23 Uhr · 14 Antworten · 2.826 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #11
    Hallo Wogenwolf,

    ich glaub Du hast da etwas in den falschen Hals bekommen. Weil wir reden hier über die Protektoren und weniger über Leistungssteigerung.

    Ich habe das bei Wikipedia gefunden, die erklären immer so schön. Es gibt auch noch Beispiele aus Luftfahrt, aber das ist glaub ich zu viel hier.

    Dieser Schlitz im Protektor neutralisiert nur den durch den Fahrtwind entstehenden Unterdruck an dieser Stelle.

    Zitat aus Wikipedia:
    Ram Air (Deutsch) [Bearbeiten]

    Substantiv [Bearbeiten]
    Bedeutungen:
    [1] Ein System zur effektiveren Motorkühlung bei fahrtwindgekühlten Motorradmotoren. Durch besondere Ausformung der Zylinderkopfkühlrippen wird der Fahrtwind zwangsweise so geführt, dass die Kühlung des Zylinderkopfes und Zylinder optimiert wird.
    [2] Leistungssteigerung, insbesondere bei Motorradmotoren. Durch die Führung der von vorn anströmenden Luft in das Vergaser-/Einspritzsystem wird mehr Sauerstoff der Verbrennung zugeführt. In Verbindung mit der korrekten Einstellung der Benzinzuführung steigt die Leistung bei zunehmender Fahrtgeschwindigkeit. Moderne Serienmotorräder erreichen so eine Spitzenleistung von 180 - 200 PS.
    Oberbegriffe:
    [1] Motorkühlung, Luftkühlung, Leistungssteigerung




    Grüsse aus Bremen
    Andreas

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von HBKG69 Beitrag anzeigen
    Hallo Wogenwolf,

    ich glaub Du hast da etwas in den falschen Hals bekommen. Weil wir reden hier über die Protektoren und weniger über Leistungssteigerung.

    Ich habe das bei Wikipedia gefunden, die erklären immer so schön. Es gibt auch noch Beispiele aus Luftfahrt, aber das ist glaub ich zu viel hier.

    Dieser Schlitz im Protektor neutralisiert nur den durch den Fahrtwind entstehenden Unterdruck an dieser Stelle.

    Zitat aus Wikipedia:
    Ram Air (Deutsch) [Bearbeiten]

    Substantiv [Bearbeiten]
    Bedeutungen:
    [1] Ein System zur effektiveren Motorkühlung bei fahrtwindgekühlten Motorradmotoren. Durch besondere Ausformung der Zylinderkopfkühlrippen wird der Fahrtwind zwangsweise so geführt, dass die Kühlung des Zylinderkopfes und Zylinder optimiert wird.
    [2] Leistungssteigerung, insbesondere bei Motorradmotoren. Durch die Führung der von vorn anströmenden Luft in das Vergaser-/Einspritzsystem wird mehr Sauerstoff der Verbrennung zugeführt. In Verbindung mit der korrekten Einstellung der Benzinzuführung steigt die Leistung bei zunehmender Fahrtgeschwindigkeit. Moderne Serienmotorräder erreichen so eine Spitzenleistung von 180 - 200 PS.
    Oberbegriffe:
    [1] Motorkühlung, Luftkühlung, Leistungssteigerung



    Grüsse aus Bremen
    Andreas
    Hallo HBKG69.

    Danke für die Aufklärung.
    Solltest Du vielleicht das kleine Smiley übersehen habe????

    Ps.:
    Habe einige Kawas in meinem Besitz gehabt durch die Gegend getrieben und Kawasaki und RamAir gehören zusammen wie BMW und Wegfahrsperre

    Dann extra für Dich:

    Smiley

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


    Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen werden unter Smiley (Begriffsklärung) aufgeführt.

    Ein Smiley


    Ein Smiley [ˈsmaɪ̯liː] (auch Smilie) ist die grafische Darstellung eines Lächelns. Das Wort „Smiley“ wird gelegentlich für jede Art von Emoticon verwendet.

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Lächeln ok, ok, ok

    #13
    Hallo Tom,

    hast recht, ist bei meiner Gleitsichtbrille vorbeigeglitten.
    Oder wie immer: Lesen heißt lösen

    Grüsse aus Bremen
    Andreas

  4. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #14
    Ich bin mir da ganz sicher, dass die Kante, auf dem Bild rechts zu sehen, den Wind so ablenkt, dass bei Regen die Tropfen an dem Schlitz vorbei gedrückt werden, jedoch die leichtere Luft genau durch den Schlitz kommen - alles eine Frage des richtigen Tempos

    Quasi ein Regenspalt(er)

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von HBKG69 Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    hast recht, ist bei meiner Gleitsichtbrille vorbeigeglitten.
    Oder wie immer: Lesen heißt lösen

    Grüsse aus Bremen
    Andreas
    Hi Andreas.

    Thema erledigt. Ist mir auch schon passiert


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Loch an der Wasserpumpe
    Von DerThomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 21:44
  2. Loch in Gummitülle Kombiinstrument
    Von _chris_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 08:55
  3. Loch in der Textil-Jacke
    Von bigjack71 im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 19:48
  4. Wo O.T. Loch ? ? ?
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 06:59
  5. Windschild GS (4 Loch-Version)
    Von MaikundClaudi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 12:24