Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

1. Gang kurz

Erstellt von matzo1000, 12.06.2014, 22:59 Uhr · 16 Antworten · 1.868 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Oldbone Beitrag anzeigen
    Der kurze 1 Gang der ADV ist der normale 1Gang der GS. laut Aussage des BMW Händlers.
    Sorry, aber wenn dem so wäre, hätte man (obwohl diese Sonderausstattung bei der ADV kostenlos war) die Leute meiner Meinung nach komplett verarscht.
    Ich bin der Meinung:
    -ADV mit normalem Getriebe = Getriebe von normaler GS
    -ADV mit Endurogetriebe (kurzer 1. Gang laut ADV Verkaufsbroschüre) = 1. Gang anders/kürzer übersetzt als bei normaler GS
    Wohlgemerkt alles nur für TÜ/MÜ gemeint.

    Alles andere wäre Schwachsinn.......

  2. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    135

    Standard

    #12
    Getriebeübersetzungen 1,737, Primärübersetzung
    2,375 (38:16 Zähne), 1. Gang
    1,696 (39:23 Zähne), 2. Gang
    1,296 (35:27 Zähne), 3. Gang
    1,065 (33:31 Zähne), 4. Gang
    0,939 (31:33 Zähne), 5. Gang
    0,848 (28:33 Zähne), 6. Gang

    mit EndurogetriebeSA 1,737, Primärübersetzung
    2,600 (39:15 Zähne), 1. Gang
    1,696 (39:23 Zähne), 2. Gang
    1,296 (35:27 Zähne), 3. Gang
    1,065 (33:31 Zähne), 4. Gang
    0,939 (31:33 Zähne), 5. Gang
    0,848 (28:33 Zähne), 6. Gang

    So das ist die Übersetzung laut Bedienungsanleitung, eventuell kann der ein oder andere damit was anfangen

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #13
    demnach ist 2-6 identisch und der erste beim endurogetriebe kürzer als im standardgetriebe.

  4. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #14
    Das deckt sich mit dem was ich weiss...

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #15
    Ist doch auch logisch so. Der lange Gang bringt dir im Gelände grad gar nichts, die Idee, ist ja, dass du mit möglichst geringer Geschwindigkeit dort herum..........n kannst, wo du es brauchst. Die normale 12er war da effektiv vom grundspeed her grenzwertig.
    Also: Endurogang= kurzer 1. Gang.

  6. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ist doch auch logisch so. Der lange Gang bringt dir im Gelände grad gar nichts, die Idee, ist ja, dass du mit möglichst geringer Geschwindigkeit dort herum..........n kannst, wo du es brauchst. Die normale 12er war da effektiv vom grundspeed her grenzwertig.
    Also: Endurogang= kurzer 1. Gang.


    Genauso verhält es sich . Post 12 und 13 decken sich mit dem was BMW da anstrebte . Ich treibe seit 2011 die Dicke mit kurzem 1. durch die Gegend und bin sehr zufrieden mit dem Ansprechverhalten der Q im Zusammenspiel Kupplung/Anfahren im bergigen .
    Denn dort ist es für mich auf den Punkt. Beim Fahren in der Geraden bemerkst du kaum ein Unterschied , es sei denn du willst die Q auf 60 km bringen und den 1. Gang nicht verlassen .
    Während meiner Probefahrt zum Zeitpunkt der Bestellung fuhr ich die normale und die dicke Q Probe und als BMW-Ersttäter würgte ich speziell das Dickschiff an Kreuzungen mehrfach ab . Da ich nur Beine bis zum Boden mein Eigen nenne und diese für solche Krampfeinsätze auf dem absterbenden Möp nicht gemacht sind , bestellte ich meine Q mit kurzem 1. - seit dem läßt sich die Fuhre wesentlich "unproblematischer " bei wenig Gas im "entspannten Modus" bewegen . Wer generell angestrengt viel angast hat diese Probs gar nicht .
    Ich für meinen Teil wählte das Möp wegen dem Bumms von unten aus , die Möglichkeit ein wenig untertourig zu fahren mag ich .Denn die kenne ich von dem 1,1 Liter Choppertriebwerk welches ich seit über 20 Jahren bewege .

    Entspricht halt meinem Bewegungsprofil . Für mich ist der 1. in dieser Form ein Muß !
    In den Alpen für mich sehr deutlich spürbar .

    Ich bin gespannt ob noch jemand das Getriebe so fährt ( oder fuhr ) und schlecht darüber berichten kann .

    bis dahin grüßt der Frank die Runde ...

    PS : Ausdiskutieren könnte man das in Warendorf zum Stammtisch ...
    7. Stammtisch am 02.07.2014 um 20h im Historisches Brauhaus Warintharpa Essen und Trinken in Warendorf[/url]

    1. Alle wollen alles-ich muß (Frank) 1200 GSA TB

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #17
    Hi
    Wobei man vielleicht erwähnen sollte, dass die genannten Zahnradpaarungen erst ab dem überarbeiteten Getriebe gelten.
    Vorher war das so:
    12GS07
    1,824 (31:17 Zähne), Primärübersetzung
    2,277 (41:18 Zähne), 1. Gang
    1,583 (38:24 Zähne), 2. Gang
    1,259 (34:27 Zähne), 3. Gang
    1,033 (31:30 Zähne), 4. Gang
    0,903 (28:31 Zähne), 5. Gang
    0,805 (29:36 Zähne), 6. Gang

    Es wäre nicht der erste "Fremdstammtisch" bei dem ich diskutiere. Nachdem aber Nachtflugverbot herrscht komme ich anschliessend nicht nach Hause (460 Km :-))
    gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zweiter Gang springt kurz raus.
    Von seekälbchen im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 18:13
  2. 2011 er Adv Tripple 1 Gang kurz ?
    Von Alle wollen alles-ich muß im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:44
  3. Kuh ruckt kurz im fünften Gang
    Von elasticcow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 10:20
  4. 1. Gang kurz
    Von Roter Oktober im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 22:06
  5. 6. Gang lang/kurz?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:06