Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 114

1 Jahr alt und knapp 30.000 auf der Uhr - meine Erfahrung

Erstellt von scdo, 20.01.2010, 16:37 Uhr · 113 Antworten · 24.229 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Hallo!

    BMW kocht auch nur mit Wasser, das bestreitet hier wohl auch keiner.
    Anfällige HAG`s sind ja bekannt bei der 12er.
    Wenn man ausschließen kann, dass du nicht wie wild am Kabel gezogen oder öfters Offroadeinlagen gemacht hast, dann würde ich bei dem "guten" Händler noch einmal vorstellig werden.
    Kann ja nicht sein, dass innerhalb kürzester Zeit 2x ein Lager krepiert wenn man ordnungsgemäß gefahren ist.
    Entweder wurde bei der Reparatur geschludert oder der ursächliche Fehler nicht gefunden.
    Normal ist das auf jeden Fall nicht!

    Gruß Peter

  2. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    235

    Standard

    so isses und bleibts hoffentlich
    gruß

  3. Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    278

    Standard Erfahrung 1200 GS

    Hallo,

    nach 6 Jahren 1150 GSA ( 82000 Km ) musste was "neues" her.
    1200 GS Adventure DOHC vom Händler. Ezl.03.10, 19500Km.Schönes Mopped,Probefahrt gemacht,die wird es sein.Gekauft Dezember 2011.

    19506 Km ( Minuten nach Abholung vom Händler ) Motor aus,während der
    Fahrt,obwohl 3 Balken, Tank TROCKEN:
    19585 kM Lamp F

    19760 Km Schalter Nebelleuchten Defekt.

    Ich weiß das es keine " Montags Motorräder " gibt und hoffe das war nur ein Ausreißer.

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Anfällige HAG`s sind ja bekannt bei der 12er.
    Gruß Peter
    Hallo Peter,
    mich hat es auch mit dem HAG und der Kardanwelle erwischt.
    R1200GS EZ 01/2005 65000km.

    Gibt es irgenwo einen dokumentierten Bericht zu diesen "anfälligen" HAG's? Der Spaß hat mich gerade 2000€ gekostet und BMW gewährt keine Kulanz weil schon "zu alt", trotz aller Pflege und Inspektionstermine beim BMW Händler.

    Ich vermutete wenn es hier wirklich einen Fertigungsfehler gibt, sollte man sich gesammtelt an BMW wenden und weitere Schritte prüfen.
    Grüße
    Michael

  5. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    Zitat Zitat von gs_michl Beitrag anzeigen

    Ich vermutete wenn es hier wirklich einen Fertigungsfehler gibt
    Es scheint sich eher um einen Konstruktionsfehler zu handeln. Erkennbar daran, dass die Konstruktion in den Folgejahren stetig verändert wurde.

  6. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Berte Beitrag anzeigen
    Es scheint sich eher um einen Konstruktionsfehler zu handeln. Erkennbar daran, dass die Konstruktion in den Folgejahren stetig verändert wurde.
    Da stimme ich Dir zur, ich habe jetzt eine Ölablasschraube am Gehäuse, die es vorher nicht gab. Also doch kein Longlife Öl und doch Wartungsintervalle. Der Kardan war für mich damals das Kaufargument für die BMW und nicht die Orangen da dieser als unkaputtbar und äußerst belastbar angepriesen wurde. Schade eigentlich... musste ich wieder ein Werbeversprechen teuer bezahlen, das gibt langsam einen negativen Beigeschmack beim BMW fahren.

    Michael

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard 50.000km

    nun mal 50.000 km zwischen bericht zu meiner '09er ADV

    - 2* H7 birne gewechselt
    - 1* keilriemen
    - 3* satz Bremsbeläge v/h
    - 6* satz reifen
    - 1* Heizgriff rechts (auf garantie getauscht)
    - 1 Anlasser Relais

    - dazu die üblichen Inspektions Kleinteile, öl, ölfilter etc ..

    Ölverbrauch ca 100-250ml / 10.000km

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    nun mal 50.000 km zwischen bericht zu meiner '09er ADV

    -
    - 3* satz Bremsbeläge v/h
    - 6* satz reifen
    3 Satz Beläge!? Bremst du noch oder fährst du schon?

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von gs_michl Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    mich hat es auch mit dem HAG und der Kardanwelle erwischt.
    R1200GS EZ 01/2005 65000km.

    Gibt es irgenwo einen dokumentierten Bericht zu diesen "anfälligen" HAG's? Der Spaß hat mich gerade 2000€ gekostet und BMW gewährt keine Kulanz weil schon "zu alt", trotz aller Pflege und Inspektionstermine beim BMW Händler.

    Ich vermutete wenn es hier wirklich einen Fertigungsfehler gibt, sollte man sich gesammtelt an BMW wenden und weitere Schritte prüfen.
    Grüße
    Michael
    Hallo Michael!

    Von den anfälligen HAG´s ist das halbe Forum gefüllt. Naja, etwas übertrieben, aber Einzelfälle sehen anders aus.
    Ich denke man muss kein Technikprofi oder Ing sein um zu erkennen, dass ein Schoppen Öl im HAG nicht ewig seinen Dienst zur vollsten Zufriedenheit verrichten kann. Das Zeug ist mit den hohen Kräften auf Dauer überfordert.
    Da spielt es auch keine Rolle was BMW dazu sagt. In meine 11er/11,5er kommt allerallerspätestens nach 10 tkm frisches Öl rein, egal ob Motor, Getriebe oder HAG. Die Regel sind eher 5000...8000 km. Noch nie Probleme in irgendeiner Form. Ich denke das spricht eine deutliche Sprache.
    Ein einzelner Schaden mit 2000 Euro - da sollte man sich mal ausrechnen wie viele komplette Ölwechsel dafür möglich gewesen wären....

    Gruß Peter

  10. Smile Gast

    Standard

    05/2005 71.000km
    Defekte: Keine
    Verschleißteile: normal
    3. Batterie
    BKV: macht was es soll
    Ölverbrauch so 0,2L / 1000km

    Ausfälle: 2 mal beim Abbiegen ausgegangen, nicht nachgeforscht, weiter gefahren; ABS hat schon 2-3 mal während der Fahrt abgeschaltet, angehalten aus an weiter.Zufrieden, kaufe wieder eine 12er, wenn Emma mal so 200.000 drauf hat.


    VG


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrung mit dem Service von BMW
    Von winnie59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 21:02
  2. Meine Trainings dieses Jahr:
    Von 9-er im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 16:35
  3. Meine Erfahrung mit TomTom
    Von BoGSer-Rüde im Forum Navigation
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 16:27
  4. Meine Erfahrung orig. Sturzbügel von BMW
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 09:36