Seite 12 von 22 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 220

1. Offizielles Bild 2010 GS

Erstellt von AmperTiger, 05.11.2009, 14:05 Uhr · 219 Antworten · 33.791 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    Warum soll eigentlich das Einstellen der Ventile teurer sein?

    Und mein Feundlicher sagt ESA II ist auch in der GS 2020

    Gruß Stanley

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von stanley Beitrag anzeigen
    Warum soll eigentlich das Einstellen der Ventile teurer sein?

    Und mein Feundlicher sagt ESA II ist auch in der GS 2020
    moin,

    weil die ventile nicht mehr wie bisher einfach mittels verstellschrauben eingestellt werden, sondern mittels zu ersetzender halbkugeln unterschiedlicher dicke. diese müssen passend eingesetzt werden.
    wenn ich es richtig interpretiere müssen dazu mindestens die schlepphebel ausgebaut werden, evtl noch mehr.
    genauer lässt es sich anhand des teilekatalogs der HP2s nicht ersehen.

    bild

    diese technik will ich erst dann in meinem mopped haben, wenn es auch wirklich etwas bringt, und nicht 5PS oder 5Nm.



    und was ist eine GS 2020 ??

  3. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    Ihr seid schon ein konservativer Haufen.

    Ich glaube, das einzige neue Modell, das ein BMW-Fahrer goutieren würde, muss Vergaser und Kickstarter haben .

    Wundern tu ich mich allerdings auch darüber, dass BMW alle ein oder zwei Jahre Auslaufmodelle produziert. Ob es irgendeinen Motorradfahrer gab, der die GS deshalb nicht genommen hat, weil sie nur eine obenliegende Nockenwelle pro Zylinder hat? Und weil sie nur 98 oder 106 statt 110 PS hatte? Und der sie jetzt unbedingt haben muss?

    Meiner Meinung nach (nach meinem natürlich allgemeingültigen objektiv ultimativem Geschmack) hätte man bei den Farben sich was einfallen lassen müssen. Das Orange find ich ganz nett, die anderen: naja. Und obwohl ich weiß normalerweise gut finde, erinnerte mich das Sondermodell vom Sommer mit dem weißen Tank an meine Waschmaschine.
    Die Farben von der ersten 12er GS gefielen mir besser.
    Wie geht´s euch?

    Gruß
    zu den Ventilen: Vielleicht sind jetzt dank der Scheiben ja die Einstellintervalle verlängert worden? Dann wäre es kein Servicenachteil.

  4. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Im Westen nichts neues.
    Ist halt die Übergangslösung bis zum neuen Modell!
    Imho völlig überflüssig...
    Ohne den neuen Motor jemals gefahren zu haben, liegt so eine Aussage irgendwo zwischen Ignorant und unklug. Warte doch mal ab. Der GS Motor ist von der Fahrbarkeit bestimmt kein Highlite. Ich für meinen Teil habe sie abgegeben, weil mich das Loch zwischen 4 und 5000 U/min extrem gestört hat. Richtig Bumms hat das Ding erst ab 5.500...

    vielleicht kommt der neue Motor ja auch untenraus

  5. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    Dass mit den Kugeln sieht ja wirklich nicht nach schnellem Ventile Einstellen aus.
    Man müsste mal von nem HP2 Sport Fahrer erfahren ob da oft "UMGEKUGELT" werden muß.

    Und wie schon gesagt alles wegen dem bisschen mehr an Leistung.

    Gruß Stanley

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von stanley Beitrag anzeigen
    ...
    Man müsste mal von nem HP2 Sport Fahrer erfahren ob da oft "UMGEKUGELT" werden muß.
    ...
    und dann mal die durchschnittliche kilometerleistung eines drittmoppeds (HPSs) mit der einer GS vergleichen.
    ich vermute eine differenz im bereich faktor 5-10.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    Zitat Zitat von stanley Beitrag anzeigen
    Man müsste mal von nem HP2 Sport Fahrer erfahren ob da oft "UMGEKUGELT" werden muß.
    na ja, da die durchschnittlichen BMW-Fahrer, also 90%, ~3.500 Km im Jahr fahren, ist der Zeitaufwand nicht so tragisch. Die restlichen 10% lassen die Ventile so oder so in der Werkstatt einstellen.



    ...oder war es umgekehrt?

  8. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    Die Ventile der GS müssen ja nicht immer eingestellt werden!
    Es heißt doch "Ventilspielkontrolle"

    Stanley

  9. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Es gibt überall eine Fraktion von Leuten, die waren und sind gegen alles neue. DAs ging schon los, als die ersten Autos herauskamen und die Kutschenfahrer fanden alles neue schlecht.....

    Dann war das Anschnallverbot schlecht, ABS Bevormundung und Elektronik Schnick-Schnack ,der nur Kaputt gehen kann..

    Vermutlich hätten wir noch den Boxer den 1000er Boxer mit 60 PS mit den Leuten hier folgt, die alles neue schlecht finden.....

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    220

    Standard

    Ohne den neuen Motor jemals gefahren zu haben, liegt so eine Aussage irgendwo zwischen Ignorant und unklug. Warte doch mal ab. Der GS Motor ist von der Fahrbarkeit bestimmt kein Highlite. Ich für meinen Teil habe sie abgegeben, weil mich das Loch zwischen 4 und 5000 U/min extrem gestört hat. Richtig Bumms hat das Ding erst ab 5.500...

    vielleicht kommt der neue Motor ja auch untenraus
    __________________
    meine "Vergangenheit" seit 1977 : Rixxe Highsport, Herkules Ultra, Zündap KS50, Yamaha XJ650, Yamaha XT550, Yamaha XJ900, BMW K1100LT, BMW K1100S, GS1100, GS1150, Kawasaki ZX-12R 00, Kawaski ZX-12R 02, Yamaha FJR1300, GSX-R 1000 K4, Fireblade 06,GS1200 06, GS 1200 08 jetzt: K1200S 07
    ...ich finde das weder ignorant noch unklug.
    Wogenwolf hat offenbar gemeint, dass BMW sich dieses "Zwischenmodell" hätte sparen können, weil... bald ein großes Update kommt.
    In der Tat wird die GS-Landschaft immer kunterbunter. Ob solche Modellhektik die nötigen Stückzahlen sichert, bleibt abzuwarten.
    In der Vergangenheit waren BMW - Fahrer modellpolitisch eher ruhigeres Fahrwasser gewöhnt.
    Auch Mechaniker und Zulieferer. Das wuppt man nicht mal eben. Von Produktreife und Wertstabilität will ich gar nicht reden.

    Ich verstehe auch Deine Sichtweise. Du hattest in den letzten 15 Jahren 11 verschiedene Mopeds, oder?
    Alle 1,25 Jahre gewechselt. Es kommt eben immer auf die Brille an, durch die man schaut.
    Apropos, ne K 1100 S gab es nie.


 
Seite 12 von 22 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schottland 2010 in Wort und Bild
    Von GS-Klaus im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 17:20
  2. r 1200gs bild
    Von krowa im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 13:31
  3. Mal ein Bild von meiner
    Von rabanser81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 21:29