Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

100.000 Kilomter sind erreicht

Erstellt von Rotofenhexer, 13.04.2014, 07:47 Uhr · 12 Antworten · 2.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    9

    Standard 100.000 Kilomter sind erreicht

    #1
    Servus zusammen, 100.000 Kilometer erreicht ... und morgen kommt sie zum Dank gleich zur Inspektion und kriegt neue "Schlappen" drauf. Mal sehen, was die Inspektion kostet ...

    Aber beim Terminausmachen hat der Monteur gleich mal in den Unterlagen nachgesehen, dass die Bremsen letztes Jahr vom Vorbesitzer noch gemacht wurden - die fallen somit raus (Bremsflüssigkeit etc.) - und sowas lob ich mir von einer guten Werkstätte (von der ich die Maschine auch gekauft hab). Ich lass mich also überraschen ...

    Schönen Tag noch und schöne Ausfahrten ...

  2. Ojo Gast

    Standard 100.000 km Kundendienst

    #2
    Hallo Hexer,

    bei meiner R1200GS Adv. waren's am 20.06.2012 genau 307,63 € - ohne Reifen.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  3. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    #3
    Ok, danke ... das ist eine Basis - wenn man das als Anhaltspunkt nehmen kann, dann denke ich so um die 350 Euros (falls nix dazwischen kommt)!

  4. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #4
    Herzlichen Glückwunsch. Seit wieviel KM fährst du sie?

    ich würde gerne eine Plakette an meiner anbringen, wenn es soweit ist. Früher, als das noch nicht so selbstverständlich selbst bei PKW's gab es sogar vom Hersteller solche Auszeichnungen.

    Nur fehlt mir leider eine Bezugsquelle

    Alles Gute.
    LG
    Heiko

  5. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    #5
    Servus, fahre die BMW "erst" seit letztem Jahr, 6.000 KM hab ich draufgefahren (davon 1 x RI Kroatien), ansonsten - bedingt durch Alpennähe, viele Pässe. Vorher hatte ich 2 x eine 650er Pegaso - aber die BMW ist einfach genial: draufsitzen und man fühlt sich wohl

  6. Ojo Gast

    Standard

    #6
    Ich habe damals ein Foto gemacht - auf dem Rückweg von einem schönen Urlaub im Harz:

    Anhang 125817

    Ca. ein Jahr später kam ich von der Arbeit und habe in der Tiefgarage den Tageskilometerzähler zurück gestellt. Da sah ich das und musste es natürlich auch sofort knipsen:

    Anhang 125818

    Schöne Grüße von
    Ojo

  7. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    #7
    2014-03-31-17.05.31.jpg

    Klar, den KM Stand musste ich natürlich auch festhalten ...

  8. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen

    Ca. ein Jahr später kam ich von der Arbeit und habe in der Tiefgarage den Tageskilometerzähler zurück gestellt. Da sah ich das und musste es natürlich auch sofort knipsen:

    Anhang 125818

    Schöne Grüße von
    Ojo
    Nach deinem Verbrauch zu urteilen, scheint Deine GS auch sehr schonend gefahren zu werden. Da wird sie bestimmt noch ein langes Leben haben... erste Kupplung?

  9. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Daynie Beitrag anzeigen
    Nach deinem Verbrauch zu urteilen, scheint Deine GS auch sehr schonend gefahren zu werden. Da wird sie bestimmt noch ein langes Leben haben... erste Kupplung?
    Wow: 4,6 l/100 km!!! Läuft wahrscheinlich überwiegend im Schiebebetrieb. Da greift dann die Schubabschaltung verbrauchsmindernd ein...


    freshman

  10. Ojo Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Daynie Beitrag anzeigen
    ... erste Kupplung?
    Ja, die erste Kupplung. Ich hoffe, sie hält noch ein paar Monate durch und werde vom Dauertestbericht des Forum-Kollegen Bonsai beruhigt, dessen GS-Adv-Kupplung über 350.000 km gehalten hat.

    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Wow: 4,6 l/100 km!!! Läuft wahrscheinlich überwiegend im Schiebebetrieb. Da greift dann die Schubabschaltung verbrauchsmindernd ein...
    Die GS ist wie ich: je älter sie wird, desto weniger verbraucht sie. Aktuell bin ich bei 4,2 l/100 km. Meistens bin ich es, der sie schiebt. Ab und zu überhole ich aber auch andere Fahrzeuge (Fuhrwerke, Handkarren, Fahrräder usw.).

    Spass beiseite: heute war ich wieder ca. 200 km bei mir im Gäu unterwegs - auf kleinen und kleinsten Straßen - s. Foto. Da ich außerdem nach dem Motto "Lieber einmal feige als lebenslänglich tot!" fahre, ergibt sich der niedrige Verbrauch von alleine. Die DL 650 V-Strom kann ich sogar problemlos unter 4 l/100 km fahren, ohne das Gefühl zu haben, ich verpasse irgend etwas.

    Anhang 125889

    Laßt es krachen und seid fröhlich gegrüßt von
    Ojo.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. > 100.000 km: passt der 1200-GS-Motor in die HP2?
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 22:54
  2. Fast 100.000 km und nun?
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 17:38
  3. Der Club der 100.000...
    Von Kelle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:04
  4. 100.000 ste R 1200 GS vom Band...
    Von Peter blau im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 00:00
  5. Andalusien Karten 1:100.000
    Von motsahib im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 17:35