Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

100 KM auf der Uhr und schon kaputt

Erstellt von smarthornet64, 06.07.2008, 01:30 Uhr · 34 Antworten · 4.961 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #31
    War heute noch mal beim zur Kontrolle, alles trocken. Ich kann mir das Phänomen einfach nicht erklären, die Q kann doch nicht an einem Tag den ganzen Motorschutz verölen und dann keinen Tropden mehr verlieren
    Hoffentlich tritt dieses Problem nicht bei der nächst größeren Tour erneut auf. Mir wäre es eigenlich lieber gewesen, der Händler hätte irgend einen Fehler gefunden. Die Q kann sich doch noch nicht selber reparieren, oder?

    Gruß,

    smarthornet64

  2. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Reden

    #32
    Doch kann sie, siehst Du doch.
    Ich würde sagen das es nur ein mini Loch war und es sich jetzt zugesetzt hat, mit was auch immer.

    Schnitzel

  3. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    110

    Standard Da wäre ich auch sauer!

    #33
    Moin,

    das ist eine schöne Scheiße. Neues Bike und kleckert gleich das Öl raus. Da wäre ich auch sauer und frustriert.

    Hoffentlich nur eine Kleinigkeit (undichter Ölfilter oder so) und schnell zu beheben.

    Ich habe jetzt mit meiner Q 5000 Kilomteter ohne Probleme hinter mich gebracht, hoffentlich sind die nächsten 10.000 für dich ohne Kummer!
    Gruß
    raeuber

  4. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #34
    Bin gestern 150 KM gefahren, alles trocken.
    Verstehen kann ich es nicht so richtig. Das Öl stand halt im hinteren Bereich des Motorschutzes. Nicht nur ein Tropfen, sondern schon 'n Schluck.
    Dem Händler traue ich eine "Geheimreparatur" eigentlich nicht zu.
    Dafür kennen wir uns zu lange und zu gut. Da vertraut man sich gegenseitig.
    Trotzdem irgendwie ärgerlich.

    Wenn noch jemand eine Idee hat, bin für jeden Hinweis dankbar.
    Direkt über der Stelle sitzt der Anlasser, der ist doch aber auch nicht Öl gefüllt, oder???

  5. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    381

    Standard

    #35
    Hallo,
    nein der Anlasser ist nicht mit Oel gefüllt, aber über dem Anlasser befindet sich die Getriebeentlüftung und da hat es vielleich ein wenig herausgesuppt, warum auch immer.
    Bei meiner Q hatte ich das auch, sie war eines Tages etwas müde und hatte sich dann gaaanz langsam auf den linken Euter zum schlafen gelegt!!! Nach dem aufrichten hatte sie erst nur ein paar kleine Macken am Euter, doch nach der nächsten Fahrt hatte sie etwas Getriebeoelverlust. Eben ein wenig aus der Entlüftung herausgelaufen, so ungefair ein Schnapsglas voll.
    Wenn es bei dir (upps:deiner Maschine) jetzt wieder dicht ist würde ich mir erst einmal keine grauen Haare wachsen lassen.

    Gute Fahrt

    Stone


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. DK-Poti kaputt?
    Von LoudpipeHerbie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 18:56
  2. Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt
    Von Mokume Gane im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 19:00
  3. kardan kaputt
    Von srxtgs im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 11:17
  4. Hallgeber kaputt?
    Von Wienerwilhelm im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 12:24
  5. Meine Muh ist kaputt
    Von GS_Hoschi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 12:44