Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

1150 er oder doch 1200 ????

Erstellt von chrissivogt, 03.08.2005, 08:55 Uhr · 27 Antworten · 4.203 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #11
    Hallo Ron

    Vielen Dank schon mal für deine Antwort.

    Die 1200er hatte wirklich die niedrige Bank drauf. Hatte nicht gewußt, das man bei der 1200er zusätzlich auch noch die Höhe verstellen kann. Dachte das geht nur bei der 1150er.

    Ich habe auch ein bisschen Bedenken mit einer Vorführmaschine. Da sind so viel damit herumgefahren, richtig eingefahren sind sie auch nicht. Viele die eine Probefahrt machen probieren auch alles aus : Vollbremsung, Beschleunigung........ Aber wahrscheinlich nicht so extrem wie bei den Heizermopeds.
    Die Kilometer sind bei dem Händler normal. 3-4 Probefahrten am Tag mit je 100km, da sind schnell 5000 km beisammen.

    Ich tendiere auch eher zu einer Neuen, auch wenn es noch mal 1500€ mehr sind. Aber bei dem Preis darf es auch nicht mehr darauf ankommen, vielleicht kann ich den 1 000 er KD herausschinden.

    Frage : welche Schlüsselnummer hat die 1200er, wegen der Versicherung, Anfrage?????

    Gruß Ch. Vogt

  2. Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #12
    Hallo

    ich glaube der Verkäufer verwechselt die CCM mit dem Preis!
    Was hat der Vorführer den alles an Bord. Bei 12000,-- müssen Koffer und Topfkäse dabei sein oder????????????

  3. Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #13
    Hallo

    HSN0005//158TSN

  4. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #14
    Die 1200er kostet so wie der Händler sie "normal" ausstattet ca. 13500€.

    ABS, Kofferhalter, weiße Blinker, Heizgriffe, Handschützer ...Überführungskosten.

    Gibt es überhaupt noch 1200er ohne ABS ???? Kauft jemand überhaupt noch ohne ???

    Habe gerade die Versicherungskosten nachgefragt. Meine Yamaha Dragstar mit Saisonkennzeichen 3/10 und Vollkasko kostet 160€, die BMW würde 450€ kosten. Das ist das 3 - fache.........

    Bin schon bei 50% Beitrag angekommen, ist aber noch ganz schön happig. Müßt ihr auch so viel blechen ???

    Grüße Chrissi Vogt

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #15
    Hi Chrissi,

    das wird wohl an der Mehrleistung liegen.
    DA darfst Du gleich richtig hinlegen

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #16
    Also ich würde durchaus einen Vorführer kaufen aber der sollte die 1000er Inspektion hinter sich haben und optisch wirklich NEU. Aber 12.000 Eur würde ich auch dafür nicht zahlen. Hast Du nicht noch andere Händler in deiner Umgebung?

  7. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von chrissivogt
    Ich habe auch ein bisschen Bedenken mit einer Vorführmaschine. Da sind so viel damit herumgefahren, richtig eingefahren sind sie auch nicht. Viele die eine Probefahrt machen probieren auch alles aus : Vollbremsung, Beschleunigung........ Aber wahrscheinlich nicht so extrem wie bei den Heizermopeds.
    Hallo Chrissi,
    bist Du so Probe gefahren, wie Du das beschreibst? Ich glaube, die meisten sind eher vorsichtig, weil sie ja kaskomäßig haften.
    Bei einer Gebrauchten hast Du vermutlich einen größeren Verhandlungsspielraum, vor allem was Zubehör angeht.
    Insgesamt würde ich nicht zu sehr auf den Preis schielen - leben und leben lassen. Wichtig ist auch ein guter Händler. Dass er Dich so ausführlich zwei Maschinen testen lässt, spricht eigentlich für ihn.

    Ich bin auch 179 cm. Normale Sitzbank + höhere Einstellung sind optimal für mich. Da habe ich sehr drauf geachtet, weil mein kaputtes Knie keine "starken" Winkel mag.
    Gruß
    Matthias

  8. Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #18
    ;;;;;;;;;;Insgesamt würde ich nicht zu sehr auf den Preis schielen - leben und leben lassen. Wichtig ist auch ein guter Händler. Dass er Dich so ausführlich zwei Maschinen testen lässt, spricht eigentlich für ihn. ;;;;;;;;;;;

    Hallo Matthias vollkommen richtig aberrrrrrrrr für 12000,-- bekommt er ne NEUE . OK für 12500,-- ist er aber dabei. Dann ohne KM und er ist erster Besitzer.

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #19
    Muss Hans zustimmen, "leben und leben lassen" ist gut und schön aber "abzocken lassen" ist was anderes.

  10. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    58

    Standard

    #20
    Hallo Kollege am Bodensee,
    ich stand im letzten Jahr vor derselben Entscheidung (1150er oder 1200er) und habe beide Maschinen intensivst probegefahren. Auch ich habe Probleme am Knie, daher war der Kniewinkel wichtig. Ergebnis: ich habe mich für die 1200er entschieden und es nicht bereut! Ich bin 185 cm groß und habe mit der Normaleinstellung der Sitzbank keinerlei Probleme. Touren mit der 1200er (sie geht wirklich schneller ums Eck) habe ich alleine und zu zweit problemlos bis 1500 km am Stück gefahren. Mein Tipp: nimm die 1200er (wenn Du es nicht schon getan hast), sie ist leichter, schneller und einfach problemlos! Vergiss das ABS nicht, ich gehöre zu den 72 %, die noch nie Probleme damit hatten. Mit Koffern und Schnickschnack bist Du dann schnell bei 14.000 Euro, aber im August lassen die Händler mit sich reden, 10% müssten drin sein bei Barzahlung!
    Gruß und viel Spaß
    Arab Rider


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preis i. O.? Oder doch 'ne 1150 ADV.?
    Von Joerner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 07:45
  2. 1200 GS und EWS oder doch Batterie
    Von Soundman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 23:22
  3. Kaufberatung 1200 Adv oder doch ne 1150 Adv
    Von Conor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 08:04
  4. RA oder doch mal den Z6
    Von Schlonz im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:19
  5. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29