Ergebnis 1 bis 7 von 7

1200 Bj 2004, Besonderheiten?

Erstellt von cappo, 16.04.2011, 18:48 Uhr · 6 Antworten · 992 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    454

    Standard 1200 Bj 2004, Besonderheiten?

    #1
    Hallo,

    ich habe eine 1200 ' er GS aus Bj 2004 gefunden, die mir gefällt. Gibt es Baujahr-bedingte Besonderheiten, auf die ich bei der Besichtigung achten sollte?

    Danke und Gruß!

  2. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #2
    Moin Cappo,

    ich habe eine GS Baujahr (Ende) 2004.

    Baujahrspezifisch:

    - Bei mir mußte bisher lediglich das HAG abgedichtet werden. Tritt aber bei allen anderen Modelljahren genauso gern auf. Meist um die 40 TKm. mit ca. 70 € überschaubar.
    Man erkennt das, wenn es nach der Probefahrt am äußeren Auge des HAG ölig ist.
    - Das Modell hat ja einen BKV(Bremskraftverstärker). Bei Betätigung der Bremse fiept (arbeitet) er. Das sollte er auch. Im Fahrbetrieb kann man mit einem Finger bremsen (kurze Eingewöhnung). Nach zwei Tagen fällt es Dir nicht mehr auf.
    Es wird allgemein empfohlen, gerade hier die Bremsflüssigkeitswechselintervalle möglichst einzuhalten (Serviceheft).
    - Die Bremse vorn neigt zum quietschen. Dagegen gibt es von BMW einen Nachrüstschraubensatz für die Bremsscheiben. Mann kann aber ohne Vergleich nicht erkennen, ob das gemacht wurde. Wenn's nicht quietscht - alles ok (Beim nächsten Belagwechsel ggf. dran denken).

    Gruß
    Carsten

  3. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #3
    hat die 04er auch den "schwamm" unter der lima-abdeckung? wenn ja, stirndeckel kontrollieren auf eventuelle alu-ausbluehungen...

  4. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #4
    Noch nen kleinen Tipp von mir, 1200er Hinterachsgetriebe, mit Lagerschäden im Eingangswellenbereich, sind bis Baustand 31.05.2005 nicht mehr reparierbar.

  5. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    454

    Standard

    #5
    Danke für die Tipps!

    Heißt das, bei einem Schaden des HAG muss dieses komplett gewechselt werden? Kosten?

    Viele Grüße

  6. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von cappo Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps!

    Heißt das, bei einem Schaden des HAG muss dieses komplett gewechselt werden? Kosten?

    Viele Grüße
    Laut BMW, müsstest Du bei einem Lagerschaden im Eingangsbereich, einen neuen kaufen. Neupreis ca. 1300,- € zuzüglich Werkstattkosten

    Habe aber einen Weg gefunden, diese zu reparieren.

  7. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    93

    Standard

    #7
    Ich fahre ne 12GS BJ 06/04. Bis auf die Generalüberholung des HAG für kleines Geld, hab ich keine Probleme. Hab die Maschine Ende 2009 mit 31 tkm gekauft und jetzt knapp 52 tkm drauf.

    Macht einfach Spaß....

    Grüße Oli


 

Ähnliche Themen

  1. Suche R 1200 GS 2004 Sturzbügel
    Von safra im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 13:30
  2. Besonderheiten Frankreich/Spanien ?
    Von Steinheimer im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 20:25
  3. Teile R 1200 GS / BJ 2004
    Von TigerGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 13:24
  4. R 1200 GS, BJ 11/2004, 31.100 km
    Von Ham-ger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 09:47
  5. R 1200 GS EZ 2004
    Von boxersteve im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 14:01