Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

1200 GS 30 Jahre Sondermodell auf 48 PS, für 18 jährigen auf gedrosselt.

Erstellt von camper24, 21.01.2013, 11:32 Uhr · 62 Antworten · 11.673 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von camper24 Beitrag anzeigen


    Unser Kleiner ist ca. 1,80 Meter groß und gute 100 KG schwer, kleinere Maschinen haben irgenwie sehr nach Fahrrad bei ihm ausgesehen..........
    Camper24
    Vielleicht wäre bei dem BMI das Fahrrad nicht doch die bessere Wahl?

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #12
    Gute Entscheidung, ich tendiere zwar eher zu Moppeds ohne den ganzen Elektronikklimbim. Am Gas drehen lernt er noch früh genug und 170 ist ja auch nicht so langsam.

    Unfallfreie Fahrt.

  3. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    313

    Standard

    #13
    Hallo

    Sorry.Ich kann die Begeisterung ein Stück nachvollziehen.Der Junior macht den Lappen und will aktiv fahren.Freut mich für dich.
    Mit 18 ca.30KG Übergewicht muss er mit sich selber ausmachen.Das man ihm aber ein Motorrad hinstellt,das kaum noch Steigerung zulässt und für das er (vermutlich ) nicht viel beitragen musste,finde ich bedenklich.Denk mal darüber nach,wie seine Freunde/innen darüber denken.Alles einfach so zu bekommen macht nicht automatisch glücklich.Nu den,jetzt hat ers,also viel spass damit.
    Gruss
    Thorsten

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #14
    .. wusste gar nicht, dass es eine drosselung auf 48 ps für die gs gibt - mein erstes motorrad hatte damals "gedrosselte" 27 ps (sr 500)

  5. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    202

    Standard

    #15
    Hallo Zusammen,

    ja einen größeren Teil, hat er selbst beigesteuert,(Sparbuch, Konfirmation, und OMA) den Rest hat er von uns bekommen. Alle unsere Kinder haben zum 1. Fahrzeug den selben Betrag "gesponsert" bekommen. Bei unseren beiden Großen war das eben für einen PKW.
    Auch hat er inzwischen ein eigenes wenn auch überschaubares Einkommen durch sein Ausbildungsgehalt.

    Natürlich ist der Erlös seiner 125er TDR auch eingeflossen, das Ding hat er gute 2 Jahre gefahren (20.000 KM) und wir konnten es mit 250 € Verlust auf den Kaufpreis weiter verkaufen - er pflegt / schätzt also auch Sachen die er nicht selbst bezahlt hat.

    Ganz sicher habe ich ihn nicht zu einer BMW überredet, allerdings hat er sicherlich eine Meinung zu den Motorrädern da er mit mir häufiger zu Mehrtagestouren in Italien/Frankreich schon als "Kind" unterwegs war.

    Für mich ist es einigermaßen überraschend, dass dieser Beitrag mehr zur Erziehungsberatung wird, ich denke mit 18 Jahren sollte die "Prägungsphase" langsam abgeschlossen sein.

    Würde jemand wollen, das sein Kind mit einem PKW von Vorgestern ohne ABS und Airbags unterwegs ist, wenn es ihm möglich wäre dies zu verhindern?

    Warum sollte sein erstes Motorrad unsicherer sein als technisch möglich?
    Weil er sich mit 18 Jahren noch keine "GS als Statussymbol" verdient hat?

    Zum Thema..."was sagen seine Freunde zur GS...".

    Leider ist es so, das die Freunde "Nullbock" auf Motorrad haben, wenn er nicht alleine fahren möchte "muss" er wohl bei den älteren Herren mitfahren.

    Wenn ich mir dann die Interessen/ Desinteressen einiger der mir bekannten Kumpels so anschaue, wäre ich sogar bereit das Motorrad komplett zu bezahlen...................

    Ich freue mich über jeden jungen Motorradfahrer der dieses Hobby mit uns teilt, ich habe in den letzten 30 Jahren gaaanz viele schöne Erinnerungen an verschiedene Touren die ich keinesfalls missen möchte.

    Diese Erlebnisse und Erfahrungen gönne ich nicht nur meinem Sohn.

    Gruß

    CAmper24

  6. Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    92

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von camper24 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    Weil er sich mit 18 Jahren noch keine "GS als Statussymbol" verdient hat?

    Gruß

    CAmper24

    Kenne das Problem. Bin zwar 10 Jahre älter als dein Sohn und doch merke ich (von den älteren!!) diese Einstellung auch.

  7. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von camper24 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    Würde jemand wollen, das sein Kind mit einem PKW von Vorgestern ohne ABS und Airbags unterwegs ist, wenn es ihm möglich wäre dies zu verhindern?

    Warum sollte sein erstes Motorrad unsicherer sein als technisch möglich?
    Weil er sich mit 18 Jahren noch keine "GS als Statussymbol" verdient hat?

    CAmper24
    Recht hast Du. Mein Sohn wird dieses Jahr 16, und ich suche verzweifelt eine 125er mit ABS. Gibt es nicht, Ist mir schleierhaft warum. Gibt es nur als Roller. Roller will er nicht, kann ich auch gut verstehen. Immerhin gibts schon elektrostarter in dem Bereich..

    Abgesehen davon ist die GS ja nicht das non plus ultra. Sie ist ja mehr der VW Golf, die Allerweltsmaschine, der beste Kompromiss zwischen relativ wenig Geld, vernünftiger Technik in den meisten Lebenslagen, Servicenetz und Wiederverkaufswert....

    Ich bin wenn überhaupt ein bischen neidisch . Eine 1200er hätte ich mit 18 auch gerne gehabt, aber mir halt nicht leisten können - als Schüler und Student hat man kein Geld für so was, vor allen die Versicherungskosten.

    Viel Spass und unfallfreie Jahre

    Frank

  8. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Beitrag

    #18
    Irgendwie traurig und armselig wenn bei mir rüber kommt, das viele Neid haben und meinen andere sollten weniger haben, weil sie früher nicht so viel gehabt haben. Für mich ist das leider so typisch deutsch, Missgunst wenn andere mehr haben.
    Des weiteren ist es doch sehr anmassend hier etwas über das Gewicht des jungen Mannes zu sagen, ein Urteil steht anderen wohl kaum zu, ausserdem ist der BMI mittlerweile veraltet, danach wäre alle Bodybuilder adipös, sind sie aber nicht.
    Ich freue mich für deinen Sohn und finde das er Glück hat Eltern zu haben, welche ihn bei seinem Hobby so unterstützen.
    Hätte mir auch so etwas gewünscht, war ledier nicht der Fall, aber kein Neid!

    @Camper24

    Hat sich dein Sohn noch nicht hier angemeldet? wenn nein, dann los! Recht hast Du leider, wenn ich heute viele 18 jährige erlebe graut es mir, habe zwar mit 18 auch viel Mist im Kopf gehabt, aber die Generation Facebook heute kann ich leider nicht nachvollziehen.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Recht hast Du. Mein Sohn wird dieses Jahr 16, und ich suche verzweifelt eine 125er mit ABS. Gibt es nicht, Ist mir schleierhaft warum.

    die Suche hat ein Ende: KTM 125 Duke ABS 2013 - Highlights

    Aber auch ohne ABS fällt man nicht sofort tot vom Mopped, kann ich Dir aus jahrzehntelanger Erfahrung berichten

  10. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    die Suche hat ein Ende: KTM 125 Duke ABS 2013 - Highlights

    Aber auch ohne ABS fällt man nicht sofort tot vom Mopped, kann ich Dir aus jahrzehntelanger Erfahrung berichten


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von cbiker Beitrag anzeigen
    Irgendwie traurig und armselig wenn bei mir rüber kommt, das viele Neid haben und meinen andere sollten weniger haben, weil sie früher nicht so viel gehabt haben.
    Hat nichts mit Neid zu tun, jedenfalls nicht bei mir. Ich lebe nach dem Standpunkt "Jeder ist seines Glückes Schmied".

    So hab ich mir das geschaffen was ich hab. Keine Geschenke, kein Erbe, keine Schenkung, nüscht.

    Und so versuche ich es weiterzugeben, denn was die heutige Generation so fordert ist schon ziemlich dreist. Es heißt nicht mehr "darf ich", sondern "ich will und Du musst aber"

    Es ist ein viel diskutiertes Thema im Bekanntenkreis und dort sind auch nicht gerade arme Leute, aber ich kenne fast nur die gleichen Meinungen. Deshalb bekommen dort die Kinder Anfängerautos (ab 1000 €) oder auch kleine Mopeds (CB 500, 750 oder sonstwas in der Klasse) die nicht unbedingt erst 3 Jahre alt sein müssen. Nur könnten die Kids auch mal locker nen TT oder 3 GS nagelneu bekommen, nur ist es nicht gewollt und das finden wir alle gut.

    Es sei dem Knaben ja gegönnt, keine Frage, aber ich hätte mich mit 18 sowieso nie auf ner BMW gesetzt.


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Top gepflegte R 1200 GS Adventure, Sondermodell „30 Jahre GS“ aus erster Hand
    Von rallye-driver im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 13:24
  2. Sondermodell 30 Jahre GS, NEU!
    Von BiBö im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 20:21
  3. Sondermodell 30 Jahre GS
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 10:53
  4. R 1200 GS Sondermodell 15 Jahre...
    Von fliegenjens im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 11:14