Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

1200 GS Bj 2008 oder aber Bj 2010 kaufen?

Erstellt von moppel1100, 30.09.2013, 08:39 Uhr · 23 Antworten · 3.580 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    283

    Standard 1200 GS Bj 2008 oder aber Bj 2010 kaufen?

    #1
    Hallo,
    möchte mir die 1200 GS kaufen.
    Ich bin mir nur nicht sicher welches Modelljahr ich mir zulegen soll. Vom Budget her habe ich 10000 € zur Verfügung.
    Was für Unterschiede gibt es zwischen den im Betreff genannten Modellen?
    In Sachen Leistung hat ja die 08er 105 PS und die 10er 110 PS.


    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    TÜ ist spritziger,läuft gefühlt runder.Für sportliches fahren ideal.Auspuff ist lauter,stört manche bei langen Touren.
    Neuerer Endantrieb.Gab davor manchmal Probleme damit.

    MÜ reicht für Touren allemal.Günstiger bei den KDs weil Ventile noch "normal" eingestellt werden.

    Ich würde mir lieber eine MÜ mit Vollausstattung und weniger Km kaufen und das Buget für Zubehör aufbrauchen,als eine "nackte" TÜ für 10000 E kaufen.

    Meine MÜ hat jetzt 85000km bis auf undichtes FB ohne Probleme.War immer zuverlässig.

  3. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    #3
    Ich fahre so ca. 5000 km im Jahr......Fast alles über Landstraße, kein Gelände. Vermutlich werde ich die 5 PS Mehrleistung sowieso nicht merken.
    Was meinst du mit "undichtes FB"?
    Was gab es für Probleme mit dem Endantrieb?

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Ich meine undichtes Federbein. Da gab's Modellübergreifend Probleme nach längeren Standzeiten dass die Dichtung am Kolben fest wurde. Beim ersten einfedern reisst ein Stück ein und das Öl tritt aus.

    Gib in der Suche mal ein Hinterachgetriebe bzw HAG oder Endantrieb ein. Da wird dir geholfen.
    Ich will die Probleme nicht überbewerten, darum mach dir selbst ein Bild.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich meine undichtes Federbein. Da gab's Modellübergreifend Probleme nach längeren Standzeiten dass die Dichtung am Kolben fest wurde. Beim ersten einfedern reisst ein Stück ein und das Öl tritt aus.

    Gib in der Suche mal ein Hinterachgetriebe bzw HAG oder Endantrieb ein. Da wird dir geholfen.
    Ich will die Probleme nicht überbewerten, darum mach dir selbst ein Bild.

  5. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    TÜ ist spritziger,läuft gefühlt runder.Für sportliches fahren ideal.Auspuff ist lauter,stört manche bei langen Touren.
    Neuerer Endantrieb.Gab davor manchmal Probleme damit.

    MÜ reicht für Touren allemal.Günstiger bei den KDs weil Ventile noch "normal" eingestellt werden.

    Ich würde mir lieber eine MÜ mit Vollausstattung und weniger Km kaufen und das Buget für Zubehör aufbrauchen,als eine "nackte" TÜ für 10000 E kaufen.

    Meine MÜ hat jetzt 85000km bis auf undichtes FB ohne Probleme.War immer zuverlässig.
    Dito mit 50000 KM

    Der Unterschied zwischen MÜ und TÜ ist nicht "GENIAL" merkt man eigentlich nur im diereckten Vergleich, sprich von der einen runter auf die andere drauf!

  6. Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    130

    Standard

    #6
    Baujahr 2010! Der Sound ist nur Geil!
    Gruß Raki

  7. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #7
    ganz besonders wenn die Koffer dran sind

    Gruß Olli

  8. Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    #8
    Je nach Versicherung ist der "grösste" Unterschied bei den Prämien fest zu stellen.
    105PS zu 110PS
    Gruss Gregor

  9. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #9
    Habe auch eine MÜ, die gut läuft. Eine TÜ habe ich ebenfalls (Probe-) gefahren. Eigentlich ist oben alles dazu gesagt. Rest liefert noch die Suche. Ist hier zigfach "durchgekaut".

    Für MICH reicht die MÜ, die man besser (--> Ventile) selber schrauben kann.

    Gruß

    Snake28

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    Vor dem Kauf bitte noch zu diesem Thema informieren:

    Meine bösen Erfahrungen mit meiner BMW HP2 Megamoto

    Erst in den letzten TÜ-Modellen tickt diese Zeitbombe im Getriebe nicht mehr.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 frisieren oder 1200 kaufen ?
    Von suckofitall im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 08:52
  2. GS 1200 oder 1200 ADV Kaufen Hilfeeee!!!!!!
    Von Eduaklin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 09:03
  3. 2007 umbauen oder 2010 kaufen?
    Von cappo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 21:16
  4. VERZWEIFLUNG! 1150 Adv behalten oder 1200 Adv kaufen?
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 09:27
  5. R 1200 GS kaufen ab bj. 04 oder 06!
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 16:45