Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

1200 GS Heckpartie dunkel gestalten

Erstellt von Othello, 18.08.2014, 14:37 Uhr · 15 Antworten · 2.199 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #11
    @Finn
    In die Farbgebung Deines Mopeds könnte ich mich verlieben.
    (Und das, wo Schwarz und Weiß eigentlich gar keine Farben sind )

    Gruß
    Othello

  2. Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #12
    Hallo,
    das silberne Heck habe ich in Schwarzmet. und die Kofferhalter und Gepäckbrücke in Mattschwarz lackiert.
    Die silbernen Tankblenden sind Mattschwarz gepulvert.
    Find ich immer noch am Schönsten bmw_black.jpg

  3. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    312

    Standard

    #13
    Hallo Othello,

    ich hab im Keller noch einen Satz des ganzen Heck-Plastik-Zeugs in schwarz liegen. War bei einem Lacksatz dabei, den ich günstig erstanden, aber halt komplett nehmen mussste. Den würd ich gegen Gebot abgeben (dass musst Du Deine Originalteile nicht lackieren).
    Allerdings sind die Teile von einer frühen K25 (2004 oder 2005 müsste das gewesen sein). Ich weiß, dass es da Änderungen gab. Ich weiß leider nicht, ob es irgendwo an einer späten nicht passt...
    Bei Interesse einfach schreiben: m_seewald"ät"yahoo.com

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias

  4. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #14
    @Bahnburner
    Das Angebot klingt verlockend.

    Da ist aber noch ein kleines Problem, ich brauche die Lösung für 2 GS-en und sie sollten (wenn möglich) gleich aussehen.

    Meine GS wurde von der Niederlassung etwas modifiziert, deshalb sind die Ventildeckel, die Felgen und die silbernen Blenden am Tank ebenfalls schwarz gepulvert,
    und da die GS ursprünglich blau war, ist der Motor und der Rahmen silbern, die blauen Teile wurden schwarz Teile lackiert.

    Da es dort anscheinend sehr gut Lackierer gibt, überlege ich, die Teile lackieren zu lassen.

    Trotzdem Danke für das Angebot.

    Gruß
    Othello

    P.S. Den rostanfälligen Kippständer habe ich strahlen lassen, dann wurde ein Rostschutz aufgebracht und danach wurde er pulverbeschichtet, alles zusammen für 40 Euro.

  5. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #15
    Kann PlastiDip uneingeschränkt empfehlen. Habe auch die Disignverirrung der silbernen Tankblenden schwarz gefärbt. Das Zeugs hält jetzt schon 2 Jahre (auch Dampfstrahlerangriffen) und sieht aus wie neu und ist in minutenschnelle umkehrbar, falls einer auf silbernen Nippes steht.

    Die Heckpartie wird auf Grund des Threads im Winter mit PlastiDip in Angriff genommen, denn gefallen hat mir das Teil noch nie, zumal ich ohne Soziabank fahre.

    Gruß

    Nik

    plasti-2.jpg

  6. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #16
    Ein dunkles Heck kann in Braun so aussehen

    heck.jpg
    habs lackieren lassen, ist jedoch nach 50.000 km und
    v.a. durch dir TT-Zega-Hecktasche oderntlich verkratzt egal


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS
    Von Gifty im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 23:42
  2. Erfahrungsbericht R 1200 GS 11.000 km
    Von motoqtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 22:57
  3. r 1200 gs auspuff
    Von s4cyrus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 09:33
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 13:07
  5. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48