Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

1200 GS TÜ Haltegriffe

Erstellt von Othello, 14.08.2014, 10:39 Uhr · 26 Antworten · 2.569 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard 1200 GS TÜ Haltegriffe

    #1
    Bevor ich zum Thema komme, muß ich erst einmal Luft ablassen:
    Diejenigen, die für das Plastikheck der GS verantworlich zeichnen, sollten sich schämen!!

    So ein Glump, total an der Praxis vorbei, und das an einer Fernreise-Enduro ?!?

    Sodele

    Ok, meine GS ist mit den Vario-Koffern ausgerüstet, aber trotzdem ....

    Wenn ich den Packsack quer über den Rücksitz lege, liegt er nicht auf den Koffern auf, sondern schwebt 10 cm darüber.
    Also nehme ich den Sozius Sitz ab, dann stört aber dieses unsägliche "Raumschiff Enterprise", der größte Murks an dem ganzen Hecksystem, aber das kann man ja ebenfalls demontieren.

    Wo kann man nun Spannbänder anbringen. Ah, da sind an dem Plastikteil entsprechende Schlitze, nur - traut sich jemand von euch die für das Festzurren von Gepäck zu verwenden?
    Der Steg besteht aus 3mm Plastik..., ich lass die Finger davon.


    So, da steht sie nun, voll beladen mit Tankrucksack, zwei vollen Koffern und dem grossen Packsack quer und am Hilfsrahmen verzurrt.

    Nur, wenn ich die Fuhre rangieren will, wo halte ich das Trumm jetzt fest?
    Der hintere Haltegriff ist Bestandteil der Enterprise, die ich demontiert habe?

    Murks, sage ich nur, überhaupt nicht durchdacht.

    Meine eigentliche Frage:
    Hat jemand eine Lösung für mein Problem?

    Mir wäre ein stabiler U-förmiger Haltebügel, möglichst weit hinten am Heck, der nach oben ragt, am Liebsten.
    EDIT: Siehe 1150 GS

    Dadurch hätte das Gepäck nach hinten hin einen Anschlag und man könnte es dort auch verzurren.

    Und ich hätte eine Stelle, an der ich mich mit der rechten Hand festhalten könnte.

    Gruß
    Othello

  2. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    202

    Standard

    #2
    ..kauf dir eine ADV....

    Gruß

    Dirk

  3. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #3
    Warum nicht gleich einen LKW?

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Kauf dir doch eine 1150er, wenn der Haltegriff das Wichtigste ist.
    Alternativ: Nimm die Gepäckbrücke der Adv (so wie ich), nur dann kannste deine Varios nicht mehr nutzen (ich hab Aluboxen).

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Othello Beitrag anzeigen
    Warum nicht gleich einen LKW?
    Weiß ich nicht, du hast ja damit angefangen Von deiner ganzen Krititk oder Meckerei kann ich aus eigener Erfahrung nichts nachvollziehen.
    Wie groß ist denn der Packsack, wenn du da die Heckablage demontieren musst? Für eine große Gepäckrolle ist das eigentlich nicht nowendig.

  6. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #6
    diese da ... 01-055-1370-0_i_01.jpg oder diese _58.jpg auf die Koffer schnallen - Sack quer drüber !

    oder vielleicht anders aufrödeln, wenn du alleine unterwegs bist
    packen.jpg
    Soziasitz weg - kleiner Packsack mit Schuhen drin zw. Sitz und UFO - drüber grosser Packsack längs - und die kleinen 3mm-Ösen halten !

    und unter das UFO passt prima ne Hecktasche und die Regenjacke ist immer dabei
    k1024_braune.jpg

  7. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    diese da ... Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-055-1370-0_i_01.jpg 
Hits:	284 
Größe:	31,4 KB 
ID:	138361 oder diese Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	$_58.JPG 
Hits:	239 
Größe:	25,4 KB 
ID:	138363 auf die Koffer schnallen - Sack quer drüber !
    Die ersten kenne ich. Die sind von TT. Und die anderen? Schauen interessant aus, wie ist der Kostenfaktor?

    Gruß aus IN

  8. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    ...Und die anderen? Schauen interessant aus, wie ist der Kostenfaktor?
    119 € Klick

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    der Hattech hatte für die älteren Modelle zumindest immer verschiedene Platten, auch welche, die mit VA Haltegriffen ausgestattet waren, musst Du mal schauen

  10. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #10
    Ich werde mir wegen dieser doofen Heckpartie meines Motorrades kein anderes kaufen, dessen sind sich ganz sicher auch die Poster entsprechender Vorschläge bewusst, also lasst doch die Polemik einfach beiseite.
    Wenn von euch keiner ein Problem mit der Gepäckablage hat, schön für ihn, mich stört es und wenn jemand von euch eine Lösung hat, die mir gefällt, wäre mir geholfen.

    @Q...rious
    Danke, die erste brauchbare Antwort. An so etwas wie "diese da" habe ich auch schon gedacht.
    Den Sack längs zu legen, möchte ich weniger, entweder habe ich ihn dann im Kreuz, oder er regt mir zu weit nach hinten.

    Auf der RS sah das bisher so aus:



    Gruß
    Othello


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS
    Von Gifty im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 23:42
  2. Erfahrungsbericht R 1200 GS 11.000 km
    Von motoqtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 22:57
  3. r 1200 gs auspuff
    Von s4cyrus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 09:33
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 13:07
  5. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48