Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

1200 GS welches Baujahr?

Erstellt von flo86, 12.06.2011, 16:43 Uhr · 28 Antworten · 3.984 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    #21
    Also ich hab eine Adventure von 2007 und bin sehr zufrieden.
    Sie hat noch 98 PS und nicht über 100. Hätte bei mir fast das doppelte an Versicherungsprämie ausgemacht. Naja wens nicht stört,mich stört die geringere Leistung nicht.
    Aber egal welches Baujahr,auf jeden Fall sollte man darauf achten das sie an allen bis dahin bekannten Rückrufaktionen ,wie zb Ringantennenaustausch usw, teil genommen hat.Hat der freundliche ja im Computer gespeichert.
    Gruß Roger

  2. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #22
    Ab wann wurde denn der BKV nicht mehr verbaut?

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #23
    Ab Modell '07, d.h. alle von 08-2006. Da ist nicht nur der BKV weniger. Es ist ein komplett neues ABS System mit feinerer Reglung.

  4. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #24
    Ich werde mich auf die Suche nach einer 12er machen ab EZ 08/06,
    kann man dann ab EZ 08/06 automatisch davon ausgehen dass es kein BKV gibt?

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #25
    Nicht EZ Aug 06, bitte Beachten!

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    #26
    also ich halte die Preisvorstellungen hier auch für etwas optimistisch!
    Eine nakte 2007er (ohne Koffer, Extras etc..) mit ca. 30.000km von Privat könnte in der Preisklasse liegen!.....alles andere ist schon Glück!

    Ich hab letztes Jahr eine 2005er mit BMW-Gebrauchtgarantie mit 36.000km. In Vollausstattung (alle 3 Koffer, Alarm, Chromauspuff, etc ), neuen Reifen und gepflegtem Checkheft von Privat in dem Preissegment gekauft!

    Ausserdem heißt es ja die GS reift beim Kunden!
    Bei den Zahlreichen Rückrufen würde ich auch auf das Checkheft achten!
    Der BKV macht bei mir auch keine Probleme!

    Also warum keine gereifte GS?!

  7. matze.x Gast

    Standard

    #27
    Hallo,

    ich habe noch einen Nachtrag zu der Modellpflege, weil ich mich gerade sehr intensiv damit beschäftigt habe:


    • der BKV ist seit Modell 2007 Geschichte. Gebaut wird das ab etwa August 2006 - hier ggf. aber das Produktionsdatum ermitteln (hatte ein Angebot EZ 12/2008 Produktionsdatum 04/2006!). Oh sorry, das steht ja schon da.. Für das Produktiondataum suche mal den VIN-Decoder. Nach Eingabe der Fahrgestellnummer spuckt er es aus.
    • Ab 2007 sind Alufelgen die Serie.
    • das 2008er Modell erkennt man an der goldenen Gabel und den zweiteiligen Edelstahlseitenwangen. Es hat ein verstärktes und neu abgestuftes Getriebe, kürzere Endübersetzung, da etwas höhere Enddrehzahl wegen den 105 PS. Dann noch LED-Rücklicht, besser gepolsterten Sitz, drehbare Lenkerklemmböcke und gegen Aufpreis erstmalig ESA.
    • Reifendruckkontrolle RDC und ASC ist seit 2007 verfügbar.
    • Interessant war für mich, dass die HUK keine PS-Klassen mehr hat. Somit kostet die 105 PS GS gerade mal 9 Euro/Jahr mehr als die vorherige mit 86 PS.

    Ich hoffe das hilft weiter!

    Gruß

    matze

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    #28
    Grad vorhin im Motorradfahrer 06/11 gelesen:

    R1200GS, EZ 02/07, ca. 12tkm, rot/schwqrz, abs, Heizgriffe, TÜV neu, Reifen neu, Auspuff - Akra. Auspuffanlage verchromt, 10.200,-, Tel. 083.....

    Also, geht doch

    Ist zwar etwas über Deinen Budget, aber ist von der km-Leistung her absolut interessant.

    Wobei die 3. Anzeige darunter auch nicht verkehrt ist:

    R1200GS, EZ 04/09, 18,5tkm, Extras, NP 15,4k€, für 10,9k€ abzugeben, T.: 083....

    Wenn Du Geduld mitbringst, findest Du für Dein Taschengeld auch was passendes

  9. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #29
    >>>>R1200GS, EZ 02/07, ca. 12tkm, rot/schwqrz, abs, Heizgriffe, TÜV neu, Reifen neu, Auspuff - Akra. Auspuffanlage verchromt, 10.200,-, Tel.

    Wobei die 3. Anzeige darunter auch nicht verkehrt ist:

    R1200GS, EZ 04/09, 18,5tkm, Extras, NP 15,4k€, für 10,9k€ abzugeben, T.: 083....

    Wenn Du Geduld mitbringst, findest Du für Dein Taschengeld auch was passendes [/QUOTE]<<<

    Hallo flo86,

    an deiner Stelle würde ich nix überstürzen und wie HaJü schon andeutete, würde ich eine MÜ-GS nach der Modellüberarbeitung (also ab 2008) empfehlen. Wie zuvor beschrieben wurde, sind auch die technischen "Verbesserungen" mit der MÜ umfassend gewesen (vor allem das Getriebe ist wesentlich besser geworden - es macht auch fast keine Schaltgeräusche mehr). Und optisch hat die GS mit der Modellüberarbeitung auch eindeutig mächtig gewonnen. 10.200 Euronen für eine 2007-er GS finde ich auch nicht ganz günstig, da würde ich viel eher zu einer 09-er GS für 10.900 Euro greifen.

    Viel Erfolg

    Martin


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GSA TÜ Baujahr 2011 WP ??
    Von michel110 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:56
  2. R 1200 GS Tü Saphirschwarz -Baujahr?
    Von black-gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 07:08
  3. Welches Baujahr der 1200er kaufen
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:17
  4. Welches ABS bei welchen Baujahr ?
    Von Smokewalker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 10:52
  5. Welches Baujahr?
    Von Könni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 12:45