Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

1200er Modelle, oder was ist zu beachten?!?

Erstellt von MikeHH, 14.05.2007, 22:46 Uhr · 45 Antworten · 4.808 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #21
    Moin Moin

    Das ganze Gesuche und Überlegen hat nun ein Ende. Ich habe sie mir
    heute noch mal in Ruhe angesehen und überlegt. Mein Budget ist bei dem
    Kaufpreis, abzüglich des Rabattes, am Ende und die Maschine sieht
    gepflegt aus. Sie bekommt noch diese Hohlschraube für die Bremse, das
    ABS ist umverlegt und 7.500 KM ist nicht viel. Es ist also ein fast neues
    Motorrad. Da ich jetzt in meine K erstmal Geld stecken müsste, habe ich
    heute also den Kaufvertrag unterschrieben. Mittwoch den 23.05 werde ich
    sie dann beim abholen und erstmal eine schöne Runde drehen. Sie hat
    noch bis Oktober Werksgewährleistung, die ich dann für 200 Euro noch mal
    für 2 Jahre verlängern lasse. Somit ist auch weiterhin noch ein Teil des
    Motorrades abgesichert, falls doch mal Probleme auftreten sollten.

    Vielen Dank aber für eure Hilfestellungen bei der Geburt meiner GS. Ab
    nächste Woche hoffe ich hier nur mit positiven Eindrücken aufwaten zu
    können...

    Mike

  2. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #22
    Glückwunsch und viel Spaß mit Deiner fast neuen Q

  3. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    bis auf die Bremse sehe ich dies total anders als der Andreas.

    Gerade bei den ersten Maschinen werden alle Kinderkrankheiten behoben sein. Ich gehe dabei davon aus, daß alle Inspektionen und Rückrufe erledgt wurden. Dies ist sehr leicht über die Fahrgestellnummer abzuprüfen (Rückrufe, Garantiearbeiten).

    Gruß
    Bis auf die Bremse kann ich Bernd nur zustimmen. Mich hat der Bremskraftverstärker nie gestört und ausgefallen ist er auch noch nicht. Bei meiner Bj. 5/04 wurden im Rahmen der Jahresinspektionen die diverse Verbesserungen mit ausgeführt. Sie läuft super und hat mich bis auf zwei Batterieausfälle noch nicht im Stich gelassen. Ich würde sie daher nicht mal für die besagten 11.000,00 EUR hergeben!

  4. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #24
    Ach ja...

    Sie ist auch schon das "Modell 2006" denn Sie hat nicht mehr die
    schwarze Kappe am Endtopf usw., wie es hier im Forum zum
    Modellwechsel beschrieben wurde. Ich bin jedenfalls glücklich und
    kann kaum noch erwarten das endlich Mittwoch wird...


    Mike

  5. Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    365

    Standard

    #25
    moin moin MikeHH,

    dann mal meinen Glückwunsch zur Q, war ja wohl doch ne schwere Geburt oder?? Am Ende wird alles Gut.

    gruß vom elektriker-2000

  6. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #26
    Hey Mike,

    dann mal herzlichen Glückwunsch zur Q und halt uns über den Beginn euerer Beziehung auf dem Laufenden

    Jo

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von qtreiber
    Gerade bei den ersten Maschinen werden alle Kinderkrankheiten behoben sein. Ich gehe dabei davon aus, daß alle Inspektionen und Rückrufe erledgt wurden. Dies ist sehr leicht über die Fahrgestellnummer abzuprüfen (Rückrufe, Garantiearbeiten).
    Hi Bernd,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Produkt reift. Ich fahre jetzt das 2. Auto aus dem Anfang einer Produktionsreihe und ich hab leider reichlich Erfahrung mit solchen Sachen sammeln müssen. Dass Fehler aus den ersten Produktionsjahren, wenn sie früh auffallen, beim Kauf auch schon behoben sind, ist sicher richtig. Aber es gibt auch Dinge, die treten erst später zu Tage und dann ist man schon Besitzer und derjenige, der die Rechnung zahlen darf, wenn BMW keine Kulanz mehr gewährt. Zudem sind die ersten zwei Jahre die Modelljahre 2004 und 2005, mit dem 2006er Modell inkl. 2 Jahren Rest-Gewährleistung sollte Mike auf der sicheren Seite sein.

    @ Mike:
    Glückwunsch zur Q!

  8. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von MikeHH
    Moin Moin

    Das ganze Gesuche und Überlegen hat nun ein Ende.
    herzlichen Glückwunsch, gute Fahrt
    ...und komm mal rum

  9. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard Hi Mike,

    #29
    herzlichen Glueckwunsch zur neuen! Meine ist auch eine 2006er, und bis jetzt war alles im Gruenen Bereich! apropos gruen: Hab gehoert mit den GSen ist es wie bei Bananen - die reifen erst beim Kunden!

    Gute Fahrt,
    mav

  10. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von mekkimarv
    ............. apropos gruen: Hab gehoert mit den GSen ist es wie bei Bananen - die reifen erst beim Kunden!
    Genau........... und wenn sie gelb sind sind sie gut


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Späte 1150er oder frühe 1200er GS?
    Von StefanGS1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 13:19
  2. Suche Blinkerarm kurz der 1200er Baureihe (R oder K)
    Von golo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 14:39
  3. Merchedaising, Modelle T-Shirt, oder änliches
    Von Peter R12GS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 08:44
  4. HP - was beachten?
    Von fiep im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:05
  5. HP2 Enduro. Neukauf oder besser Gebrauchte ! Was muss ich beachten?
    Von HP-Weasel im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 09:21