Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???

Erstellt von Elch1979, 04.02.2010, 21:02 Uhr · 40 Antworten · 6.859 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #11
    Die wesentlichen technischen Merkmale der neuen R 1200 GS Adventure im Vergleich zur R 1150 GS Adventure.
    • Substanzielle Gewichtsreduzierung.
    • Wesentliche Leistungs- (plus 15 Prozent) und
    Drehmomentsteigerung (plus 17 Prozent).
    • Neues Sechsgang-Schaltgetriebe.
    • Neuer Evo-Paralever mit WAD-Federbein.
    • Neuer Telelever.
    • Neue Instrumente in Digitaltechnik mit Info-Flatscreen.
    • Bordnetz mit Single-Wire-System und CAN-Bus-Technologie.
    • Elektronische Wegfahrsperre.
    Eigentlich muss man nicht mehr sagen.

    Der Rest ist Optik und Vertrauen auf eine "gute" Baureihe, wo einzelne Elemente nicht gerade wieder an den billigsten Anbieter abgegeben wurden. Das hatte man mit der 1150 auch.

  2. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #12
    Ich Danke Euch bereits jetzt für Eure Antworten, sind für mich hilfreich da es meine erste GS sein wird) ich habe ja noch genug zeit um mir das zu Überlegen und mittlerweile geht es schon in die richtung einer 1200er, da ich schlussendlich auch ein Budget von ca 12'000€ habe.

    Wie ist das so mit der grösse, ich bin "nur" 172cm gross, klein was auch immer...

    Gruss Elch

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Elch1979 Beitrag anzeigen
    Wie ist das so mit der grösse, ich bin "nur" 172cm gross, klein was auch immer...
    klarer Fall von Adventure kaufen weil sie so schön hoch ist und dann tiefer legen. Ne ernsthaft, fahr sie Probe. Empfehlen würd ich sie Dir nicht, kommt aber auf Deine Fahrkunst an. Im Stand balancierst Du sie auf den Zehenspitzen (die 12er, weiß nicht ob die 1150er kleiner ist)

  4. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    88

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Elch1979 Beitrag anzeigen
    ..Wie ist das so mit der grösse, ich bin "nur" 172cm gross, klein was auch immer...

    Gruss Elch
    ..hab gerade jemand hier aus dem Forum persönlich kennen gelernt, der 174cm groß war (ich bin 171) und war erstaunt, dass er ne Adventure fährt. Er kommt damit super zurecht, sagt er (und ich glaube ihm dies). Im Vergleich zu mir kann es sein, dass er z.B. längere Beine hat, weil mir ne ADV generell zu hoch ist und sie bei ihm paßt.

    Aber:
    Ich bin sie selbst noch nie gefahren, kenne nur dir normale 1150er und 1200er. Beide sind für mich von der Höhe noch passend und ich denke, dass ne höhere ADV für mich echt zu groß ist. Vielleicht fahre ich interessehalber in diesem Jahr aber doch mal Probe... Und wer weiß: Vielleicht begegnen wir uns dann im Herbst mal als Konkurrenten auf der Suche nach ner schönen ADV

    fr

  5. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #15
    Hallo Elch,

    ich kenne die 1150 er nicht, ich bin von der Africa Twin auf die 1200 er vor 2 Jahren umgestiegen. Wie meine Empfehlung an Dich aussehen würde, das kannst Du Dir ja bestimmt denken. Als ich die 1200 er ADV zum erstenmal von nahem gesehen habe war ich hin und weg. Als ich auch noch nach der Probefahrt völlig überrascht war, wie leicht dieser "Büffel" (war mein erster Eindruck beim Schaufensterbummel) zu fahren ist, stand mein Entschluss fest.
    Bitte nicht persönlich nehmen, aber bei einer Körpergrösse von 1,72 da wirst Du die Maschine im Stand mit einem Bein halten müssen. Aber auch auf einem Bein läßt sich gut stehen und die Zubehörindustrie freut sich, wenn Sie Dir weiter helfen kann .
    Also nur Mut und ein Termin zur Probefahrt machen.

  6. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #16
    Ich hatte von 2002-2008 die 1150gs adv und seit 11/2008 eine 1200 gs adv. beide sind klasse, aber ich finde die 1200 besser. meine süße hat eine 1200er aus 2006. ihr sitz ist schmaler als meiner. ich weiß jetzt nicht, ob alle 1200 neuerdings breitere sitze haben oder ob es nur bei der adventure so ist. aber eine lösung wäre für dich, die adv mit dem normalen (schmalen) sitz zu fahren. dazu noch untere sitzposition und gut is. oder eben die abgepolsterte bank. oder zum polsterer gehen und nen hunni für eine individuell abgepolsterte (evtl mit anderem schaum) nehmen.
    aber auf jeden fall die 1200er. übrigens kann man - meine lisbeth hat das so gemacht - eine normaler 1200er mit sturzbügeln von hepco und mit zusatzscheinwerfern ausstatten. sieht dann fast aus wie eine adventure.
    viel spaß beim hirnzermartern!

  7. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    88

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Brunhild Beitrag anzeigen
    ... übrigens kann man - meine lisbeth hat das so gemacht - eine normaler 1200er mit sturzbügeln von hepco und mit zusatzscheinwerfern ausstatten. sieht dann fast aus wie eine adventure....
    ...könntest Du mal Fotos von der einstellen? Meine natürlich die ADV

    fr

  8. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #18
    Wie gewünscht! Das erste Foto zeigt meine Adv, das zweite die normale GS meiner Holden. Haben in den letzten Wochen etwas unter Streusalz gelitten, stehen aber immer noch gut im Saft!
    Normalerweise haben wir noch ein Schaffell drauf (in dunkelbraun/schwarz) und wollten für den Sommer auf Wildschwein umsteigen. Jetzt haben wir 2 Sauen hier, aber das Leder ist dermaßen hart... wird wohl noch ein Stück Arbeit werden...
    Und ja: man kann die GS auch verschandeln. Siehe Fotos.

    P.S.: Die gelben Dinger sind die Kuhmarken. Sowas gehört einfach an eine Gebrauchs-GS. Wir sind ja schließlich keine Poser...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0241_360x480.jpg   dsci0242_360x480.jpg  

  9. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard Probieren ...

    #19
    Hallo

    Nur keine Angst

    Wenn du den Mut der Verzweiflung mitbringst undes willst geht`s ... wenn du dir sagt "das will ich nicht können", dann geht`s nicht ...

    Muß man ausprobieren ... obelixx ist etwas länger (178cm) und recht breit (kein Allohol ! - ist halt obelixx).

    Das mit den verschiedenen GS ist Geschmackssache, Finanzsache, Glaubenssache und ... und ... und halt-sache ...
    Ich fand immer, das die 1150er Serie überflüssig war ... obwohl die 1150GSA schon ganz gut aussieht.
    Aber die 1200GSA finde ich deutlich besser (deshalb habe ich sie mir auch gegönnt).

  10. Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #20
    Da fehlen ja noch auf den anderen Seiten die Marken bei den Ohrwascheln.



 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Adventure gebraucht kaufen
    Von Matjuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:49
  2. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  3. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  4. R1200GS umbauen oder Adventure kaufen?
    Von ovek im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 19:03