Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

1200GS ESA defekt

Erstellt von armga, 17.07.2011, 14:56 Uhr · 27 Antworten · 5.699 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    natürlich darf es auch mal defekt sein, nur ist ein 'normaler' Dämpfer wohl doch um Welten einfacher zu reparieren,ersetzen,..
    Dies habe ich schon mal bei einem Mitfahrer erlebt, in den Pyrenäen. Seine Heimfahrt (1.200 km) war nicht wirklich angenehm, weil auch ein 'normaler' Dämpfer eben nicht einfach zu reparieren ist.

  2. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ..weil auch ein 'normaler' Dämpfer eben nicht einfach zu reparieren ist.
    solche Schwierigkeiten :

    Zitat Zitat von armga Beitrag anzeigen
    ..Haben es aber nicht reparieren können. Musste meine Q stehen lassen. Sie müssen erst mit BMW München über den Fehler reden...
    schließe ich bei einem Schaden an einem 'normalen' Dämpfers schlicht aus..

    Gruß
    Micha

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    solche Schwierigkeiten :



    schließe ich bei einem Schaden an einem 'normalen' Dämpfers schlicht aus..
    Das ist ein Irrtum. Er musste sie nicht stehen lassen weil sie nicht mehr fahrbereit war, sondern wg. Reparatur. Das musste mein Kumpel mit dem 'normalen' Federbein nachdem wir wieder Zuhause waren, mit seinem Mopped beim Händler auch.

  4. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    weil auch ein 'normaler' Dämpfer eben nicht einfach zu reparieren ist.
    Meist läuft es doch auf einen Austausch des Federbeins hinaus , was dann bei ESA etwas teuerer werden dürfte ( außerhalb der Garantie / Kulanz ).
    1200 Km "Eiertanz" mit def. Fb hätte ich mir wahrscheinlich nicht angetan !

    Gruß

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.883

    Standard

    #15
    Moin,

    da werden wieder einige Dinge lustig durcheinandergemischt.

    Einen 'normalen Stoßdämpfer' zu reparieren, dann noch unterwegs, viel Spaß.

    Selbstverständlich passen ALLE hier im Forum aktiven User die Fahrwerkseinstellung IMMER auf die jeweiligen Anforderungen an. Die überwiegende Mehrzahl, die das nicht machen, sind die anderen.

    Und falls der Stoßdämpfer an sich defekt ist, weshalb sollte dann die ESA-Variante teurer sein? Eher ist der Stellmotor noch i.O..



    ...hauptsache meckern, egal warum und weshalb.

    Smilies nicht übersehen!!!


    Wer den Schaden hat,

  6. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    ich würde mich da auch nicht als 'Der Wissende' bezeichnen.. Wer aber Handbuch lesen kann, sollte ausreichend 'im Bild' sein zumal man ja nur etwas von Federvorspannung und Zugstufe 'erlernen' muss .
    Gruß
    Micha
    Warum sollte ich mich mit dem antiquierten Sch.. befassen, wenn s denn auch so einfach mit Esa,Knöpfchen+Bildchen geht

  7. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    191

    Standard

    #17
    Mit einer MZ wäre das nicht passiert!

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von borstl Beitrag anzeigen
    Mit einer MZ wäre das nicht passiert!
    Die hatte gar keine Federbeine

  9. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Die hatte gar keine Federbeine
    klar, abgesägte Plattfedern vom Trabbi

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #20
    Nö, voll einstellbares Federbein von White Power hinten und (italienischen Hersteller hab ich leider vergessen) vorne voll einstellbare Telegabel. Zumindest die Enduro (siehe rechts oben). Nur wie man das sinnvollerweise einstellt ist eine Wissenschaft für sich und entzieht sich meinen Fähigkeiten.

    Gruß Thomas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS Defekt?
    Von Maik222 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 09:15
  2. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  3. Kat defekt?
    Von SpeedKing1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:10
  4. 1200GS Vorführmotorrad vs. 1200GS neu
    Von Pizza im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 17:48
  5. Lenker-Vergleich 1200GS / 1200GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 14:30