Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

1200GS weich ?

Erstellt von confidence, 04.05.2009, 22:05 Uhr · 11 Antworten · 1.604 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #11
    Lass mal das Schwingenlager überprüfen. Ich glaube, der kann das Dingen einstellen.
    Dass der Rahmen an sich weich wird, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Schaut doch nach einer soliden Stahlkonstruktion aus.

  2. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von adventureedi Beitrag anzeigen
    ESA
    hallo,
    mein esa war mir auch zuweich, ich habs dann meinem durchaus träinierten body und dem schwerem helm anpassen lassen. ich hatte beim beschleunigen fastimmer das vorderrad in der luft.
    und nu is gut. die fuhre liegt wie ein brett, ohne zuhart zusein. für mich optimal.
    @confidence, wenn du deine kiste gerne hart rannimmst, dann kann es schon sein, das die federbeine nachlassen. auch die wp halten nicht ewig, dafür kann man sie überholen lassen. aber zuvor würde ich auch die anderen fahrwerkkomponenten überprüfen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hinterradbremse wird weich!
    Von MatzeGS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 18:32
  2. ESA - ganz weich?
    Von saeger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:41
  3. Also ihr Weich EIer 21.12.08 Weihnnachtstour
    Von biker_lars im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 18:15
  4. Federgabel zu weich
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 16:42
  5. Dakar-Sitzbank zu weich! Wer lässt mich probesitzen!
    Von HerrBert im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 23:55