Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

12er ADV seit Wochen in der BMW-Werkstatt

Erstellt von Moni70, 25.07.2012, 12:14 Uhr · 36 Antworten · 7.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    ...meinst Du denn nicht auch, daß es spätestens jetzt der richtige Zeitpunkt ist, daß Du Dich vertrauensvoll an einen Anwalt vom Fach wendest... der wird Dir qualifiziert sagen, was in dieser Situation Deine Möglichkeiten sind... wenn Du ADAC-Mitglied bist, wende Dich an die Gelben Engel, die haben eine Rechtsberatung...
    Gruß aus dem Norden,

    Arne
    Hi Arne,

    ja....hast Recht....bin auch schon dran....er ist mein "Haus- und Hof" Anwalt in vielen Dingen.....und fährt selber...mal sehen was er meint....

    Gruß
    Moni

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #22
    hast Du im Leasingvertrag eine GAP Versicherung abgeschlossen? Die deckt die Differenz zwischen dem Zahlbetrag der Versicherung und dem Buchwert, der beim Leasinggeber steht, denn den, abzgl. ein paar Zinsen, schuldest Du denen.

    Ansonsten wäre ich persönlich froh, das Problembike so elegant losgeworden zu sein und würde dem Dieb zu seiner guten Wahl gratulieren.

    Böse Menschen könnten denken, dass der Händler seine Problemfälle, nennen wir es einmal, gut sichtbar hingestellt hat

  3. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Böse Menschen könnten denken, dass der Händler seine Problemfälle, nennen wir es einmal, gut sichtbar hingestellt hat
    das unterstelle ich jetzt mal nicht....aber ich gebe zu....ich dachte schon "das kommt doch jetzt wie gerufen"

    ich ergänze diesen Satz mit:
    dem BMW Haus kommt das wie gerufen.....da fällt die Diskussion mit dem Austausch gewisser Bauteile auf Garantie jetzt aus. Und genau das möchte ich ihnen nicht unterstellen.

  4. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #24
    ...mit solchen Äußerungen wäre ich jetzt aber vorsichtig...so ganz unter uns sind wir ja hier nicht...
    Wenn Du eine Rechtschutzversicherung hast, würde ich den kompletten Fall an Deinen Anwalt abgeben; ich habe die Erfahrung gemacht, daß einem die Versicherung das Wort im Mund umdreht, wenn Du nur eine Silbe im Fragebogen falsch ausfüllst... dafür sind die Advokaten dieser Welt schließlich da
    Viel Glück,
    Gruß,
    Arne

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #25
    Muss bei euch in D nicht der Händler für eine sichere Verwahrung der ihm übergebenen Mopeds sorgen? Somit muss doch die Versicherung des für den Diebstahl einspringen, noch dazu wo wohl die ADV schon mehrere Tage beim war?

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    ...mit solchen Äußerungen wäre ich jetzt aber vorsichtig...so ganz unter uns sind wir ja hier nicht...
    Wenn Du eine Rechtschutzversicherung hast, würde ich den kompletten Fall an Deinen Anwalt abgeben; ich habe die Erfahrung gemacht, daß einem die Versicherung das Wort im Mund umdreht, wenn Du nur eine Silbe im Fragebogen falsch ausfüllst... dafür sind die Advokaten dieser Welt schließlich da
    Viel Glück,
    Gruß,
    Arne
    Gehen wir mal davon aus, dass auch die Polizei in dieser Richtung ermitteln wird

    Die Äusserungen waren bisher aber völlig legitim

    Gruß
    Berthold

  7. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #27
    ist auch die Frage, ob nicht Angaben wie Mopedtypen, Anzahl etc. hier im Profil lösche.....
    da kann ich ja sonst gleich meine Anschrift geben und auf Bestellung weiterklauen lassen.....
    Das fiel mir soeben ein

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Ansonsten wäre ich persönlich froh, das Problembike so elegant losgeworden zu sein und würde dem Dieb zu seiner guten Wahl gratulieren.
    Exakt mein Gedanke...

    Viel Erfolg mit der Abwicklung und ich hoffe ihr könnt den Urlaub dennoch antreten!

  9. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #29
    ...mal zurück zum Thema: wenn Du in gut zwei Wochen mit einem (neuen) Mopped in Urlaub fahren willst, wirst Du bis dahin nicht auf die Hilfe von Versicherungen oder der Polizei hoffen können. Ich denke Du wirst aus eigener Initiative eine neue Maschine kaufen müssen, und zwar subito, asap... oder so schnell wie möglich (Zulassung und individuelle Aufrüstung nicht vergessen)... oder was ausleihen?

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    ... oder was ausleihen?
    Der sollte doch so freundlich sein und zum Selbstkostenpreis ein nettes Moped für den Urlaub rausrücken. Drück die Daumen das es klappt.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GPS existiert seit 1920
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 09:23
  2. Seit heut GS
    Von GS-Cruiser im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 13:40
  3. Seit 2.4.07 dabei
    Von Rüdiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 15:45
  4. Wo seit ihr alle ?
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 07:52
  5. Hallo, seit 4 Wochen GSlerin
    Von dorle im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 16:37