Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 95

12er GS Motorschaden 18000KM BMW lehnt Kulanz ab

Erstellt von 1200 GS Hamburg, 21.04.2010, 18:03 Uhr · 94 Antworten · 26.602 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von 1200 GS Hamburg Beitrag anzeigen
    Danke Pseikobilly

    Kannst uns bescheid geben, wie es weitergeht bbzw ausgeht!!

  2. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #12
    Im übrigen scheint das nicht so selten zu sein und immer rechter Zylinder, ich könnte die links hier fortführen, es gibt einiges dazu

    http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=683

  3. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    32

    Lächeln

    #13
    @Pseikobilly


    Ich glaube es geht so aus, dass ich da 3000 - 3500 EUR hintragen muss....

    Ich hoffe euch bleibt das erspart, verkauft die anfälligen Hobel blos rechtzeitig bevor sie ein paar Jahre alt sind. Dann will nämlich keiner mehr wissen das du 14.000,00 EUR bezahlt hast

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #14
    Moin,

    hast du das Motorrad "vor ein paar Wochen" privat gekauft?

  5. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #15
    Servus,

    tut mir leid für dich, dass du so nen Ärger hast...

    Sind die Einfahrkontrolle und die 10000er alles was gemacht wurde?

    Wenn ja, fehlen da nach meiner Meinung welche... Denn die Kuh muss ja nicht nur alle 10000 zum KD sondern auch jedes Jahr. Ich bitte um Korrektur falls ich mich da irre...
    Sollten die natürlich auch noch fehlen wird das Eis mehr als dünn.

    Hast du das Teil privat gekauft oder vom Händler? Wenn Händler, dann hast du ja zumindest eine "Gebrauchtfahrzeuggarantie" die wenigstens teilweise einspringen sollte. Privat schaust du in die Röhre

    Grüße,

    Markus

  6. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von 1200 GS Hamburg Beitrag anzeigen
    Ich hoffe euch bleibt das erspart, verkauft die anfälligen Hobel blos rechtzeitig bevor sie ein paar Jahre alt sind. Dann will nämlich keiner mehr wissen das du 14.000,00 EUR bezahlt hast
    Hi

    so bitter das fuer Dich im Einzelfall ist, mein "anfaelliger" Hobel ist heute zur 110 000er Inspektion gegangen. Kein Schaden den ich nicht selbst verursacht habe... Ist allerdings erst 3 Jahre alt...

    mfg tweise

  7. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #17
    @tweise

    Das freut mich !

  8. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #18
    und,wo hast du die gekauft-privat oder händler?

    und welcher bmw händler hat das mit der kulanz gesagt-stüdemann oder
    niederlassung-da gibt es schon unterschiede!

    gruß
    uli

  9. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #19
    @Macke

    Also zum Kauf, das Motorrad gehört mir und einem Freund, ich habe es nur umgeschrieben, damit wir noch andere Motorräder zukaufen können.
    Es ist also faktisch durchgehend in unserem Besitz.

    @all

    Zurück zur Zielführung. Alle Wartungen bei BMW gemacht, bis auf die Ölwechsel die jahrlich stattfinden, da ich die 20 TKM nicht erreichte, die dann wieder bei BMW gemacht wird.

    Ölwechsel ist keine Zauberei, im übrigen bin ich ausgebildeter KFZ-Mechaniker im Erstlernberuf.

    Und zuletzt, der Schaden ist nicht darauf zurückzuführen, dass der freundliche nicht den Ölwechsel gemacht hat. Der Schaden bewegt sich außerhalb von allg. Wartungsthemen. Hier liegt m.E. ein Materialfehler vor, der sich langsam häuft.

    Hier geht es darum, sich in den Fall zu versetzten und ein Angebot zur Freundschaft zu machen. Ich erwarte keine Vollübernahmen.

  10. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #20
    @gesulirt

    Niederlassung. Die entscheiden aber nicht für BMW und wollen sich für mich Mühe geben. Mal sehen.


    Nix gegen Stüdemann, mit denen bin ich mit dem Anderen Mopped zufrieden.


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rukka lehnt Reparatur ab
    Von Geregeltkrieger im Forum Bekleidung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 00:52
  2. F800GS Motorschaden bei 6000km, wie reagiert BMW mit Kulanz
    Von in-klaus im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 08:57
  3. Kulanz und Aenderungen an HP2 E
    Von Ghost_911 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 11:59
  4. Simmering und Kulanz
    Von ThorstenQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:48
  5. Kulanz
    Von Schneuzer im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 18:44