Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 95

12er GS Motorschaden 18000KM BMW lehnt Kulanz ab

Erstellt von 1200 GS Hamburg, 21.04.2010, 18:03 Uhr · 94 Antworten · 26.630 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich rede natürlich von der Zeit nach der Garantie...und ich denke nicht,dass das "alte" Kennfeld motorzerstörend war
    Garantie weg heißt auch jede kleine Chance auf Kulanz weg. Und was wenn nicht ein zu mageres Gemisch oder ein falscher Zündzeitpunkt verbrennen ein Ventil. Und wo stehen Gemisch und Zündzeitpunkt für jede Drehzahl/Lastsituation? rrrrrrrichtg, im Kennfeld Ich wiederhole mich, seit dem Update habe ich im Netz von keinen Fall mehr gehört ähm gelesen.

  2. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Jungs ihr müßt schon lesen was er schreibt! Sein Freund hat das Motorrad gekauft und er hat es vor 4 Wochen übernommen. Ursprünglich gekauft wurde es bei einer Niederlassung und alle Kundendienste wurden gemacht.
    Tiger
    Danke, dann gibt´s keine Garantie mehr, Kulanz wäre ein Glücksfall


    Zitat Zitat von 1200 GS Hamburg Beitrag anzeigen
    Hab halt pech
    ja, das ist wohl dann so
    aber es hätte auch ein Unfall mit Totalschaden und wasweissich sein können - dann besser kein Unfall

    versuchs mal bei Strauß und Gerken vieleicht kann Knut Dir helfen
    viel Glück dabei

  3. Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    92

    Standard

    #53
    Ich würde mal Tobi in Altona fragen (http://www.metka.de/msa/), der flickt öfter mal BMWs zusammen, bei denen die Niederlassung sich sträubt. Vielleicht wird es dann etwas günstiger.

    Ansonsten: Beileid, echt!

    Geregeltkrieger

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von 1200 GS Hamburg Beitrag anzeigen
    ....Zumal dieser Fall nicht ganz unbekannt ist. Siehe zb. Link Tourenfahrer und andere Foren, wo immer und ausschliesslich das selbe Schadensbild der rechte Zylinder betroffen ist......
    soweit ich mich erinnern kann, waren bisher "nur" die neuen Modelle betroffen, nicht die 98PS-Versionen.(???) Habe sicherlich nicht alle Beiträge gelesen, aber in den letzten ging es nie um einen 98 PS-Boxer.

  5. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #55
    @Geregeltkrieger danke Dir !!

  6. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #56
    @ Bug

    danke Dir !!

  7. Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    88

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Blauerkruemmer Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    ziemliche dumme Sache keine Frage, aber ich kann dir aus eigener Erfahrung (BMW + AUDI) sagen, das die beiden Hersteller recht kulant sein können, ABER du die Spielregeln 100 pro einhalten musst, sprich Serviceheft vollständig etc.
    Du darfst nicht vergessen,das du Kulanz (nicht Garantie!) bei einem 5 Jahre alten Motorrad erwartest. DAS kann nur funktionieren wenn wie gesagt die Regeln (ob uns das passt oder nicht) eingehalten werden.

    In dem Fall sehe ich persönlich NULL Chancen. Bestenfalls das Ganze kostengünstiger über einen wirklich guten BMW Schrauber machen lassen (nicht zwingend BMW Händler..), da das jetzt eh egal sein wird.

    Hoffe das Beste für Dich!!!

    Gruß Thomas aus KU
    Das hat er leider recht - der Thomas aus Thomas-Stadt
    Nicht zuletzt finanzieren die Hersteller die Kulanz über die treuen Kunden - gibst Du mir, gib ich Dir

  8. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    soweit ich mich erinnern kann, waren bisher "nur" die neuen Modelle betroffen, nicht die 98PS-Versionen.(???) Habe sicherlich nicht alle Beiträge gelesen, aber in den letzten ging es nie um einen 98 PS-Boxer.
    bei meiner Kuh musste ich 2x im Jahr die Syncronisation nachstellen.. Die Unterdruckdifferenz war teilweise > 50 mbar. Nachgestellt wird am Drosselklappenseilzug des rechten Zylinders.. da wo sich immer die Ventile verabschieden. Bei meinen 20000km, Bj 05 habe ich allerdings niemals die Ventile nachstellen müssen.. 1x im Jahr geprüft, absolut genau in den Vorgaben.
    Am Motor hatte ich nie Probleme..

    Da aber die GS mir auf andere Weise verdruss bereitet hat (Schaltergummies, CAN-Bus, Lesespule, HAG, HAG-Schwingenlager) habe ich sie dem vermacht und gegen eine K 1200 GT verrechnet, die ich morgen holen werde. Ausschlaggebend waren Geräusche im Getriebe kardanseitig. Der meinte zwar da fehlt nix, aber das Vertrauen ist einfach weg. Ich will nicht in jeder Kurve an einen blockierenden Kardan denken.
    Ich muss noch sagen, dass die 12er GS eigentlich mein Traum-Moped war. Kulanz beim HAG war auch Essig, wegen dem gleichen Selbst-Ölwechsel-Problem.. Was nun überhaupt nichts mit BMW-Service zu tun hatte. Und ausser meiner waren 4 GS auf den Hebebühnen mit defektem HAG. Darüber sollte man nachdenken, besonders wenn aus dem HAG Wasser statt Öl abgelassen wird..

    Ich hoffe mit der K 1200 mehr Glück zu haben. Für mich ist ein BMW Moped einfach eine Kathegorie, der kein anderer Hersteller das Wasser reichen kann. Obwohl sich die Kulanzlösungen sehr regrediert haben.

    An dieser Stelle verabschiede ich mich auch aus diesem Forum. Ich will den Mitgliedern danken, da hier wirklich gute Tipps gepostet wurden.

    Bitte bleibt alle auf dem Bock und nie drunter..

    Ich grüsse alle ganz herzlich

    Gruss

    Karl-Heinz

  9. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von funnerlman Beitrag anzeigen
    Ich will nicht in jeder Kurve an einen blockierenden Kardan denken.
    Karl-Heinz
    Hallo Schwarzmaler,

    Du liest wohl (zu) viel in Q-Foren. Sowas hab ich ja noch nie gehört. Und deswegen willst Du sie tauschen?

    Kaufst Du auch immer ein neues Auto, wenn der Aschenbecher leer ist

    Mensch, die GS ist das beste Motorrad der Welt!

    Stefan

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Überflieger Beitrag anzeigen
    Mensch, die GS ist das beste Motorrad der Welt!
    LOL


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rukka lehnt Reparatur ab
    Von Geregeltkrieger im Forum Bekleidung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 00:52
  2. F800GS Motorschaden bei 6000km, wie reagiert BMW mit Kulanz
    Von in-klaus im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 08:57
  3. Kulanz und Aenderungen an HP2 E
    Von Ghost_911 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 11:59
  4. Simmering und Kulanz
    Von ThorstenQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:48
  5. Kulanz
    Von Schneuzer im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 18:44