Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

12er GS oder nicht

Erstellt von Abyss, 15.09.2009, 21:40 Uhr · 31 Antworten · 4.466 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Frage 12er GS oder nicht

    #1
    Mal ne Frage.
    Ich gehe gerade schwanger mit dem Gedanken meine 1150GS
    zu verkaufen und eine 12er zuzulegen.
    Nur verwirren mich die Mängelberichte etwas.

    Deshalb mal ne ernste Frage an alle 12 GS Fahrer:
    Würdet Ihr die 12er GS wieder kaufen, auch wenn eine
    ebenso neue 1150 zur Wahl stehn würde?

    Ist der Unterschied so groß das sich die Mängel
    in Spass gegenrechnen?

    Etwas ratlose Grüße

    Axel

  2. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #2
    Moin
    Könnte mal ein Admin das Posting von diesem Honk
    in die Sparte 12er verschieben!!!!!

    gruß

    Axel

  3. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #3
    Ich fahre zwar keine 12er, aber ich würde mich generell nicht durch die vielen Mängel im Forum verrückt machen lassen. Wenn hier jeder schreiben würde der keine Probleme hat, ...

  4. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #4
    Hallo Axel,

    ich habe 6 Jahre eine 1150 GS gefahren ( über 90000 Km), habe sie moderat tunen lassen und sie hat viiiel Spass gemacht - und sie war sehr zuverlässig. Insgesamt das bisher beste Motorrad, dass ich bislang besessen habe. Ausserplanmässig getauscht wurden:
    - Fahrersitzbank
    - Drossselklappenpoti

    Seit Herbst 2007 fahre ich eine 12 GS (etwa 30000 km). Es wurde im Rahmen der Garantie bzw. wegen Rückrufaktionen folgende Dinge gewechselt:

    - Ringantenne
    - Bremsleitungen
    - Heizgriff rechts
    - alle Bremsscheiben
    - Fahrersitzbank
    - Gabelsimmeringe
    und demnächst die Kraftstoffpumpenelektronik .

    Trotzdem, hält sich mein Ärger darüber sehr in Grenzen. I c h würde meine 12er sofort wieder nehmen, ich bin von der GS einfach begeistert.

    Sie lässt sich deutlich dynamischer und präziser bewegen und schon allein die geniale Bremse (ohne BKV) wäre für mich ein entscheidendes Argument. Der Motor hat eine andere Kraftentfaltung, an die man sich adaptieren muss, aber die Motorleistung an sich ist eine andere Welt!
    Vielleicht steht auch meine Q besonders gut im Futter, aber ich finde selbst aus niedrigen Drehzahlen heraus sieht die 1150er kein Land. Beim Umstieg von der 1150er ist man sofort "zu Hause" und es fällt auf, alles geht etwas genauer, leichter, spritziger - wie eine Klinge die frisch geschärft wurde.

    ... aber wie immer gilt : Probefahren und wirken lassen - entweder sie überzeugt Dich, oder eben nicht.

  5. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #5
    Moin
    Also das Boxerfieber hat mich schon 2 Jahre.
    Komme mit den Charakteristika der Quh besser klar als mit
    Japanischem Einheitsbrei.
    Allein die Probefahrt scheue ich weil ich vermute das
    mich das Erleben umhaut.
    Nur wirklich Bedenken bzgl. der Technik vermiesen
    mir die Bauchentscheidung.

    Mir geht es wirklich um eure mögliche Entscheidung wenn
    man noch mal vor der Wahl stehen würde.
    Eigentlich wird es die 12er, ich brauche Argumente dagegen
    sagt meine Beziehung.

    Gruß

    Axel

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Abyss Beitrag anzeigen
    Könnte mal ein Admin das Posting von diesem Honk
    in die Sparte 12er verschieben!!!!!
    Dein Wunsch ist mir Befehl... allerdings gibt es dort bereits Threads mit genau der Fragestellung: "Würdet ihr die 12er noch mal kaufen?", ich meine "Scubafat" hatte das auch gefragt, bevor er seine 12er gekauft hat. Such mal ein wenig... du wirst sicher Antworten finden.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Mir geht es wirklich um eure mögliche Entscheidung wenn
    man noch mal vor der Wahl stehen würde.
    Eigentlich wird es die 12er, ich brauche Argumente dagegen
    sagt meine Beziehung.
    bis vor wenigen Wochen hätt' ich uneingeschränkt KAUFEN gerufen - inzwischen bin ich quälitätsgeschädigt, im Moment würde ich sie nicht wieder kaufen. Innerhalb weniger Wochen 3 alte Fehler (Batterie, Kardanlochsimmering und jetzt blühender Stirndeckel, bei einem 07er Modell), davon einer mit Totalausfall (plötzlicher Batterietot) zerstören das Vertrauen dass ICH bei einer Langstreckenmaschine brauche. Sie ist halt eine geile überallhinfahrmaschine - aber qualitatv eindeutig ihr Geld nicht wert.
    Empfehlen kann ICH eigentlich nur den Gebrauchtkauf einer 2 Jahre alten Maschine mit 20.000 + x km und Garantieverlängerung für 2 Jahre.

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    ich meine "Scubafat" hatte das auch gefragt, bevor er seine 12er gekauft hat. Such mal ein wenig... du wirst sicher Antworten finden.
    Richtig, hatte ich.
    Die einen sagten ja und die anderen nein. Ich habe mir dann die 1200 ADV gekauft. Hauptgrund waren eigentlich die Bremsen, die an meiner 1150 ohne ABS richtig lausig waren.
    Ansonsten würde ich mir wünschen die Entscheidung nicht getroffen zu haben und meine 1150 weiter gefahren zu haben. Mit den Bremsen hätte man mit besseren Belägen sicher arbeiten können. Ansonsten hat sich der Umstieg nicht gelohnt.
    Aber nun habe ich die 1200 und werde sie vor Ablauf der Garantie verkaufen.

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #9
    Ich würde meine sofort wieder kaufen da sie bis jetzt fast perfekt läuft (RDC Sensor hinten macht manchmal Probleme - aber ich schaff das noch mit der Luft an der Tankstelle). Laufleistung derzeit in fünf Monaten 15k KM.

    Vielleicht ist eine MÜ die etwas sichere Wahl, wenn es ein Budget Problem ist dann fahr deine 1150 doch noch 2 Jahre und kauf dir dann "günstig" eine der letzten 1200er.

    Kaufen, kaufen, kaufen!! Echt geil das Moped!

    Gruß,
    Martin

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #10
    Moin,

    nach ~30.000 Km auf 1100, ~60.000 Km auf 1150er und jetzt ~95.000 KM auf 1200er (verschiedene Modelle, RT, GS, R), würde ich nie wieder auf ein älteres Modell zurückwechseln. Zu seiner Zeit alles in Ordnung, aber die 12er spielen in einer anderen Liga.

    Wie auch bereits von Zorro geschrieben, ziehen die 12er den Vorgängermodellen auch in niedrigen Drehzahlen davon, was häufig von den 11xx bestritten wird (Serienstreuung außen vor!). Das liegt vor allem an dem niedrigeren Gewicht, was sich auch in Fahrt ...je nach Gefühl des Fahrers... bemerkbar macht. Eine 1200er fährt sich insgesamt dynamischer. Sicherlich auch etwas vom Anspruch und der Fahrweise des Treibers abhängig. Wer überwiegend gemütlich vor sich hintuckert, wird diese Unterschiede kaum feststellen.


    Der BKV (andere Bremsanlage) ist für mich zweitrangig. Funktionierte bei mir immer einwandfrei und anfänglich habe ich sogar - ohne BKV - das brachiale Zupacken vermißt. Die Wartungskosten für die Bremse sind insgesamt zu vernachlässigen, einzig wenn der Defekt eintritt, ist die BKV-Bremse teuer.


    Die "richtige" Antwort wurde bereits mehrfach gepostet:

    Beide ausgiebig Probefahren und dann entscheiden. Eine "richtig falsche Entscheidung" gibt es nicht bei dieser Auswahl.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 12er GS konfigurieren: ESA ja oder nein?
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 08:32
  2. Reichweite voll beladener 12er - nicht Adv.?
    Von Pouakai im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 13:38
  3. 12er GS oder KTM SMT 990??? Kaufhilfe!
    Von Calvin0679 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 10:05
  4. HP2 oder 12er behalten?
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 12:55
  5. 12er Gs und auch wiederrum nicht
    Von Kawer im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 10:43